Seite 51 von 87 ErsteErste ... 41495051525361 ... LetzteLetzte
Ergebnis 501 bis 510 von 867

Was mir an Thailand gefällt - und was mich am meisten nervt.

Erstellt von sanukk, 13.07.2012, 15:01 Uhr · 866 Antworten · 56.899 Aufrufe

  1. #501
    Avatar von Chinchuk

    Registriert seit
    13.07.2012
    Beiträge
    83
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Spinat und Kartoffelsalat in Thailand () - da kann man nur sagen "Som Nam Na";

    ganz im Vertrauen: die Thailändische Küche soll auch ganz gut sein ...
    Du, wir essen Thai. Am liebsten Currys. Aber auch gerne indisch und wenn es sich ergibt auch europäisch. Leider ist die Hygiene in TH, selbst in guten Restaurants, oft ein großes Problem. Das nervt enorm. Und da bringt es mir wenig zu wissen, dass es in Indien, Burma und Kambodscha noch schlimmer ist

  2.  
    Anzeige
  3. #502
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    Passieren kann das doch wirklich jedem. Ich mich hat es schon 2 mal jeweils einen ganzen Tag außer gefecht gesetzt, weil ich das verdorbenes gegessen habe. Interessanterweise konnte man auch immer klar sagen wo es hergekommen ist: einmal ein Kartoffelsalat in einem gutfrequentierten deutschen Restaurant, und einmal ein danish mit Vanillefüllung. Aber gut, deshalb werde ich auch weiterhin ab und an was anderes als Thaifood essen. Und: Lebensmittelskandale sind in Thailand mindestens genauso verbreitet wie bei uns. Also einen Persilschein für Thaifood gibt es nicht.

  4. #503
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.496
    Zitat Zitat von Chinchuk Beitrag anzeigen
    Du, wir essen Thai. Am liebsten Currys. Aber auch gerne indisch und wenn es sich ergibt auch europäisch. Leider ist die Hygiene in TH, selbst in guten Restaurants, oft ein großes Problem. Das nervt enorm. Und da bringt es mir wenig zu wissen, dass es in Indien, Burma und Kambodscha noch schlimmer ist
    Lass dich nicht beirren, warum sollte man sich von Fremden vorschreiben lassen, was man im Urlaub essen darf? Mal abgesehen davon, dass man in Thailand gerade indisches Essen viel leichter und besser essen kann als in Deutschland.

  5. #504
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.456
    Zitat Zitat von Chinchuk Beitrag anzeigen
    Hab grade frisch einen 2-wöchigen Trip nach Pattaya und Patong hinter mir. Mit Frau, falls jemand was falsches annimmt

    ich werde nie verstehen ,wieso man überhaupt in Pattaya und Patpong Urlaub macht .

    gehört aber auch unter anderem der Ballermann dazu.

  6. #505
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.515
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    ich werde nie verstehen ,wieso man überhaupt in Pattaya und Patpong Urlaub macht .
    Das schöne ist doch, dass das von dir auch keiner verlangt, ich mein jetzt, zu verstehen.

  7. #506
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Lass dich nicht beirren, warum sollte man sich von Fremden vorschreiben lassen, was man im Urlaub essen darf? Mal abgesehen davon, dass man in Thailand gerade indisches Essen viel leichter und besser essen kann als in Deutschland.

    Ich finde diese Annahme wenn man in Thailand ist, auch Thai essen muss ziemlich töricht.
    Das würde ja bedeuten, wen ich in Deutschland bin darf ich nur Deutsch essen, was würden
    da die ganzen Italiener, Asiaten und Griechen sagen.
    Und wenn ich in Bayern bin, darf ich dann nur Schweinebraten, Leberkäs und Weißwurscht essen
    und Bier trinken.
    Thai gibt es bei uns vielleicht 2 mal die Woche, wir essen viel italienisch auch deutsch und sehr
    oft American Barbecue.
    Abgesehen davon, finde ich Thai-Food absolut überbewertet. Ob es die Tot frittierten Fische
    sind oder die Wokgerichte die am Ende nur nach Sojasoße oder Maggi schmecken bis hin
    zu diesem ober fetten süßlichen Bauchfleisch, das sind wahrlich keine Delikatessen.
    Super finde ich Lab Muu, einige Suppen und die Currys.
    Aber ein Curry auf einen Markt oder an einer Strassenküche würde
    ich auch nicht mehr essen. Die sind geschmacklich oft hervorragen,
    nur ist die Fleischqualität meist so mies das man nur Knorpel oder
    Knochen im Mund hat.
    Entweder in einem guten Restaurant oder wir kochen es Zuhause
    selber mit hochwertigen Fleisch da schmeckt es doppelt so gut.

  8. #507
    Avatar von fioncelle

    Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    99
    gefällt mir:

    - das Wetter (ich bin von Natur aus eine Frostbeule)
    - weniger Hektik im Privatleben und Beruf
    - Ham & Cheese sandwich vom Seven ;)
    - Klebreis mit Mango
    - gutes öffentliches Verkehrsnetz (zumindest in BKK)

    gefällt mir nicht:

    - so gut wie keine Mülltonnen in der Stadt
    - scharfes Essen (daran werde ich mich wohl nie gewöhnen, aber es geht auch ohne Chili)
    - Internet tut nicht immer so wie es soll
    - die Bürgersteige lassen manchmal zu wünschen übrig ;)
    - Farangs, die sich daneben benehmen :P

  9. #508
    Avatar von AndyLao

    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    949
    fioncelle:
    Warst Du nur in BKK Chinatown? Da sind die Bürgersteige extrem schmal und weit und breit keine Mülltonne, nicht mal vor dem Seven. Ansonsten erinnere ich mich an meine Raucherzeit, da war immer was für die "gebührenfreie" Entsorgung der Kippe zu finden.


    Zitat Zitat von jai po Beitrag anzeigen
    finde ich Thai-Food absolut überbewertet. Ob es die Tot frittierten Fische
    Wo gehst Du denn essen, in Berlin beim "Very-dead-fish-Imbiss"? Interessiert mich ehrlich.
    Fisch bekommt man in Thailand z.B. gebraten mit Knoblauch, gedämpft und sauer-scharf "Nüng Manao" oder im Süden (etwa ab Ban Krut) gebraten mit Tamarindsoße (yam!), die leider oft zu süß gemacht wird, kann man aber vorher ganz genau bestellen. Natürlich gibt es Gerichte, wo Fleisch, Fisch oder Vogelspinne dröge wie Kartoffelchips als Snack frittiert werden, die sollte man kennen und kann sie dann vermeiden.


    Zitat Zitat von jai po Beitrag anzeigen
    die Wokgerichte die am Ende nur nach Sojasoße oder Maggi schmecken
    Komisch, noch niemals hatte ich bei einem echten Thai ein mit Sojasoße/Maggi getötetes Wok-Gericht gehabt. Waren die Köche zufällig aus Vietnam oder China oder hast Du einfach die bereitgestellten Kräuter und Gewürze ignoriert?

  10. #509
    Avatar von fioncelle

    Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    99
    In Chinatown war ich noch nie und zum Glück hat der Seven von nebenan ne Mülltonne... Aber ansonsten kann man die vielen kleinen Plastiktüten, die man für jeden Kleinkram kriegt, als mobile Mülltüten zwecksentfremden und in die nächstgelegene Seven-Tonne entsorgen.

  11. #510
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Zitat Zitat von AndyLao Beitrag anzeigen
    Wo gehst Du denn essen, in Berlin beim "Very-dead-fish-Imbiss"? Interessiert mich ehrlich.
    Fisch bekommt man in Thailand z.B. gebraten mit Knoblauch, gedämpft und sauer-scharf "Nüng Manao" oder im Süden (etwa ab Ban Krut) gebraten mit Tamarindsoße (yam!), die leider oft zu süß gemacht wird, kann man aber vorher ganz genau bestellen. Natürlich gibt es Gerichte, wo Fleisch, Fisch oder Vogelspinne dröge wie Kartoffelchips als Snack frittiert werden, die sollte man kennen und kann sie dann vermeiden.
    Komisch, noch niemals hatte ich bei einem echten Thai ein mit Sojasoße/Maggi getötetes Wok-Gericht gehabt. Waren die Köche zufällig aus Vietnam oder China oder hast Du einfach die bereitgestellten Kräuter und Gewürze ignoriert?


    Nein nicht in Berlin, ich lebe jetzt 6 Jahre in Thailand.
    Ich rede nicht von der Euro-Thai-Küche, sondern von der echten.

    Der Fisch stirbt hier zweimal, einmal beim fangen das zweite mal beim frittieren.



    Meine Frau liebt es wenn ich den Fisch filetiere und in der Pfanne saftig brate oder den ganzen Fisch in Alufolie auf dem Grill wo der Fisch
    nach Fisch schmeckt und nicht nach altem Fett.

    Was kommt den in die Wokgerichte, Fleisch, Gemüse ein paar Kräuter und am Ende jede Menge Sojasoße und Fishsoße,
    das macht den Geschmack, es gibt natürlich Ausnahmen aber die bestätigen ja die Regel, jetztgibt es noch jede Menge Chilli
    dann "schmeckt" es schon

Seite 51 von 87 ErsteErste ... 41495051525361 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was euch nicht an Thailand gefällt
    Von Chak im Forum Treffpunkt
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 04.09.13, 15:46
  2. Sie liebt mich,Sie mag mich,Sie benützt mich
    Von ehc80 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 07.09.12, 18:18
  3. Spucken nervt die Asiaten am meisten
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.01.06, 00:03
  4. die Geschichte gefällt mir
    Von nicknoi im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.06.04, 21:41