Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 64

Mit dem Handy nach Thailand telefonieren

Erstellt von bongo, 26.02.2009, 15:45 Uhr · 63 Antworten · 7.472 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von bongo

    Registriert seit
    05.02.2009
    Beiträge
    113

    Mit dem Handy nach Thailand telefonieren

    Ich habe im internet eine website gefunden, daß man angeblich vom deutschem Handy aus für 2,9 cent pro minute nach Thailand telefonieren kann, ins Festnetz oder aufs Handy.

    www.toolani.de

    Hat irgend jemand mit diesem Anbieter Erfahrung?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Mit dem Handy nach Thailand telefonieren

    Habe wir gerade einige Freds zu laufen. Guck mal hier voip.com, da bist bei ein cent oder nix.

    Gruß Sunnyboy

  4. #3
    nfh
    Avatar von nfh

    Registriert seit
    18.10.2008
    Beiträge
    476

    Re: Mit dem Handy nach Thailand telefonieren

    Hello,
    www.dcalling.de 1,99 cent klappt bestens kann ich nur empfehlen :bravo:

  5. #4
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Mit dem Handy nach Thailand telefonieren

    Zitat Zitat von nfh",p="695811
    Hello,
    www.dcalling.de 1,99 cent klappt bestens kann ich nur empfehlen :bravo:
    Ich habe mir die Seite angesehen. Das schaut ja gut aus. Geht das auch mit o2- Flatrate-Festanschluss oder Base-Flaterate-Handy? Wie lange telefonierst du schon damit?

  6. #5
    Avatar von AndyLao

    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    949

    Re: Mit dem Handy nach Thailand telefonieren

    Sternchen besagt:
    *Abhängig von Ihrem Mobilfunkvertrag können Kosten für die Einwahl ins lokale Festnetz entstehen.

    Ist also nix mit billig vom Handy, nur so billig wie der eigene Tarif ins Festnetz + TOOLANI-Gebühr. Da kann man gerade noch so von irreführender Werbung absehen, denn billiger als über den eigenen Mobilfunkanbieter ins Ausland geht ja immer.

    Wenn ich ohnehin eine Festnetzflat zum Handyvertrag habe, kann ich auch von 0,2 bis 1,25 Cent/min (abhängig von der Nutzung der Freedays) mit z.B. voipdiscount nach Thailand. Das Neue/Andere ist die einfache Substitution der ausländischen Nummer statt einer "umständlichen" Nachwahl und die nach eigenen Aussagen qualitätsabhängige Umschaltung zwischen VoIP- und Festnetzverbindung. Ob man für den Service mehr als das Doppelte ausgeben will, muss man abwägen.

  7. #6
    Avatar von Yenz

    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    1.415

    Re: Mit dem Handy nach Thailand telefonieren

    also bei mir ist dcalling absoluter mist. egal zu welcher tages oder nachtzeit...die verbindungsquali ist erbärmlich.
    außerdem immer mindestens 2 sekunden verzögerung, d.h. man kann sich gar nicht vernünftig unterhalten, das gibt immer chaos.

    allerdings kann man bei dcalling 2 kostenlose sms am tag schicken. diese funktion nutze ich noch. thai schrift bei sms kommt allerdings als wirre zeichen an

  8. #7
    Avatar von Tom ja

    Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    132

    Re: Mit dem Handy nach Thailand telefonieren

    Ich benutze dcalling täglich mindestens eine Stunde. Durch meine Festnetz-Flat (Base) entstehen mir außer den knapp 2 ct pro Minute keine weiteren Kosten. Die Verbindungsqualität ist top. Quasi kein Unterschied zu einem normalen Handytelefonat. Verzögerungen sind bei mir noch nie vorgekommen. Bin mit dcalling absolut zufrieden.

  9. #8
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Mit dem Handy nach Thailand telefonieren

    Zitat Zitat von Tom ja",p="696183
    ......Die Verbindungsqualität ist top. Quasi kein Unterschied zu einem normalen Handytelefonat. Verzögerungen sind bei mir noch nie vorgekommen. Bin mit dcalling absolut zufrieden.
    Kann ich nur bestaetigen.
    Selbst wenn ich seit langem dcalling nur noch als Alternativanbieter nutze und fuer die kostenlosen SMS nach Thailand.
    Ansonsten ist dialnow fuer 0,5 Cent/Minute der Provider meiner Wahl.
    Fuer noch viel weniger geht es praktisch nicht.
    Und die Qualitaet bei "fuer umme" war grottenschlecht.
    Dann lieber 0,5 Cent/Minute.

    Gruss,
    Strike

  10. #9
    Avatar von Tom ja

    Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    132

    Re: Mit dem Handy nach Thailand telefonieren

    dialnow fuer 0,5 Cent/Minute
    Danke schonmal für den Tip. Ist die Sprachqualität und Verfügbarkeit da wirklich vergleichbar mit dcalling?

    Gibt es eigentlich solche Services auch mit Einwahlnummer in Thailand bzw. welche Möglichkeiten gibt es um von einem Thai Mobile günstig auf ein deutsches Handy oder einen deutschen Festnetzanschluss anzurufen?

  11. #10
    Avatar von bongo

    Registriert seit
    05.02.2009
    Beiträge
    113

    Re: Mit dem Handy nach Thailand telefonieren

    dcalling kann man doch auch wieder vergessen, den die 2 Cent/Minute gilt nur über den PC telefonieren aber wenn ich vom Handy aus telefonieren willd dann bezahle ich 16,9 Cent/Minute und meine Frau muß auch noch bezahlen.

    Ich will ja vom handy aus telefonieren und nicht vom PC.

    Ich habe mal toolani angeschrieben und warte auf deren Antwort und teile es dann euch auch mit.

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 157
    Letzter Beitrag: 28.10.15, 14:26
  2. Handy telefonieren von D nach TH
    Von Claude im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.03.10, 16:41
  3. telefonieren mit dem Handy nach Thailand
    Von Oberkracher im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.10.08, 10:57
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.05.07, 07:02
  5. Vom Handy nach TH telefonieren?Wie teuer?
    Von Christan G im Forum Treffpunkt
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 18.11.06, 21:50