Seite 9 von 15 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 143

Was mir nach über 1 Jahr in D u.a. so aufgefallen ist...

Erstellt von lucky2103, 01.03.2013, 20:04 Uhr · 142 Antworten · 10.005 Aufrufe

  1. #81
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von NEOT_3.0 Beitrag anzeigen
    Das ist ja ebenfalls inzwischen zum Fremdschämen.
    Lehrt man dies an deutschen Hochschulen? Gar Pflichtfach?

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.499
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Lucky, ein Hupkonzert darfst du auch in vielen anderen Ländern erwarten, wenn du deinen Wagen mitten auf der Straße abwürgst. Die Thais würden das eher nicht tun wegen "Grieng Jai" und so... aber das bedeutet nicht, dass die Deutschen deswegen herzloser sind. Dein sonstigen Beobachtungen kann ich nachvollziehen.

    Zur deutschen Mentalität gehört, dass es für alles irgendeine Regel gibt die irgendwo fixiert ist und selten hinterfragt wird. Das nervt mich auch. Vor allem nervt mich die "Schuld- und Tadelkultur", denn einmal etwas schief geht, wird gleich nach einem Schuldigen gesucht, und das ist natürlich immer der der die Regeln nicht einhält.

    Natürlich sind Regeln notwendig für das Zusammenleben, aber die Deutschen übertreiben es sicherlich. Weniger Meckern und mehr Toleranz würden den vielen Deutschen gut zu Gesicht stehen. Ganz zu schweigen von mehr Improvisationstalent. Aber lassen wird das... jede Kultur hat ihre Stärken und Schwächen.

    Cheers, X-pat
    Du hast nicht Unrecht, aber es fällt auf, dass Lucky nur die negative Unterschiede auffallen, nicht aber die Dinge, die in Deutschland besser laufen. Das klingt danach, als habe er den Kulturschock noch nicht überwunden. Das interessante daran finde ich, dass wir hier bei einem Rückwanderer genau die Probleme beobachten können, die sonst viele Deutsche nach ihrer Auswanderung nach Thailand haben.

  4. #83
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Leute wie der Lucky sind ja keine Rückwanderer im Sinne von Pensionisten, die nach 4 Jahren draufkommen Thailand ist nix. Der Lucky war hier in Thailand sehr gut integriert und hat einen wichtigen Teil seines Lebens in Thailand verbracht. So gesehen hat er viele Eigenschaften eines Thais intuitiv angenommen, was sich wiederum mit seiner Grundmentaliät eines Deutschen und seinen eigentlichen Charaktereigenschaften vermischt.
    Das bedeutet, er kommt weder mit Sehnsucht nach Allbekannten und Altbewährtem, mit dem Wunsch nach Befreiung untragbarer Verhältnisse eines pensionierten Kurzzeitauswanderers in Deutschland an, noch mit der intuitiven Wappnung eines Thais, dem unterbewußt bewußt ist, daß er in der totalen Fremde landet.

  5. #84
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Hallo Lucky ,
    nein , nicht nur in HD ist das so mit den Fußgängern .
    Aber findest du Th. in dieser Beziehung etwa besser ?
    Da werden die Fußgänger auf dem Zeprastreifen ohne Rücksicht umgebügelt .
    Die Rettungsfahrzeuge stehen im Stau u. kein Mensch kümmert sich um die Sirene .
    Jeder zweite Mopedfahrer fährt ohne zu schauen aus der Seitenstraße oder einer Einfahrt .
    Die lebst in D. in einer der schönsten Städte der Welt , die sehr viel zu bieten hat .
    Es gibt in Th. noch nicht einmal ansatzweise eine vergleichbare Stadt ! !
    Und das mit dem Baudreck hast du völlig falsch verstanden .
    Wir sind gerade seit 3 Tagen aus Th. zurück u. haben 2 Wochen bei der Fam. meiner Frau verbracht .
    Beim Abflug in Udon T. , sagt meine Frau zu mir " die Leute im Isaan verstehen uns nicht " .
    Und das nach 2,5 Jahren D.

    Sombath

  6. #85
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Doch, mir fallen auch pisitive Erscheinungen in D ein:

    So wurde mir bei meinen Start up seitens der Lieferanten grosszuegig Kredit eingeraeumt, was mir sehr geholfen hat.

    Amazon.de war so nett, mir eine Kreditkarte zu geben... all das gaebe es in TH nie.
    Die Kassiererinen beim Aldi oder Penny kennt man nach einiger Zeit ein wenig und redet ab und zu
    In TH ist alles total anonym und unpersoenlich.

  7. #86
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    kann man doch noch in Europa stundenlang in einem Kaffeehaus sitzen und ein einziges Achterl Rot bestellen. Während in Thailand die Duldung proportional zur Höhe der Flüssigkeit im Glas schwindet.

  8. #87
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.997
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Während in Thailand die Duldung proportional zur Höhe der Flüssigkeit im Glas schwindet.
    Interessant benni, wo hast Du diese mir unbekannte Erfahrung gemacht?

  9. #88
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    nirgendwo.

  10. #89
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.997
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    nirgendwo.
    Warum berichtest Du dann?

  11. #90
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Weil es so.

Seite 9 von 15 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auswandern dieses Jahr nach Thailand
    Von pitan im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08.01.13, 10:56
  2. Große Witwenrente nach einem Jahr
    Von sombath im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 03.01.13, 09:28
  3. Ein Jahr nach den Demonstrationen
    Von Yogi im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 20.05.11, 22:56
  4. Thailand - ein Jahr nach dem Tsunami
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 27.12.05, 01:01
  5. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.10.04, 13:31