Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Mit Fahrradkoffer nach Thailand. Jemand Erfahrung?

Erstellt von punkrocker, 31.08.2011, 20:35 Uhr · 17 Antworten · 2.093 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von punkrocker

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    114

    Question Mit Fahrradkoffer nach Thailand. Jemand Erfahrung?

    Ich flieg am Montag und möchte mein Rennrad mitnehmen. Der Koffer ist schon ein mächtiges Trumm

    Da stellt sich mir nun die Frage, wie weiter in BKK? Selten Pick-Up Taxis gesehen. Und in ein normales Taxi passt der Koffer nie und nimmer.

    Wie bringe ich das Teil am Besten zum Hotel und von dort zum zum Busterminal?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.369
    Zitat Zitat von punkrocker Beitrag anzeigen
    Ich flieg am Montag und möchte mein Rennrad mitnehmen. Der Koffer ist schon ein mächtiges Trumm

    Da stellt sich mir nun die Frage, wie weiter in BKK? Selten Pick-Up Taxis gesehen. Und in ein normales Taxi passt der Koffer nie und nimmer.

    Wie bringe ich das Teil am Besten zum Hotel und von dort zum zum Busterminal?
    Es gibt mehrere Taxi VAN Services in BKK. Kannst Du sicher im Internet finden. Dort sollte Dein Bike rein passen. Kannst ja vorab mal anfragen. Evtl. bietet auch Dein Hotel eine Abholung an.

  4. #3
    Avatar von Red_Mod_Ant

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    591
    Van-Taxi,da geht dein Trumm bestimmt rein

  5. #4
    Avatar von punkrocker

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    114
    Stimmt, Van-Taxi. Danke.

  6. #5
    Avatar von ChangMaiKrap

    Registriert seit
    09.12.2008
    Beiträge
    178
    Sorry, aber ich finde es immer wieder super-lustig wenn Leute ihr Top-Equipment in der ganzen Welt herumzeigen wollen. Was erwartest Du Dir für Super-Strecken in TH für Dein Rennrad? Warum nimmst Du es mit? Um den Thais mal zu zeigen was ein richtiges Rad ist? In jedem Supermarkt bekommst Du dort für rund 80€ ein passables Rad um Dich in TH fortzubewegen. Warum den ganzen Stress?

    Soll jetzt keine blöde Anmache sein, ich versteh Dich, ich war auch mal so.

  7. #6
    Avatar von punkrocker

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    114


    Nein, ich glaube nicht, dass Du mich verstehst. Verlangt auch keiner von dir.

    Warum nimmt jemand sein Sofa in einem Container mit nach Thailand? Oder einen Schrank? Oder Lieblingsjeans (zu dumm wenn das jetzt ne Markenjeans ist, will ich den Thais doch mal so richtig zeigen was ich für ein toller Hecht bin). Oder ne ordentliche Bohrmaschine? Oder Mac? Warum hab ich mir meinen 27" iMac rüber geschickt. Hätte ja auch einen PC für 100 EUR kaufen und mich auf dem Ding schwarz ärgern können, wenn ich täglich meine Arbeit dran machen muss. Aber wahrscheinlich möchte ich den Thais dann einfach nur zeigen, was ein richtiger Computer ist

    Und was soll das mit den "Super-Strecken"?

  8. #7
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.459
    Hier in Thailand fahren mehr Leute, Thais und Nichtthais, denn je mit teuren Rennrädern und Mountainbikes und entsprechender Top-Ausrüstung. Ein 80 Euro Tesco Fahrrad kann man zum Fahren zum nächsten Sevenelevensteintisch nehmen, aber stundenlang damit touren ist weniger spaßig damit.

  9. #8
    Avatar von ChangMaiKrap

    Registriert seit
    09.12.2008
    Beiträge
    178
    mein Post war blöd und unnötig, sorry. Ich dachte es wär nur für den Urlaub.

    Bei den Super-Strecken hatte ich die Schotter-, Erde-, Schlaglochsträßchen im Heimatdorf meiner Frau im Sinn und dachte, wie sich wohl solche Hochdruck-Rennrad-Reifchen auf diesen Strecken bewähren ;)

  10. #9
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Hier in Thailand fahren mehr Leute, Thais und Nichtthais, denn je mit teuren Rennrädern und Mountainbikes und entsprechender Top-Ausrüstung. Ein 80 Euro Tesco Fahrrad kann man zum Fahren zum nächsten Sevenelevensteintisch nehmen, aber stundenlang damit touren ist weniger spaßig damit.
    Ich hab mir letztes Jahr so ein Bike von L.A. für 4300 ฿ zugelegt und die grobstolligen Reifen gegen welche mit Strassenprofil ausgetauscht.
    Bin damit zufrieden, schaffe 20km in 41 Minuten, 60km in 2:20 hrs

    LA-Sovereign

  11. #10
    Avatar von punkrocker

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    114
    Ne, nur für Urlaub würde ich mir das nicht geben. Das ist klar. Der Stress hält sich dennoch in Grenzen... Koffer ist bei der Airline angemeldet, bekomm 10 kg frei für das Sportgerät. Bring den in FFM zur Aufgabe für sperriges Gepäck (die Frau von der Airline meinte, da gibt es Leute, die nehmen eine ganze Tür mit) und nehme ihn in BKK wieder entgegen. Ab ins Taxi, im Hotel abstellen und ne Woche später im Nachtbus verstauen. Fertig. Und Mehrkosten gibt es nur beim Taxi.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hat jemand Erfahrung mit fedora ?
    Von lucky2103 im Forum Computer-Board
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.07.09, 09:47
  2. Azureus für OSX, jemand Erfahrung?
    Von Mr_Luk im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.07.05, 17:32
  3. GULF-AIR hat jemand Erfahrung?
    Von BUFFY im Forum Touristik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.01.05, 07:31
  4. Hat jemand Erfahrung mit Siamvdo.com
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.09.02, 23:47