Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 64

Mit dem Handy nach Thailand telefonieren

Erstellt von bongo, 26.02.2009, 15:45 Uhr · 63 Antworten · 7.478 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Mit dem Handy nach Thailand telefonieren

    Zitat Zitat von bongo",p="696241
    dcalling kann man doch auch wieder vergessen, den die 2 Cent/Minute gilt nur über den PC telefonieren aber wenn ich vom Handy aus telefonieren willd dann bezahle ich 16,9 Cent/Minute und meine Frau muß auch noch bezahlen.
    ....

    Ich telefoniere mit meinem Mobiltelephone in das deutsche Festnetz (Flatrate, z.Bsp. mit der 10 Euro Webedition von Base) und somit kosten mich 10 Minuten nach Thailand ueber das Mobiltelefon 5 Cent.

    Auszug:
    ...........
    2009-02-27 10:19:10 from +49178xxxyyy2 to +668yyyxxx1 00:30:31 € 0.155

    ...........
    2009-02-26 08:12:04 from +49178xxxyyy2 to +668yyyxxx1 00:29:37 € 0.150

    Beachte die 0.005 Euro ( also 0,5 Cent ) mehr fuer eine Minute.

    Gruss,
    Strike

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Mit dem Handy nach Thailand telefonieren

    Zitat Zitat von Tom ja",p="696230
    ........Ist die Sprachqualität und Verfügbarkeit da wirklich vergleichbar mit dcalling?
    ...........
    Hi Tom,
    in der Sprachqualitaet selbst habe ich keine Unterschiede feststellen koennen.
    Allerdings ist es schon passiert, dass das Gespraech nach ein paar Minuten abbrach.
    Da heisst es dann eben neu waehlen.
    Da Du aber dort ebenfalls SpeedDial Numbers einrichten kannst, ist dies eher ein kleineres Uebel - vor allem unter Beruecksichtigung der Tatsache, dass mich jede Minute nur ein Viertel von dcalling kostet.

    Gruss,
    Strike

  4. #13
    Avatar von Tom ja

    Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    132

    Re: Mit dem Handy nach Thailand telefonieren

    Mit einem Gesprächsabbruch von Zeit zu Zeit kann ich leben, solange das nicht zu extrem ist. Das ist mir lieber als schlechte Erreichbarkeit oder schlechte Sprachqualität, so wie es häufig bei voipdiscount der Fall ist.

    Der Minutenpreis ist jedenfalls sehr gut. Werde ich mal testen.

  5. #14
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Mit dem Handy nach Thailand telefonieren

    Zitat Zitat von Tom ja",p="696248
    ........ Werde ich mal testen.
    .....ein Vorteil von dcalling ist natuerlich voip und das webphone.
    Das ist aber fuer mich eigentlich nur von Bedeutung, wenn ich aus TH nach D anrufen will.
    Da kommt das Gespraech zu einer deutschen Festnetznummer dann auf 0,014 Euro - vorausgesetzt ich kann mich irgendwo ins Internet haengen.
    Was ja zumindestens in BKK nicht so schwierig ist.

    Gruss,
    Strike

  6. #15
    Avatar von bongo

    Registriert seit
    05.02.2009
    Beiträge
    113

    Re: Mit dem Handy nach Thailand telefonieren

    Hier meine Anfrage an toolani und deren Antwort.


    Sehr geehrte Damen und Herren Ich habe eine Frage zur einer euren Punkte. Abhängig von Ihrem Mobilfunkvertrag können Kosten für die Einwahl ins lokale Festnetz entstehen Könnt ihr mir Bitte dies genauer erklären. Wenn ich es richtig verstehe, wenn ich ein Handy Flatrate habe dann bezahle ich nichts sondern nur eure Gebühr laut Tarif? Wenn ich ein O2 Vertrag habe dann bezahle ich z.B. 10 Cent ins Festnetz euren Tarif 2,9 Cent nach Thailand = 12,9 Cent pro Minute. Ist dies so richtig oder liege ich total falsch? mfg

    Hallo,

    und vielen Dank für Ihre Email!

    Ihre Ausführung trifft exakt zu - sofern Sie bei Ihrem Telefonanbieter über eine Festnetz-Flatrate verfügen, fallen für Sie keienrlei weitere Kosten abgesehen vom genannten Toolani-Minutentarif an; andernfalls zahlen Sie bei Ihrem Provider den Minutenpreis ins Berliner Festnetz.

  7. #16
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Mit dem Handy nach Thailand telefonieren

    Zitat Zitat von bongo",p="696771
    ...........sofern Sie bei Ihrem Telefonanbieter über eine Festnetz-Flatrate verfügen, fallen für Sie keienrlei weitere Kosten abgesehen vom genannten Toolani-Minutentarif an; andernfalls zahlen Sie bei Ihrem Provider den Minutenpreis ins Berliner Festnetz.
    .....heisst jetzt: Du bestehst nicht mehr auf Deine Aussage von #10/15 ?



    Gruss,
    Strike

  8. #17
    Avatar von sedric

    Registriert seit
    14.09.2008
    Beiträge
    94

    Re: Mit dem Handy nach Thailand telefonieren

    Also eine Alternative ist auch noch mit Genion home Tarif S ins Festnetz zu telefonieren (3 cent/min ohne Grundgebühr). Meine Homezone is in der Arbeit, und anstelle Mittag zu essen ratsch ich jeden Tag 10 oder 15 min mit meiner mia. Als Einwahlnr. hab ich dann die go banana asia card. Funktioniert an 19 von 20 Tagen einwandfrei. Ich weiß zwar bis heute nicht was ich da pro min wirklich zahle, aber 25€ abzutelefonieren dauert ne ganze Zeit. Was mir an der Karte ärgert ist, daß ich es nicht mehr schaffe den Code zu speichern. Bei der letzten Karte ging das noch. Und so ist die Anruferei immer ein Nummerngetippsel.
    Schön war´s früher mit der 01051 für die 1 cent vom Handy. Aber daß das nicht kostendeckend war zeigte die Pleite. Als kurze Telefonalternative für jetzt 9 cent für unterwegs geht des aber auch.

  9. #18
    Avatar von bongo

    Registriert seit
    05.02.2009
    Beiträge
    113

    Re: Mit dem Handy nach Thailand telefonieren

    Zitat Zitat von strike",p="696793
    Zitat Zitat von bongo",p="696771
    ...........sofern Sie bei Ihrem Telefonanbieter über eine Festnetz-Flatrate verfügen, fallen für Sie keienrlei weitere Kosten abgesehen vom genannten Toolani-Minutentarif an; andernfalls zahlen Sie bei Ihrem Provider den Minutenpreis ins Berliner Festnetz.
    .....heisst jetzt: Du bestehst nicht mehr auf Deine Aussage von #10/15 ?



    Gruss,
    Strike
    Dies was du als Zitat verwendet hast, ist das Antwortschreiben von Toolani.
    Dcalling kann man nur über den PC billig telefonieren oder ich verstehe deren system jetzt bloß nicht.

  10. #19
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Mit dem Handy nach Thailand telefonieren

    Zitat Zitat von bongo",p="696893
    ...........
    Dcalling kann man nur über den PC billig telefonieren oder ich verstehe deren system jetzt bloß nicht.
    Letzteres

    Gruss,
    Strike

  11. #20
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    4.027

    Re: Mit dem Handy nach Thailand telefonieren

    Habe mir jetzt SmartVoip zugelegt. Über PC installieren, 25 Euro Guthaben einzahlen. Bei persönlichen Einstellungen Festnetz- und Handynr. eingetragen. Im Handy gespeichert: Berliner Einwahlnummer + Wahlpause + Auslandsvorwahl + Auslandsnummer + #. Im Festnetztelefon genauso. Da Deutschlandflatrate nur die Voip-Kosten. Thailand 0,00 Euro, Australien 4 Cent/Minute. Funktioniert wunderbar, Qualitaet wie normal mobil.


Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 157
    Letzter Beitrag: 28.10.15, 14:26
  2. Handy telefonieren von D nach TH
    Von Claude im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.03.10, 16:41
  3. telefonieren mit dem Handy nach Thailand
    Von Oberkracher im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.10.08, 10:57
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.05.07, 07:02
  5. Vom Handy nach TH telefonieren?Wie teuer?
    Von Christan G im Forum Treffpunkt
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 18.11.06, 21:50