Seite 18 von 87 ErsteErste ... 816171819202868 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 867

Was mir an Thailand gefällt - und was mich am meisten nervt.

Erstellt von sanukk, 13.07.2012, 15:01 Uhr · 866 Antworten · 56.901 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von Chinchuk

    Registriert seit
    13.07.2012
    Beiträge
    83
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Damit outest Du Dich als Macho, was wohl die meisten aus UDSSR sind und bestätigt, was ich hier täglich erlebe. Da gehört es auch mal zum guten Ton, dass der Mann seiner Frau eins aufs Maul gibt.

    Genau davon habe ich nicht geschrieben. Eine Ehe ist für mich eine Partnerschaft. Wer die Hosen anhat, richtet sich danach, wer was am besten kann... und das ist im halben Leben meine Frau...in der anderen Hälfte ich selbst. Entscheidungen werden gemeinsam getroffen und verantwortet. Die Finanzen ebenso.

    Lies meinen Post nochmals durch und wenn Du über ein wenig emotionale Intelligenz verfügst, gelingt es Dir auch, ihn zu verstehen.

    Deine Ansichten entstammen den 60er Jahren in Deutschland und sind antiquiert.
    Lesen muss man können, stimmt. Ich schrieb nicht "UdSSR" sondern "EUdSSR". Das ist eine abschätzige Bezeichnung der Europäischen Union auf dem Weg zum EU-Superstaat. Und antiquiert? Für mich hat das was mit der Schöpfungsordnung zu tun: der Mann "herrscht" über die Frau. Natürlich in Liebe und Verantwortung- nicht als "Macho", wie du es nennst.

  2.  
    Anzeige
  3. #172
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Träum schön von Spinata Romana, Parmesan, Serano Schinken, Ungarischer Salami, Dinkelbrot, gesalzene bretonische Butter, Gryzerer Käse und Emmentaler, Rioja, Bordeaux usw.

    Ad fontes
    : es ging und geht - nach denen, die mit dem lukullischen Teil hier begonnen haben - darum, dass als Nachteil das importierte Futter was kostet und das Leben in TH teuer macht. Und da kann ich nur dazu sagen: Wenn hier jemand die Prioritäten bei seiner Lebensqualität setzt und nicht die Kohle dafür hat: stay west
    Das liegt dann aber nicht am "teuren" Thailand, sondern an den nicht zum eigenen Geldbeutel passenden selbstverursachten Negativkriterien für ein Leben in TH...

  4. #173
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Zitat Zitat von mylaw Beitrag anzeigen
    ...du hast ihn nicht respektiert und er hat dich kurzerhand niedergestochen,
    Wenn ich also in meinem Geschäft einem besoffenen Drecksack ohne Benehmen keinen Wodka verkaufen will, dann respektiere ich ihn nicht und bin selbst schuld, wenn er mit einem Messer in meinen Organen rumstochert!? Das sah der Richter offensichtlich anders..
    Jungejunge - dich setze ich auch bald auf meine "no more comment-"Liste, dein Rechtsverständnis passt eher in die Psychatrie...

  5. #174
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Zitat Zitat von Chinchuk Beitrag anzeigen
    Und antiquiert? Für mich hat das was mit der Schöpfungsordnung zu tun: der Mann "herrscht" über die Frau. Natürlich in Liebe und Verantwortung- nicht als "Macho", wie du es nennst.
    "Schöpfungsordnung" - also doch antiquiert

    Wenn also - leider nicht selten in D/TH-Beziehungen - der "Herr der Schöpfung" morgens bereits mit der Sauferei anfängt und das in "Liebe und Verantwortung" den ganzen Tag so weiter tut, dann hat seine "Thai-Rippe" das zu schlucken!!??

  6. #175
    Antares
    Avatar von Antares
    So ist das nicht Gerhard, es wurde ja im Thread danach gefragt was an Thailand nervt, und was gefällt. Nun, da sind mir die Preise für Wein, Käse und Schinken eingefallen. (Importware) Wer auf die gewohnten Genüsse nicht verzichten möchte, der sollte ein Budget dafür einplanen. Es ist wohl so wie mit vielem in Thailand, linke Tasche - rechte Tasche. Wohnen ist günstiger als in DACH, dafür ist Käse, Wein und Schinken teurer. Das Benzin ist günstig aber die Autos sind sehr teuer. Man wird wenig reglementiert was die Teilnahme am Straßenverkehr angeht, dafür fahren viele Leute angetrunken durch die Gegend.....usw
    Thailand muß man für sich so annehmen wie es ist und damit klarkommen, oder garnicht erst dauerhaft dort hinziehen. Bettler, Straßenhunde, Korruption, Visavorschriften, schlechte (staatliche) Schulen, fehlende Fahrausbildung, verseuchte Lebensmittel, mangelndes Umwelbewußtsein, Lokalpolitiker, merkwürdige Demokratische Strukturen plus Personenkult usw usw. stehen einer üppigen schönen Natur, traumhaften Stränden, sehr angenehmen Temperaturen, meist freundlichen Leuten, gutem Essen, einer recht guten Infrastruktur und dem Reiz des exotischen gegenüber, wie gesagt, entscheiden muß jeder selber.

    M.

  7. #176
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Zitat Zitat von mylaw Beitrag anzeigen
    ich bekomms nicht mehr raus, ausserden schreib ich drauflos, unterm Satz fällts mir dann wieder anders ein, aber ich schreib weiter, weil der Sinn ist ja noch enthalten und für euch tuts es auch so leicht!
    So kann man sich auch rausreden - es gibt übrigens "Vorschau" und "bearbeiten"....
    Ich schreibe längere Beiträge oft erst als "Word" und kopiere den fertigen und überprüften Kommentar dann ein. Kostet kaum mehr Zeit - wenn einem das Netz mal abstürzt und man neu laden muss, ist nichts verloren...

    Zitat Zitat von mylaw Beitrag anzeigen
    Dann nervt noch der Bildungsstand von den meisten , stand 10 Jähriges Volksschulkind-dannach weiterbildung zuhause mit Geisterheftchen, und das oft mit über 30 Jahren!!!
    Wenn du dich in der Weise über mangelndes Bildungsinteresse anderer auslässt, sitzt du - wenn ich mir obigen Spruch anschaue - in einem ziemlich dünnwandigen Glashaus..

  8. #177
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    ...Thailand muß man für sich so annehmen wie es ist und damit klarkommen, oder garnicht erst dauerhaft dort hinziehen....
    Diesen deinen letzten Beitrag kann ich vollumfänglich unterschreiben! Ich habe dich sicher irgendwo falsch verstanden, vermutlich weil ich noch mental in dem Gejammer über hohe Stromkosten von Leuten mit 7 Aircons und 12 Stunden täglicher Mindestlaufzeit festhing...

    Auch in einem anderen Punkt kann ich dir nur zustimmen: wie überall hat auch in TH alles zwei Medaillen und wenn mich etwas nervt:

    1. habe ich mir angewöhnt, nach der positiven Seite für mich zu suchen - da werde ich auch fast immer fündig. Es gibt natürlich auch Leute, die trotz angenehmen Lebens in TH dauernd auf der Suche nach Negativem sind...

    2. Wenn Alles nichts hilft, hilft mir inzwischen recht gut die banale Erkenntnis, dass ich als Farang in TH nie etwas ändern werde, aber mit meiner Kohle zu den Profiteuren dieses Systems mit all seinen Vor- und Nachteilen gehöre - dann kommt mir der Spruch meines 72 Jahre weisen Schwagers Jim aus Thallahassee (35 Jahre verheiratet mit der älteren Schwester meiner Frau) in den Sinn: In what country do you live - where does your wife come from?

  9. #178
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Ich habe schon die verschiedensten Klagen über Thailand gehört, aber hohe Strompreise waren bisher noch nicht dabei. 10k Stromkosten pro Monat sind allerdings heftig. Nach meiner Rechnung sind das mehr als 3000 kWh pro Monat bzw. 100 kWh pro Tag. Schon mal was von Carbon Foot Print und Global Warming gehört? Wir haben ein Haus mit 220 qm Innenfläche und 4 Personen in Chiang Mai und bezahlen gerade mal 1500 pro Monat. Tut euch einen Gefallen, modernisiert die Aircons und schmeisst den Boiler raus. Das ist nicht mehr Stand der Technik und die Stromrechnung lässt sich damit vermutlich halbieren.

    Cheers, X-pat

  10. #179
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Ich habe mal den Rechner bemueht. Das entspricht 3,5 KW Dauerlast rund um die Uhr. Ich wuerde mal:

    Alle Verbraucher im Haus abschalten und dann schauen, was der Zaehler macht. Strom kann in Thailand schon mal abhanden kommen.

    Die Einschaltdauer der haeufig genutzten ACs messen. (Verhaeltnis der Zeit Kompressor laeuft zu laeuft nicht.) Wenn der Kompressor nie oder
    selten abschaltet, ist die AC zu schwach.

    Wenn baulich moeglich, die hier erhaeltlichen 70mm Alu kaschierten Steinwollmatten in die Decke einziehen.

    Fenster beschatten

  11. #180
    Avatar von Buddy

    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    431
    Ja,
    für mich recht einfach zu beantworten!


    Deutschsprachige Expats die den ganzen Tag saufen, sich über alles und jeden aufregen und doch ihr Leben hier fristen!!


    Die jeden belehren wollen, nicht nur Thais! Die alles besser wissen!


    Die, wenn sie dich besuchen Stundenlang über Thailand schimpfen, feststellen das hier alles Schleiße ist und dann Richtung Beach ab wackeln um sich einen billigen .... zu suchen!
    Sich dann mit Ihren ach so tollen 5ex Abenteuer brüsten anstatt mal einen Blick in den Spiegel zu werfen, sich mal zu duschen, ein sauberes T-Shirt anzuziehen und sich evtl. auch mal die Finger und Fußnägel zu schneiden!


    Das sind die Dinge die mich nerven!


    Ich empfehle dann schon mal doch wieder in die Heimat zu fliegen wo alles so perfekt ist!


    PS: Da sind denn auch der Alkohol und die Salami billiger!

    MfG
    Buddy

Seite 18 von 87 ErsteErste ... 816171819202868 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was euch nicht an Thailand gefällt
    Von Chak im Forum Treffpunkt
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 04.09.13, 15:46
  2. Sie liebt mich,Sie mag mich,Sie benützt mich
    Von ehc80 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 07.09.12, 18:18
  3. Spucken nervt die Asiaten am meisten
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.01.06, 00:03
  4. die Geschichte gefällt mir
    Von nicknoi im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.06.04, 21:41