Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 100

Missionierung

Erstellt von Hippo, 15.07.2008, 15:45 Uhr · 99 Antworten · 5.183 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Missionierung

    @kcwknarf,
    alles was mit gewalt und goldausbeutung im namen des herrn vorgenommen wurde durch zwang folter und diktatur sehe ich nicht als erfolg der katholischen kirche.
    was bleibt dann noch übrig? eine kirche die nur durch abschreckung und grausamkeit am leben blieb und unsagbar reich wurde.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Missionierung

    Zitat Zitat von Samuianer",p="611297
    alles im "Namen des Herrn"!
    Wobei man sagen muss, dass das nur eine Ausrede für das eigene menschliche Versagen ist.
    Ein Gläubiger (egal welcher Richtung) reicht seine Schuld an eine Gottheit weiter.
    Ein Soldat klinkt sein Gehirn und sein Mitgefühl aus, weil es ihm ja vom Staat befohlen wird.
    Das gilt auch für Polizisten. Jedes menschliche "Recht" steht ja vor eigenen Moralvorstellungen.

    Die Ursache alles Übels sind also keine Religionen, keine Diktatoren, keine kriminellen Banden, sondern jeder Mensch an sich, der seine eigenen Fehler durch Ausreden, Schuldzuweisungen und Schuldverlagerungen verdrängen möchte.

    Und Christen haben es in der Hinsicht natürlich besonders einfach: egal, was man tut - Jesus hat ja bereits alle Schuld der Menscheit auf sich geladen. Geradezu ein Freibrief für alle Kriminellen der Welt. Und so lebt es sich als Christ ziemlich ungeniert.

    So mancher Moslem glaubt sogar noch an Belohnungen, wenn er Greueltaten begeht. Nur der Buddhist glaubt, dass er alleine schlechte Taten ausbaden muss - und sei es im nächsten Leben.

  4. #73
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Missionierung

    bringen wir es auf den einfachen nenner......die kirche war gierig, nach gold in zusammenarbeit der damaligen regierungen.
    gier und grausamkeit machte die menschen damaliger zeit gefügig, unterdrückung ersten grades keine missionierung also.

  5. #74
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Missionierung

    Zitat Zitat von wingman",p="611300
    @kcwknarf,
    alles was mit gewalt und goldausbeutung im namen des herrn vorgenommen wurde durch zwang folter und diktatur sehe ich nicht als erfolg der katholischen kirche.
    was bleibt dann noch übrig? eine kirche die nur durch abschreckung und grausamkeit am leben blieb und unsagbar reich wurde.
    Ist ja richtig. Mit "Erfolg" habe ich ja keine moralische Qualität verbunden. Ich wollte genau dasselbe ausdrücken: LEIDER ist es der Kirche gelungen, durch Grausamkeit so viele Menschen vom christlichen Glauben zu "überzeugen".
    Von den nackten Zahlen her ist es ihr aber gelungen - so schrecklich das auch ist.

  6. #75
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Missionierung

    darum hat in meinen augen der papst zum glück keine ausführende gewalt mehr.
    hätte er noch die exikutive damaliger zeiten ..... gott stehe uns bei.

  7. #76
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Missionierung

    .....trotz fehlender executive des papstes hat sich die welt nicht wesentlich zum gutem geändert. nun benötigen wir einen neuen sündenbock.

  8. #77
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Missionierung

    Zitat Zitat von kcwknarf
    ich 3 Tage Nittaya boykottiert habe, weil mal wieder grundlos (nämlich ohne Begründung) einer meiner Beiträge gelöscht wurde, der viele Vorurteile hätte beseitigen können
    Aha. Das kann ich nicht so stehenlassen, denn auch nach längerer Suche kann ich keinen verschobenen oder entfernten Beitrag aus Deiner Feder entdecken.

    Also bitte mit solchen Äußerungen etwas zurückhaltender sein, auch wenn Du drei Tage beleidigt bist :-)

    Vielleicht gibt es ja auch so viele Vorurteile, weil Du diesen vermeintlichen Beitrag zwar geschrieben, aber nicht abgeschickt hast?

    Karlheinz

  9. #78
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Missionierung

    Zitat Zitat von mrhuber",p="611440
    Vielleicht gibt es ja auch so viele Vorurteile, weil Du diesen vermeintlichen Beitrag zwar geschrieben, aber nicht abgeschickt hast?
    Abgeschickt ganz bestimmt (im Papst-Thread) und ich meine, ihn danach auch kurzzeitig gesehen zu haben (sonst wäre ich ja nicht so enttäuscht gewesen). Aber das kann ich nicht belegen. Ab und zu gibt es auch mal Aussetzer beim Speichern.

    Wenn nichts gelöscht wurde, ziehe ich meine Bemerkung natürlich zurück. Ich kann meinen damaligen Text ja nochmal bei Gelegenheit anbringen. Mal sehen, was dann passiert.

  10. #79
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.820

    Re: Missionierung

    Zitat Zitat von antibes",p="611419
    .....trotz fehlender executive des papstes hat sich die welt nicht wesentlich zum gutem geändert. nun benötigen wir einen neuen sündenbock.
    Was erwartest du ?

    Dass er Wunder tut, übers Wasser läuft, mit einem Brot 400000 speist ?

    Die Welt hat sich jedenfalls in den vergangenen 60 Jahren zum Guten geändert, soviel steht fest....und die katholische Kirche ist nicht mehr die von vor 60 oder 70 Jahren.

    Und die 400 000 die ihm da zujubeln, sind sicher auch keine schlechten Menschen, oder ?

    Jung und dynamisch präsentierte sich die katholische Kirche beim Weltjugendtag in Sydney. Fünf Tage lang trafen sich dort über 200.000 Jugendliche zu Messen und Festen. Zur Abschlussmesse kamen sogar 400.000 Menschen, mittendrin Papst Benedikt XVI.

    http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/...8,00.html?dr=1

    Der Zusammenbruch des Sowjetreichs begann mit ein paar Priestern in Polen in den 80er Jahren.....schon vergessen ?

    Ich wundere mich immer wieder, was für ein einfaches Weltbild viele haben...

  11. #80
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Missionierung

    die nicht mehr vorhandene exekutive des papstes und der kirche bewahrt manche frau denunziert und verbrannt zu werden ......... denn so weit wie die kirche der heutigen zeit hinterher hinkt, wäre dieses szenario durchaus denkbar.

    man denke zum beipiel an die VAR (vereinigte arabische emirate). man schwimmt in petrodollars und befindet sich trotzdem in vielen dingen im mittelalter.

Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte