Seite 13 von 87 ErsteErste ... 311121314152363 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 867

Was mir an Thailand gefällt - und was mich am meisten nervt.

Erstellt von sanukk, 13.07.2012, 15:01 Uhr · 866 Antworten · 57.007 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Chinchuk

    Registriert seit
    13.07.2012
    Beiträge
    83
    Socrates & Gerhard: volle Zustimmung was 99% der dt. Frauen angeht. Gott sei Dank ist das bei mir anders- sonst hätte ich sie nie geheiratet. Gegen Emanzen und Umkehrung der Werte. Der Mann sollte noch Herr sein dürfen im eigenen Haus. Er sollte im Endeffekt die Entscheidungen treffen, die Finanzen verwalten, im wahrsten Sinne des Wortes "die Hosen anhaben".

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.670
    Also wenn ich die Englischkenntnisse in Thailand von vor 10 Jahren mit von heute vergleiche; da tun sich Welten auf.
    Des weiteren ist es ein Unterschied ob ich in einem Touri-Ort wie Patty bin oder auf dem flachen Land.

    Und letzter Kommentar:
    Versuche mal in Frankreich mit Englisch durchzukommen

  4. #123
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von Chinchuk Beitrag anzeigen
    Ich erwarte nicht, dass ein Thai deutsch spricht. Noch dazu in seinem eigenen Land. Genausowenig wird ein Thai (einer von Tausend), der es schafft sein eigenes Land zu verlassen und Deutschland zu besuchen nicht erwarten können dass man seine Sprache spricht.

    Aber es gibt, speziell in der Tourismusbranche, eine weltweite Hilfssprache, die jeder Tourist und vor allem jeder Restaurant- u. Hotelangestellte etc. doch zumindest einigermaßen verstehen sollte: ENGLISCH. Aber in Thailand hört man überall: "NO INGLIS" oder "INGLIS NIT NOI" (de fakto: gar nichts). DAS nervt. Vor allem wenn man zuerst so tut als ob doch (Gesichtsverlust vermeiden). Wie mit dem Weg fragen, same same
    Da Du in Deinem Ort auch UDSSR angibst...gehe ich mal davon aus, dass dort Deine Wurzeln sind...und diese Überheblichkeit, mit der diese Landsleute denken, es müsse sich alles nach ihnen richten, kommt auch in Deinem Post zum Ausdruck. DU respektive wir sind Gast in diesem Land und als Gast hat man sich an zu passen. Das vergessen die meisten, die irgendwann mal nach D kamen und kommen und hier ihre eigene Kultur ausbreiten wollen.

    Ich hoffe, dass die Thais sich noch sehr lange ihre eigene Kultur bewahren... und sich erfolgreich gegen die wirtschaftliche Übernahme wehren können......lerne Thai, wenn Du was von ihnen willst und beschwere Dich nicht darüber, dass Dich keiner versteht.

  5. #124
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von Chinchuk Beitrag anzeigen
    Socrates & Gerhard: volle Zustimmung was 99% der dt. Frauen angeht. Gott sei Dank ist das bei mir anders- sonst hätte ich sie nie geheiratet. Gegen Emanzen und Umkehrung der Werte. Der Mann sollte noch Herr sein dürfen im eigenen Haus. Er sollte im Endeffekt die Entscheidungen treffen, die Finanzen verwalten, im wahrsten Sinne des Wortes "die Hosen anhaben".
    Damit outest Du Dich als Macho, was wohl die meisten aus UDSSR sind und bestätigt, was ich hier täglich erlebe. Da gehört es auch mal zum guten Ton, dass der Mann seiner Frau eins aufs Maul gibt.

    Genau davon habe ich nicht geschrieben. Eine Ehe ist für mich eine Partnerschaft. Wer die Hosen anhat, richtet sich danach, wer was am besten kann... und das ist im halben Leben meine Frau...in der anderen Hälfte ich selbst. Entscheidungen werden gemeinsam getroffen und verantwortet. Die Finanzen ebenso.

    Lies meinen Post nochmals durch und wenn Du über ein wenig emotionale Intelligenz verfügst, gelingt es Dir auch, ihn zu verstehen.

    Deine Ansichten entstammen den 60er Jahren in Deutschland und sind antiquiert.

  6. #125
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698

  7. #126
    Avatar von halbschlau

    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    847
    Diese Speisen findest du nur noch in Spezialitätenrestaurants. Das Internet gibt dir recht, das tägliche Leben nicht. 😘

  8. #127
    Antares
    Avatar von Antares
    Was nervt sind die Preise für importierte Lebensmittel. Käse und auch Schinken sind schon recht teuer im Vergleich zu Deutschland. Dafür sind allerdings die Mieten niedrig und die Wäschereien sind supergünstig.
    Irgendwie gleicht sich vieles aus.
    Auf den Inseln kann man keine richtigen Autos warten und reparieren lassen, man muß Honda oder Toyota fahren.
    Ich hoffe das bis zu meiner Pensionierung der Socrates die SOCRATES - THAI - GERMAN MOTORS Ltd. in Surathani gegründet hat. dann klapt es auch mit den deutschen Autos.

    Was jammert ihr eigentlich über die Stromkosten der Aircons? Es gibt doch die Möglichkeit mit der Abwärme der Aircon warmes Wasser zu erzeugen, dieses wird in einem isolierten Behälter
    gesammelt und steht zum Duschen und in der Küche zur Verfügung. Da kann man auch eine fette Pumpe anschließen für nen anständigen Druck. Bei der Durchlauferhitzer-Lösung kommt doch zu wenig
    Wasser an...

    M.

  9. #128
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Was nervt sind die Preise für importierte Lebensmittel.
    Was kostet das kg Papaya in D??

  10. #129
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Ich hoffe, dass die Thais sich noch sehr lange ihre eigene Kultur bewahren...

    Der Zug ist abgefahren, nach meiner Ansicht hat sich Thailand mit Haut und Haaren dem MAMMON verschrieben.

    Fuer die Touristen wird etwas Kultur vorgegaukelt, aber mit gelebter Kultur hat das nichts mehr zu tun.

    Es gibt sie hier und da noch vereinzelt, bei aelteren Menschen zu erleben, aber die vielen jungen Leute in Thailand

    kennen es nicht mehr, das was mich seinerzeit, Ende der 1970'iger bis Anfang der 1980'iger Jahre sehr beeindruckt hat.

    Heute ist nahezu alles kommerzialisiert, mit viel Glueck trifft man noch Menschen die Stil und Kultur haben, es werden

    leider immer weniger...

  11. #130
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Der Zug ist abgefahren, nach meiner Ansicht hat sich Thailand mit Haut und Haaren dem MAMMON verschrieben.

    Fuer die Touristen wird etwas Kultur vorgegaukelt, aber mit gelebter Kultur hat das nichts mehr zu tun.

    Es gibt sie hier und da noch vereinzelt, bei aelteren Menschen zu erleben, aber die vielen jungen Leute in Thailand

    kennen es nicht mehr, das was mich seinerzeit, Ende der 1970'iger bis Anfang der 1980'iger Jahre sehr beeindruckt hat.

    Heute ist nahezu alles kommerzialisiert, mit viel Glueck trifft man noch Menschen die Stil und Kultur haben, es werden

    leider immer weniger...
    Du magst für die Grossstädte Recht haben... am Land erlebe ich das noch anders.

Seite 13 von 87 ErsteErste ... 311121314152363 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was euch nicht an Thailand gefällt
    Von Chak im Forum Treffpunkt
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 04.09.13, 15:46
  2. Sie liebt mich,Sie mag mich,Sie benützt mich
    Von ehc80 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 07.09.12, 18:18
  3. Spucken nervt die Asiaten am meisten
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.01.06, 00:03
  4. die Geschichte gefällt mir
    Von nicknoi im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.06.04, 21:41