Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 81

Minimalismus im Isaan oder 100-Euro-Charly

Erstellt von storasis, 01.06.2012, 13:20 Uhr · 80 Antworten · 6.091 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Ja, es sollte schon eine Beziehung auf Augenhöhe sein ...
    Na ja, was sein sollte, sollte jeder für sich selbst wissen. Jede Variante hat ihre Licht- und Schattenseiten. Was einer für sich vorzieht, ist eine höchst individuelle Angelegenheit, abhängig u. a. von den eigenen Möglichkeiten, vom Alter, von den jeweiligen Gegebenheiten usw.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von jage0101

    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    967
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Natürlich - wir wollen doch keinem Nitty-Member die Hoffnung nehmen
    Verstehe... Ich glaube, ich habe mich getäuscht. Wenn ich genauer darüber nachdenke, sind das echte Goldgruben. Habe gerade erfahren, dass in der Nähe eine zum Spottpreis von 50.000€ zu verkaufen ist. Mit dem zu erwartenden Gewinn ist mit einem break-even dieser läppische Investition in spätestens 2 Monaten zu rechnen.

  4. #33
    Avatar von jage0101

    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    967
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Jede Variante hat ihre Licht- und Schattenseiten.
    Was meinst Du konkret damit?

  5. #34
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Da eine Partnerschaft beidseitig ist sollte oder kann es ja nicht so individuell sein
    aber natürlich sieht es jedes jeder anders.

  6. #35
    Avatar von jage0101

    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    967
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Da eine Partnerschaft beidseitig ist sollte oder kann es ja nicht so individuell sein
    aber natürlich sieht es jedes jeder anders.
    Stimmt, sonst müsste man ja auch ein anderes Wort statt Partnerschaft wählen.

  7. #36
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Klar kann man das, nicht nur in Thailand.
    Ich habe ja schon mal erzählt, dass ich sogar in Hamburg mal über ein Jahr für nur geringfügig mehr als 100 EUR gelebt habe (plus Miete und Heizung, die ja in diesem Fall wegfallen), weil ich Geld für etwas Bestimmtes sparen wollte.

    Man muss sich eben nur auf das Lebensnotwendigste beschränken, z.B. nur Wasser aus dem Hahn (ggf. abgekocht), vorwiegend Reisgerichte und Obst aus der freien Natur und im Grunde war es das schon. Da kann man sich recht schnell dran gewöhnen. Also wenn man will oder muß kommt man sogar mit 2000 THB im Monat aus, mit Unterstützung von Familie und Bekannten ja ohnehin. Ob das nun unbedingt auf Dauer befriedigend und das Lebensziel ist, ist ja eine ganz andere Frage.
    Dein Beitrag erinnert mich an meine Lehrzeit, als ich im Alter von 16 von zu Hause auszog. Mein Lehrlingslohn war 230 DM und ich hatte für eine Suterrain Wohnung (es war ein Kellerloch) 195 DM Warmmiete zu bezahlen. Der Eigentümer war Bauer und neben dem Haus befanden sich Kartoffelfelder. Er erlaubte mir, soviel Kartoffeln zu nehmen, wie ich wollte.

    Zu dieser Zeit gab es in der Norma eine Dose Sauerkraut für 99 Pfennig.... und wenn meine Kohle zu Ende war, und ich keinen Zusatzjob finden konnte, gab es Wasser aus der Leitung und tagelang Kartoffeln mit Sauerkraut... geschadet hats nicht...

  8. #37
    Avatar von jage0101

    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    967
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    gab es Waser aus der Leitung und tagelang Kartoffeln mit Sauerkraut... geschadet hats nicht...
    Es muss aber auch nicht permanent so ein Essen sein, oder?

  9. #38
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Nein sicher nicht... doch wenns sein muss....es liegt immer an einem selbst... wie man sich bettet, so liegt man.

    Ich habe den Bericht auch teilweise gesehen und denke, dass er als Mitglied der Familie einfach mitgenommen wird. Wenn jeder 4.000 Baht zur Verfügung stellt, dann klappt das schon ganz gut.

    Nicht alle Thais sind so versaut, wie manche erlebt haben wollen... ich kenne nur die sehr positive Einstellung, dass man sich gegenseitig hilft.

  10. #39
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Da eine Partnerschaft beidseitig ist sollte oder kann es ja nicht so individuell sein
    aber natürlich sieht es jedes jeder anders.
    Sorry, hatte offenbar nicht eindeutig genug formuliert.

    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Na ja, was sein sollte, sollte vor einer Beziehung jeder für sich selbst wissen. Jede Variante hat ihre Licht- und Schattenseiten. Was einer für sich vorzieht, ist eine höchst individuelle Angelegenheit, abhängig u. a. von den eigenen Möglichkeiten, vom Alter, von den jeweiligen Gegebenheiten usw.

  11. #40
    Avatar von jage0101

    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    967
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Nicht alle Thais sind so versaut, wie manche erlebt haben wollen... ich kenne nur die sehr positive Einstellung, dass man sich gegenseitig hilft.
    Es gibt beides, sich gegenseitig helfen, oder das Gegenteil. Das kann auch schnell und öfter mal wechseln.

Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Euro Komplott oder die EU Verschwoerung
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.06.11, 11:14
  2. Euro, US-Dollar oder CHF
    Von DST im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.04.05, 14:27
  3. Euro Ja oder Nein
    Von Yala im Forum Sonstiges
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.08.04, 13:31
  4. Euro oder Dollar
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.10.01, 09:19