Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

Mit der ec-Karte in Thailand

Erstellt von sabai-sabai, 30.03.2005, 12:50 Uhr · 31 Antworten · 3.681 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Johannes73

    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    31

    Re: Mit der ec-Karte in Thailand

    Hallo zusamen!

    Auch ich möchte mein Schärflein beitragen...

    Es ist durchaus möglich, ohne Gebühren Geld von thailändischen Geldautomaten abzuheben.

    Das ganze funktioniert aber nur, wenn man bei der Deutschen Kreditbank ein Konto hat, und die monatlichen Zahlungseingänge - sprich das Nettogehalt - so um die 1.300 EUR liegen.

    Da bekommt man neben einer kostenlosen EC-Karte auch eine VISA-Karte, mit der man (UND NUR MIT DER) WELTWEIT gebührenfrei Geld am Automaten ziehen kann - und das zu einem besseren Kurs als am Flughafen in BKK - ich konnte das bei meinem letzten Urlaub nachprüfen...

    Einziger Manko war, dass ich immer nur max. 10.000THB auf einmal abheben konnte.

    Vielleicht wäre das ja ein Grund, seine Bank zu wechseln?!

    anbei der Link:
    http://www.dkb.de/privat/privat/dkb_cash.php

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Crassus
    Avatar von Crassus

    Re: Mit der ec-Karte in Thailand

    Da haben wir ja viele Möglichkeiten des "Geld-abhebens" aufgezeigt. Hoffentlich haben wir immer genug davon auf unseren Konten.

    Das wünsch ich uns allen
    Gruß CrassuS

  4. #23
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Mit der ec-Karte in Thailand

    Hi Dukdiknoi

    Zitat Zitat von Dukdiknoi",p="230462
    Spucken die Bangkok Bank Automaten tatsächlich auch 25.000 Baht aus ?
    Ich habe es im letzten Monat drei Mal ausprobiert, in Bangkok, Ao Nang und Khon Kaen. Es gab jedesmal 25.000 THB. ;-D

    @ Chak
    Krung Si Ayutthaya hatte ich nie probiert, weil sie kein Maestro Zeichen haben oder es ging gar nicht ist schon zwei Jahre her. Kann das jemand anderes bestätigen?
    Jinjok

  5. #24
    Avatar von Volker

    Registriert seit
    26.09.2004
    Beiträge
    440

    Re: Mit der ec-Karte in Thailand

    Bei mir hat bis jetzt jeder Automat den ich probierte Geld ausgespuckt,auch ohne das Maestro Zeichen!

    Nur wurde ich von meiner Hausbank in der Schweiz mit dem Wechselkurs stark übervorteilt.

    Auf einen Streit mit der Bank verzichtete ich aber,und nehme die Karte nur noch für den absoluten Notfall mit nach Thailand!

    Fazit für mich reichlich Traveller Checkes,Bargeld,Visa und die EC Karte,so sollte nun wirklich nichts mehr schiefgehen :-)

  6. #25
    Avatar von Dukdiknoi

    Registriert seit
    06.03.2005
    Beiträge
    144

    Re: Mit der ec-Karte in Thailand

    @ Jinjok

    Vielen Dank für die Info - billiger gehts dann tatsächlich nicht 4 x 25000 Baht kostenlos ist echt super.

    Scheint mir aber nur bei der Postbank interessant zu sein - bei den anderen Banken auch bei meiner bezahlt man nun mal Gebühren - meist sind da TC´s trotzdem besser und vor allem bieten die mehr Sicherheit.

    Grüße von Dukdiknoi

  7. #26
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Mit der ec-Karte in Thailand

    Zitat Zitat von Volker",p="230743
    Nur wurde ich von meiner Hausbank in der Schweiz mit dem Wechselkurs stark übervorteilt.
    Bist Du Dir da ganz sicher? IMVHO wechselt die thailändische Bank das Geld, sprich sie bucht die Franken nach Thailand. Also der Wechselkurs müßte definitiv der der Thaibank sein.
    Jinjok

  8. #27
    Avatar von Volker

    Registriert seit
    26.09.2004
    Beiträge
    440

    Re: Mit der ec-Karte in Thailand

    Habe letztes Jahr 20'000 Baht mit der Karte, zu einen Kurs von etwas über 31 Baht für einen Schweizer Franken bekommen!

    Zur selben Zeit bekam ich für Traveller Checkes etwas über 33 Baht für 1.SFr.!

    Wegen dieser differenz mich mit der Hausbank bzw. thailändischen Bank auf einen Streit einzulassen, erschien mir wegen dem eher geringen Betrag für Zeitverschwendung!

  9. #28
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Mit der ec-Karte in Thailand

    Zitat Zitat von Jinjok",p="230742

    @ Chak
    Krung Si Ayutthaya hatte ich nie probiert, weil sie kein Maestro Zeichen haben oder es ging gar nicht ist schon zwei Jahre her. Kann das jemand anderes bestätigen?
    Jinjok
    Kleine Marktstadt außerhalb Khon Kaen. Ob die da ein Zeichen dran hatten weiß ich nicht, da ich darauf nicht achte. Bisher hat mir jeder Geldautomat Geld gegeben solange ich noch was auf dem Konto hatte. Und vor zwei Jahren ging das in jedem Fall auch schon.

  10. #29
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Mit der ec-Karte in Thailand

    Zitat Zitat von Chak2",p="230860
    Bisher hat mir jeder Geldautomat Geld gegeben solange ich noch was auf dem Konto hatte. Und vor zwei Jahren ging das in jedem Fall auch schon.
    Und jetzt Konto leer ;-D ;-D ;-D

  11. #30
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Mit der ec-Karte in Thailand

    Nee, jetzt ist es so voll wie nie zuvor. ;-D
    Aber leider wohl nicht mehr lange.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailand Karte mit Straßen von jedem Ort
    Von Talkrabb im Forum Treffpunkt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 04.05.07, 22:52
  2. SIM Karte für Thailand 1-2-call
    Von gregor200 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.09.05, 12:17
  3. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08.07.05, 21:34
  4. Suche Karte von Thailand für die Wand
    Von Schmolli im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.06.05, 20:57
  5. Handy in Thailand (Prepaid Karte)
    Von Moglies im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.06.01, 12:45