Seite 13 von 15 ErsteErste ... 31112131415 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 143

Was mir nach über 1 Jahr in D u.a. so aufgefallen ist...

Erstellt von lucky2103, 01.03.2013, 20:04 Uhr · 142 Antworten · 10.022 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ich würde sogar sagen, dass die Verkehrsteilnehmer in DACH ständig angepisst sind, weil die Anderen dauernd egoistisch sind.
    Wenn jeder sich ein wenig zurücknehmen würde, wäre schon viel gewonnen...alles kleine Peer Steinbrücks am Steuer eben.

    Wie gesagt, ich habe zwar ein erfolgreiches Startup in D gegründet, werde aber fast täglich in D beim Umgang mit Kunden und Lieferanten "überfahren", weil zu sehr "thai".

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.576
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, ich habe zwar ein erfolgreiches Startup in D gegründet, werde aber fast täglich in D beim Umgang mit Kunden und Lieferanten "überfahren", weil zu sehr "thai".
    Letztens hast du noch geschrieben, dass man dir reichlich Kredit gewährt hatte.

  4. #123
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.529
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ich würde sogar sagen, dass die Verkehrsteilnehmer in DACH ständig angepisst sind, weil die Anderen dauernd egoistisch sind.
    jeder ist halt nicht so rücksichtsvoll und umsichtig ,wie die thailändischen Verkehrsteilnehmer.

  5. #124
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    oder ein freundliches Kopfnicken..

  6. #125
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Letztens hast du noch geschrieben, dass man dir reichlich Kredit gewährt hatte.
    Das ist richtig, aber andererseits ist es auch so, dass man versucht, mir Sachen anzudrehen, die ich nicht brauche.

    Ich bin einfach zu nett.

  7. #126
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.755
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Das ist richtig, aber andererseits ist es auch so, dass man versucht, mir Sachen anzudrehen, die ich nicht brauche.
    Sagst Du einfach "mei ao Khrab".

  8. #127
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.576
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ich bin einfach zu nett.
    Ist das so lucky? Kann da auch etwas Naivität und Gutgläubigkeit mit im Spiel sein?
    Hat es dir nicht auch schon in Thailand das Überleben so schwer gemacht?

  9. #128
    Avatar von zuluton

    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    312
    Aus Sicherheitsgründen zähle ich auch das Geld am ATM genau nach und tue dann das Geld in die Brieftasche, damit niemand sehen kann, wieviel Geld ich abgeholt habe.

    Am Bankschalter darf der nächste auch erst dann den Diskretionsabstand überschreiten, wenn ich meine Bankgeschäfte erledigt habe.

    Die nicht ganz ungefährliche Alternative wäre doch,das Geld ungezählt zu entnehmen, sich mit dem Bündel in der Hand umzudrehen, so das die anderen den Betrag in etwa einschätzen können und dann in Ruhe abzuwarten, bis ich evtl. zum Opfer werde.

    Muss ich nicht unbedingt so haben

  10. #129
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Oke, wir können diesen Thread wohl schliessen...nicht, weil das Feedback der Members mir nicht passt, sondern, sondern weil hier eine interkulturelle Lücke klafft.

    In TH gilt es als grob unhöflich, nach Erhalt des Geldes vor dem ATM stehenzubleiben und in den Gelbeutel einzusortieren, wenn hintendran noch Leute stehen, die auch Geld ziehen wollen.
    Mal abgesehen davon, dass die Schlangen in Deutschland vor dem Geldautomaten deutlich kürzer sind (es sei denn du nimmst den der Sparkasse im Einkaufszentrum am Monatsersten), kommt es dafür hier auch nicht vor, dass noch eine oder mehrere weitere Karten gezückt werden um auch der Schwester oder Nachbarin noch Geld mitzubringen.

    Witzigerweise habe ich mich in Deutschland noch nie vor einem Geldautomaten über die Leute vor mir aufgeregt, in Thailand allerdings schon.

  11. #130
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    jeder ist halt nicht so rücksichtsvoll und umsichtig ,wie die thailändischen Verkehrsteilnehmer.
    Hehe, der war so gut wie treffend.

Ähnliche Themen

  1. Auswandern dieses Jahr nach Thailand
    Von pitan im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08.01.13, 10:56
  2. Große Witwenrente nach einem Jahr
    Von sombath im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 03.01.13, 09:28
  3. Ein Jahr nach den Demonstrationen
    Von Yogi im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 20.05.11, 22:56
  4. Thailand - ein Jahr nach dem Tsunami
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 27.12.05, 01:01
  5. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.10.04, 13:31