Seite 41 von 87 ErsteErste ... 31394041424351 ... LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 410 von 867

Was mir an Thailand gefällt - und was mich am meisten nervt.

Erstellt von sanukk, 13.07.2012, 15:01 Uhr · 866 Antworten · 56.895 Aufrufe

  1. #401
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.943
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Ist doch klasse, daß es auch Länder gibt mit Eigenheiten weit weg vom deutschen Standard. So sollte es auch bleiben. Wer damit nicht umgehen kann, muß es ja nicht.
    Sowohl in D als auch in Thailand gibt es für jeden den passenden Standard. Ist halt eher eine Frage der persönlichen Einstellung. Sowohl in Thailand als auch in D hat es Menschen die sich nicht mit dem aller einfachsten begnügen - wozu auch?

  2.  
    Anzeige
  3. #402
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    .....hierbei gehts nicht um das Allereinfachste. Das wäre Plumpsklos, wie sie im ländlichen Europa noch vorzufinden sind, wie auch in manchen Zügen.

    Ich mag das Thaiklo hauptsächlich wegen der gründlichen, und somit gesünderen, Entleerung des Darms in der mir angenehmen Hockstellung, die eigentlich jeder halbwegs Gesunde zustande bringen müsste. Der Rest macht mir halt überhaupt nichts aus.

  4. #403
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.943
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    .....hierbei gehts nicht um das Allereinfachste.
    Ach nee? Wusste nicht, dass an besagten Tankstellen für die Benutzung der ach so hygienischen Aborte auch noch Geld verlangt wird.

    Das einfachste ist das was nix kostet - und das taugt bekanntlich nicht viel.

    Und gerade in Thailand können die Unterschiede vom einfachsten bis zum besten sehr weit auseinander liegen - weiter noch als in D.

  5. #404
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    du vermischt da einiges und mir ist es zu öd alles was eh klar ist zu erklären.....

  6. #405
    Avatar von Chinchuk

    Registriert seit
    13.07.2012
    Beiträge
    83
    Was ich an Thailand mag ist die Serviceorientierung: "Kunde ist König" wird im LOS noch wörtlich genommen.

    Das krasse Gegenteil: SERVICEWÜSTE DEUTSCHLAND

    Beispiele (undenkbar in TH):

    - Selbst tanken
    - Beim Friseur: Selbstfönen
    - Beim Möbelkauf: Du musst das Teil selbst schleppen, transportieren, aufbauen. Das neueste bei IKEA: selbst abkassieren an Do-it-yourself-Scannerkassen
    - Im Restaurant: unfreundlich, lange Wartezeit. Manchmal in Biergärten sogar Selbstbedienung, selbst Geschirr wegbringen und keiner da, der dir den Tisch putzt
    - Selbst Auto waschen in Kärcher-Waschanlagen
    - Im Hotel: ich muss mein Gepäck selbst aus dem Taxi laden, die Treppe rauf eseln, mir mein Zimmer selbst suchen, nachdem man mir den Schlüssel in die Hand gedrückt hat.

    Die Liste ließe sich endlos fortsetzen. Der verdummte Durchschnittsdeutsche akzeptiert das allles nicht nur, er findet es mangels Vergleichsmöglichkeit mitlerweile sogar normal.

  7. #406
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.672
    Zitat Zitat von Chinchuk Beitrag anzeigen
    - Selbst tanken
    - Beim Friseur: Selbstfönen
    - Beim Möbelkauf: Du musst das Teil selbst schleppen, transportieren, aufbauen. Das neueste bei IKEA: selbst abkassieren an Do-it-yourself-Scannerkassen
    - Im Restaurant: unfreundlich, lange Wartezeit. Manchmal in Biergärten sogar Selbstbedienung, selbst Geschirr wegbringen und keiner da, der dir den Tisch putzt
    - Selbst Auto waschen in Kärcher-Waschanlagen
    - Im Hotel: ich muss mein Gepäck selbst aus dem Taxi laden, die Treppe rauf eseln, mir mein Zimmer selbst suchen, nachdem man mir den Schlüssel in die Hand gedrückt hat..
    Meistens eine Frage des Preises!
    Und deswegen und wegen der Nachfrage danach wurden diese Angebote geschaffen!

  8. #407
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    deswegen ist es auch keine Servicewüste Deutschland,
    sondern lediglich das Prinzip,
    you get, what you paid for,
    und für guten Service muss man eben in Deutschland gutes Geld zahlen.

    Richtig ist allerdings, seit der gezielten verarmung des Mittelstandes,
    hat man in Deutschland Dienstleistungsangebote für die Durchschnittsbevölkerung wegrationalisiert,
    und nur noch auf den Premium-Kundenbereich beschränkt.

    Was in Thailand erstaunlich ist,
    dass selbst viele Menschen, die nicht viel Geld haben,
    zB. in den Tankstellen das Wechselgeld in Form von Hartmünzen einfach liegen lassen,
    oder beim BigC samt Einkaufsrechnung in einen grossen Spendenbehälter hinter der Kasse einwerfen.

    Im Grunde ist es in Thailand oft ein no-go, mit Hartmünzen zu zahlen,
    ausser bei Autobahnmaut und Parkplätzen.

  9. #408
    Avatar von Chinchuk

    Registriert seit
    13.07.2012
    Beiträge
    83
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Meistens eine Frage des Preises!
    Und deswegen und wegen der Nachfrage danach wurden diese Angebote geschaffen!
    In Thailand kann auch der einfache Bürger hier oder dort mal "Chef" sein, sich zumindest so behandelt fühlen. In D bist du der Arsch- selbst wenn du zahlst. Die haben es alle nicht mehr nötig.

    Ich habe letztens einen Schreibtisch in einem Möbelhaus gekauft- nicht Ikea! Liefern und Aufbau für 15 km Entfernung 90 Euro. Frechheit! Kamen 2 Arbeiter und haben 1 geschlagene Stunde gebraucht, um das Teil zu zweit aufzubauen. Danach haben sie sich beschwert, wie schwer das ganze doch aufzubauen gewesen sei. Durch einen Montagefehler funktionierte noch nicht mal alles, so dass sie nochmal kommen mussten. Sie teilten mir aber gleich mal mit, wann SIE Zeit hätten und erwarteten selbstverstaendlich von mir, dass ich da Zeit haben und zuhause sein müsste.

    DAS meine ich mit Servicewüste. Unfähigkeit gepaart mit Unverschämtheit, selbst WENN du zahlst.

  10. #409
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.456
    Zitat Zitat von Chinchuk Beitrag anzeigen

    Ich habe letztens einen Schreibtisch in einem Möbelhaus gekauft- nicht Ikea! Liefern und Aufbau für 15 km Entfernung 90 Euro. Frechheit! Kamen 2 Arbeiter und haben 1 geschlagene Stunde gebraucht, um das Teil zu zweit aufzubauen. Danach haben sie sich beschwert, wie schwer das ganze doch aufzubauen gewesen sei. Durch einen Montagefehler funktionierte noch nicht mal alles, so dass sie nochmal kommen mussten. Sie teilten mir aber gleich mal mit, wann SIE Zeit hätten und erwarteten selbstverstaendlich von mir, dass ich da Zeit haben und zuhause sein müsste.

    DAS meine ich mit Servicewüste. Unfähigkeit gepaart mit Unverschämtheit, selbst WENN du zahlst.
    ist doch ein Schnäppchen.einfach gelassener sehen ,hast e schon nen roten Kopf ,sonst mußt noch ins Krankenhaus mit Herzinfarkt ,und das in der Servicewüste...na Mahlzeit.

  11. #410
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.184
    @Chinchuk

    Selbst schuld. Die beiden Arbeiter würden genau einmal so ne`Ansage starten zur Anwesenheitspflicht wenn ihnen genehm ist. Danach würden sie den gesamten Aufbau wieder einpacken, mit der Mitteilung wiederzukommen wenn das Teil funktionstüchtig und vollständig ist. Freundlich würde ich mich noch nach der Telefonnummer ihres Chefs erkundigen und ihm vorab schonmal mitteilen, das seine Wichtelmänner mit dem ganzen Zeugs wieder heimtraben.

Seite 41 von 87 ErsteErste ... 31394041424351 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was euch nicht an Thailand gefällt
    Von Chak im Forum Treffpunkt
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 04.09.13, 15:46
  2. Sie liebt mich,Sie mag mich,Sie benützt mich
    Von ehc80 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 07.09.12, 18:18
  3. Spucken nervt die Asiaten am meisten
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.01.06, 00:03
  4. die Geschichte gefällt mir
    Von nicknoi im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.06.04, 21:41