Seite 3 von 87 ErsteErste 123451353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 867

Was mir an Thailand gefällt - und was mich am meisten nervt.

Erstellt von sanukk, 13.07.2012, 15:01 Uhr · 866 Antworten · 57.071 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Pattayaost

    Registriert seit
    10.07.2012
    Beiträge
    17
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Vielleicht gibt es dieses Thema schon versteckt in vielen anderen Threads. Hier können wir mal so richtig ablassen, was alles so schön ist, warum man von Thailand süchtig wird und warum viele irgendwann genervt sind. Oder auch nicht.
    Gefällt mir: die Lockerheit, Unbekümmertheit, das Lächeln und natürlich die thailändische Küche sowie die Preise für Unterkunft und Verpflegung.

    Nicht gefällt mir: der manchmal unvorsichtige Umgang mit Chemie, die Kopiermentalität (selbst Billigprodukte wie Thai-Whiski) werden kopiert,
    die Bierpreise (um ein Vielfaches höher als in D), die Ungleichbehandlung von Thais und Farangs.
    Die ansteigende Kriminalität.
    Die Visapolitik: Selbst gut situierte Farangs müssen alle drei Monate zum Amt, um sich einen Stempel abzuholen.
    Bitte entschuldige, das ich jetzt sehr laut lachen musste. denn was du da aufführts bei Pro und Kontra ist so ein Witz, der mir den Morgen erheiterte. Werb die unbekümerte Art der Thais als Pro aufführt und dann bei Kontra die "unvorsichtige Umgang mit Chemie, die Kopiermentalitä" aufführt, der kann nicht klar denken. Und wenn dann auch noch das Lächeln mit einbezogen wird, dann zeigt es, dass der verfasser keine ahnung von der Thaimentalität hat.
    Der Rest wurde dir ja schon widerlegt.
    Sonnige Grüsse aus dem Osten von Pattaya

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Pro
    Ganzjährig Sonnenschein
    Nie frieren
    Tropischer Garten
    Dschungel Trekking
    Waserfälle
    Max. 3 Kleidungsstücke tragen
    Delikate Küche
    Billige Lebensmittel
    Einfach für Vegetarier
    Buddhistische Tempel
    Meditation
    Freundliche Menschen
    Easy-Going Mentalität (s.u.)
    Schöne Strände
    Billige Häuser und Wohnungen
    Geringe Lebenshaltungskosten

    Kontra
    Unvorteilhafte Visapolitik
    Diskriminierung
    Zweifelhaftes Erziehungssystem
    Beschränkte Rechtsstaatlichkeit
    Korruption
    Mangelnde Disziplin und Arbeitsmoral
    (auch als Easy-Going Mentalität bekannt, s.o.)
    Fahrlässigkeit
    Epidemische Ignoranz

    Das mit der Easy-Going Mentalität oder Unbekümmertheit ist ganz klar ein zweischneidiges Schwert und muss daher zwangsläufig sowohl unter Pro als auch Kontra gelistet werden.

    Cheers, X-pat

  4. #23
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Vor 100 Jahren hatten die Alten in Thailand meist schwarze Zähne vom Kauen der Betelwurzeln, danach wurde es gang und gäbe, ins Essen Kratom zu hauen,
    auch das wurde in Thailand verboten, in Deutschland noch frei handelbar
    "vor 100 Jahren" - wohl noch nie im Isaan gewesen??? In Deutschland ist übrgens Bethel verboten...

    Zitat Zitat von Pattayaost Beitrag anzeigen
    Wer die unbekümerte Art der Thais als Pro aufführt und dann bei Kontra die "unvorsichtige Umgang mit Chemie, die Kopiermentalitä" aufführt, der kann nicht klar denken.
    So würde ich das nicht sehen - es sind eben die beiden Seiten derselben Medaille! Ohne das, was uns zumindest an der Mentalität der Thais angenehm ist, wäre vieles andere nach westlichem Verständnis "besser", aber ob wir dann noch hier leben wollten (bzw. uns das leisten könnten), ist die andere Frage...
    So schnell würde ich anderen das klare Denken nicht absprechen - oder empfindest du das immer noch recht billige Leben hier nicht als angenehm? Dann überleg mal, warum das so ist....da bist du ganz schnell bei der anderen Medaillenseite!!

    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Das mit der Easy-Going Mentalität oder Unbekümmertheit ist ganz klar ein zweischneidiges Schwert und muss daher zwangsläufig sowohl unter Pro als auch Kontra gelistet werden.
    Du hast meine etwas längere Leier oben hervorragend in nur einer Zeile auf den Punkt gebracht!!

  5. #24
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Bethelwurzel? Ich kenne nur das kauen der Bethelnuss. Die gibts hier immer noch auf dem Markt.
    Soll uebrigens antiseptisch wirken.

  6. #25
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Pro
    ...
    Kontra
    ....
    und muss daher zwangsläufig sowohl unter Pro als auch Kontra gelistet werden.
    wie auch die Mädels. Aber die meisten sind schon eher Pro.

    resci

  7. #26
    Avatar von Chinchuk

    Registriert seit
    13.07.2012
    Beiträge
    83
    Was ist toll an Thailand?

    - Wetter/Klima
    - Weit weg von Europa
    - Hübsch anzusehende nette Thailänderinnen
    - Das Essen: schmackhaft und meist (sehr) preiswert
    - Strände
    - Dienstleistungs- und Serviceorientiert, im Gegensatz zu D: Servicewüste
    - Die Kinderfreundlichkeit
    Was ist schlecht an Thailand?

    - Der ganze verlogene Gesichtsverlust-sch....dreck
    - Rassismus
    - Gesetze zur Arbeitsaufnahme, Existenzgründung und Einwanderung
    - Die teilweise erschreckende Ungebildetheit der "normalen" Leute (die kennen nur Thailand).
    - Außerhalb der Touristenzentren: no inglis. Geht da mal nach Malaysia, undenkbar dort.
    - Kein Kleingeld (fängt schon an, wenn man 100 Baht gewechselt haben will, von größer red ich gar nicht)
    - Der Ausdruck "Farang": respektlose Bezeichnung für den westlichen Nicht-Thai, die dumme reiche Melkkuh.
    - Die Bürgersteige: da steckt ja das Wort "steigen" drin, das trifft es. Ein Unding z.B. mit Kinderwagen.
    - Die Stromleitungen: Katastrophe. Dass da nicht mehr passiert ist ein Wunder...

    So, das waren jetzt viele Punkte. Auch und gerade viel negatives. Trotzdem liebe ich dieses Land und werde, so Gott will und ich lebe, eines Tages dorthin auswandern.

  8. #27
    Avatar von Pattayaost

    Registriert seit
    10.07.2012
    Beiträge
    17
    Zitat Zitat von gerhardveer Beitrag anzeigen
    So schnell würde ich anderen das klare Denken nicht absprechen - oder empfindest du das immer noch recht billige Leben hier nicht als angenehm? Dann überleg mal, warum das so ist....da bist du ganz schnell bei der anderen Medaillenseite!!
    Ist es denn ein billigeres leben? Und mit billiger meine ich nun nicht nur den Preis, auch die Qualität. ich bin Schweizer, zwar schon vor über 10 Jahren von dort ausgezogen, aber immer noch Schweizer. Als Schweizer liebe ich gutes essen, Schweizeressen. Und da ist der Preis kein Vorteil mehr. ja ich glaubte vor 20 Jahren auch, dass wenn man in Thailand lebt, man ein wunderbare Speisen spottbillig haben kann. Nur ist mir nach einer gewissen Zeit der Thaifood im Hals stecken geblieben. Heisst nicht dass ich das nicht mehr esse, aber nicht Täglich. An 2 Tagen der Woche gibt es Thaifood, die restliche zeit ist für Europäisch und weitere asiatische Leckereien reserviert.
    ja ich gebe es zu, ich will mein Schweizer Essen in Thailand haben. Und wenn jetzt der in deutschsprachigen Foren übliche Vorwurf des Anpassen kommt, dann frage ich, warum müssen sich die Ausländer in D-A-CH nicht auch kulinarisch voll anpassen?
    Gruss aus dem Osten von Pattaya

  9. #28
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.953
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Mich nervt auch das schlechte Image Thailands. Man darf in der Öffentlichkeit besser nicht erzählen, das man allein da hin fliegt, um grinsende (nachdenkliche) Gesichter zu vermeiden. Besser sagt man: china, malaysia, indonesien, singapur: dann bleibt mann unbelastet!!!
    Also wenn mich ein Kollege oder Vorgesetzter (tatsächlich noch) fragt, wo ich denn (schon wieder) hinfliege, dann sage ich nur:

    "Wo soll Mann denn als Übriggebliebener schon hin?!"

    Ein ehemaliger Kollege hatte auf die Frage nach der Rückkehr aus seinem Urlaub über die dortige Landschaft mal geantwortet:

    "Landschaft? keine Ahnung. Ich habe tagelang nur die Zimmerdecke gesehen."

  10. #29
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Das Essen ist schon gut - aber irgendwie sind die Portionen mickriger geworden - wollen die Preise halten, dafür gibts nur noch die Hälfte.

    Es gibt irgendwie keine richtig schönnen Staedte.

    Einfach mal so durch eine Stadt bummeln ist schwierig - auch ein wenig der Hitze geschuldet.

    Die Inseln sind schön - aber nach 2 Wochen auch irgendwie langweillig - weil auch da wieder nur die Natur schön ist,
    aber die Gebäude oder Plätze... nicht.

    Und es ist einfach so eledig weit weg für Economy-Class Flieger.

    Ich mag die grossen Shoppingcenter - mit auch vielen Esssenangboten - die gefallen mir besser als in D-Land.

    Ich hab noch nie ein Problem gehabt wenn ich sagte ich flieg nach Thailand, die mich kennen - auch Arbeitskollegen haben mich nie schief angesehen.

    Sie kennen ja den Jörgi

  11. #30
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Zitat Zitat von Pattayaost Beitrag anzeigen
    Ist es denn ein billigeres leben? Und mit billiger meine ich nun nicht nur den Preis, auch die Qualität. ich bin Schweizer, zwar schon vor über 10 Jahren von dort ausgezogen, aber immer noch Schweizer. Als Schweizer liebe ich gutes essen, Schweizeressen. Und da ist der Preis kein Vorteil mehr.
    Sonderwünsche waren schon immer etwas kostspieliger - damit wird Thailand nicht teuer, sondern deine speziellen Ansprüche sind es. Auch mein Vollkornbrot in Scheiben vom Makro ist schweineteuer, aber ich liebe es...
    Außerdem macht das Essen ja nur einen Teil aus, der Rest des Alltäglichen ist immer noch wesentlich preisgünstiger (Telefon, Strom, Wasser, keine Heizung etcetc)
    Wenn für dich nur Schweizer Essen "gutes Essen" ist, dann bist du eben sehr unflexibel und es ist deine persönliche Vorliebe - aber mit "gut-besser-Qualität" hat es objektiv gesehen nichts zu tun...

    und: Die Ecke um Patty ist nun mal kein Billigviertel und damit auch nicht repräsantativ für TH

Seite 3 von 87 ErsteErste 123451353 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was euch nicht an Thailand gefällt
    Von Chak im Forum Treffpunkt
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 04.09.13, 15:46
  2. Sie liebt mich,Sie mag mich,Sie benützt mich
    Von ehc80 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 07.09.12, 18:18
  3. Spucken nervt die Asiaten am meisten
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.01.06, 00:03
  4. die Geschichte gefällt mir
    Von nicknoi im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.06.04, 21:41