Ergebnis 1 bis 10 von 10

Migräne: alles Käse..

Erstellt von moselbert, 01.04.2005, 21:19 Uhr · 9 Antworten · 1.139 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Migräne: alles Käse..

    Ich werde hier mal ein neues Thema draus machen:
    Zitat Zitat von Abu",p="231175
    Zitat Zitat von moselbert",p="230843
    Jetzt kann sie ihn nicht mehr essen, weil er bei ihr Migräne auslöst.
    Hi Moselbert,
    Ist ja interessant, bei meiner Frau ist es das gleiche! Weißt Du, woher das kommt?
    Kennt das sonst noch jemand?
    Abu
    Mal vorweg: Migräne ist eine unheilbare Krankheit. Man kann sie also nur lindern, nicht heilen.

    Unsere Hausärztin erklärte das mit dem Käse mal so:
    Migräne entsteht durch chemische Reaktionen im Gehirn, die sich so auf die Nerven auswirken, dass der Mensch starke und typische Schmerzen verspürt.
    Das zur Käseherstellung verwendete Lab verursacht ähnliche chemische Reaktionen. Genauso ist es mit Schokolade. Hingegen soll Koffein die Häufigkeit von Migräneanfällen verringern.

    Es gibt jetzt zahlreiche frei verkäufliche Migränemittel. Eins davon schlägt bei meiner Frau besonders gut an.

    Bei unserem letzten Aufenthalt in Thailand bekam sie in einem traditionellen Massagesalon eine spezielle Kopfmassage. Das hat ihr auch sehr gut getan.

    Nicht nur Frauen können Migräne haben. Einer meiner früheren Kommilitonen war auch betroffen.


  2.  
    Anzeige
  3. #2
    bernd60
    Avatar von bernd60

    Re: Migräne: alles Käse..

    Zitat Zitat von moselbert",p="231325
    Mal vorweg: Migräne ist eine unheilbare Krankheit. Man kann sie also nur lindern, nicht heilen.
    Ich greife das einmal heraus, bei meiner Mutter konnte die Migräne damals auch verbessert werden, knapp 2 Jahre später ist sie nun gar nicht mehr vorhanden, wurde sie nun gelindert oder geheilt?
    Tatsächlich scheint Migräne wohl grösstenteils Frauen zu ereilen, mir glücklicherweise unbekannt.

  4. #3
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Migräne: alles Käse..

    Das mit dem "unheilbar" hat mir meine Hausärztin erzählt. Schön zu lesen, dass es auch Menschen gibt, bei denen sie verschwindet.

  5. #4
    bernd60
    Avatar von bernd60

    Re: Migräne: alles Käse..

    Ohne hier Geheimnisse zu verraten trat die Besserung mittels Akkupunktur ein, ab wann es endgültig erledigt war, weiß ich heute auch nicht mehr, der Zeitraum der Wechseljahre tat wohl ein übriges.

  6. #5
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Migräne: alles Käse..

    Zitat Zitat von moselbert",p="231325
    Nicht nur Frauen können Migräne haben. Einer meiner früheren Kommilitonen war auch betroffen.
    Diese aussage kann ich nur bestaetigen, in meine familie ist es
    genetisch bedingt. Kann es echt keiner wunschen. Leute die es nicht
    kennen koennen schwer einschaetzen wie schmerzhaft es echt ist.

    Die einzige medizin die ich bis jetzt bekommen habe war Cafergot
    ist schwer zu erhalten und darf eigentlich nicht viel oder zu lange
    genommen werden.

    Fast vergessen, kaese hat bei mir eine migraene ausgeloest.
    Das kaffee hilft hat mit der cafeiin zu tun, das ubrigens bestandteil ist von die meisten migraene-medizinpraeparaten.


  7. #6
    Avatar von RaDo

    Registriert seit
    12.01.2005
    Beiträge
    227

    Re: Migräne: alles Käse..

    Zitat Zitat von moselbert",p="231325
    Mal vorweg: Migräne ist eine unheilbare Krankheit. Man kann sie also nur lindern, nicht heilen.
    Äääääh - war das nicht irgendwie mehr: Migräne ist, wenn Frau keinen Bock auf 5ex hat und eine Ausrede braucht?

    Ob das heilbar ist oder nicht, könnte jetzt Gegenstand heftiger Diskussionen sein :-) .

    Bisher hatte ich aber eher den Eindruck, dass dieses Krankheitsbild eher ein Chararkteristikum nörgelnder deutscher Wohlstandzicken ist und bei Thailänderinnen eher selten vorkommt...

    Gruß Ralf

  8. #7
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: Migräne: alles Käse..

    Zitat Zitat von RaDo",p="231379
    Bisher hatte ich aber eher den Eindruck, dass dieses Krankheitsbild eher ein Chararkteristikum nörgelnder deutscher Wohlstandzicken ist und bei Thailänderinnen eher selten vorkommt...
    Nach meinen Erfahrungen ein falscher Eindruck.

    DANKE FÜR DIE TIPPS, an alle anderen.


  9. #8
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Migräne: alles Käse..

    Zitat Zitat von RaDo",p="231379
    [...] Äääääh - war das nicht irgendwie mehr: Migräne ist, wenn Frau keinen Bock auf 5ex hat und eine Ausrede braucht? [...] Bisher hatte ich aber eher den Eindruck, dass dieses Krankheitsbild eher ein Chararkteristikum nörgelnder deutscher Wohlstandzicken ist [...]
    Wenn ich jetzt ein böser Mensch wäre, würde ich Dir einen Migräneanfall wünschen, damit Du merkst, was das für Schmerzen sind.
    Da ich ein netter Mensch bin, wünsche ich Dir, Dass Dir und Deiner Partnerin solche Anfälle erspart bleiben.

    Hier noch etwas Information zum Nachlesen:
    Zitat Zitat von [url=http://www.netdoktor.de/krankheiten/fakta/migraene.htm
    Netdoktor.de[/url]]Was ist Migräne?
    Migräne ist ein anfallsartig auftretender, periodisch wiederkehrender, überwiegend einseitiger Kopfschmerz, der oft mit Übelkeit und Erbrechen einhergehen.
    Migräne kann in jedem Alter auftreten. Meist beginnt sie nach der Pubertät, nach dem 40. Lebensjahr tritt sie nur selten auf. Personen, in deren Familie Migräne vorkommt, haben ein höheres Erkrankungsrisiko. Nach Erkenntnissen der Deutschen Migräne- und Kopfschmerz-Gesellschaft leiden 16 Prozent der Frauen und 6 Prozent der Männer in Deutschland an Migräne. Von wiederholten Anfällen sind auch drei Prozent der Schulkinder betroffen.

  10. #9
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Migräne: alles Käse..

    Migräne, ein Teufelsding..2x im Jahr hab ich es, Kopfschmerzen ohne Ende, Übelkeit, danach Schwäche. Ist wie eine Explosion im Kopf.

    Wohl denen, die es nicht kennen...

  11. #10
    Abu
    Avatar von Abu

    Registriert seit
    22.09.2004
    Beiträge
    251

    Re: Migräne: alles Käse..

    Zitat Zitat von moselbert",p="231325
    Ich werde hier mal ein neues Thema draus machen:
    Zitat Zitat von Abu",p="231175
    Zitat Zitat von moselbert",p="230843
    Jetzt kann sie ihn nicht mehr essen, weil er bei ihr Migräne auslöst.
    Hi Moselbert,
    Ist ja interessant, bei meiner Frau ist es das gleiche! Weißt Du, woher das kommt?
    Kennt das sonst noch jemand?
    Abu
    Mal vorweg: Migräne ist eine unheilbare Krankheit. Man kann sie also nur lindern, nicht heilen.

    Unsere Hausärztin erklärte das mit dem Käse mal so:
    Migräne entsteht durch chemische Reaktionen im Gehirn, die sich so auf die Nerven auswirken, dass der Mensch starke und typische Schmerzen verspürt.
    Das zur Käseherstellung verwendete Lab verursacht ähnliche chemische Reaktionen. Genauso ist es mit Schokolade. Hingegen soll Koffein die Häufigkeit von Migräneanfällen verringern.

    Es gibt jetzt zahlreiche frei verkäufliche Migränemittel. Eins davon schlägt bei meiner Frau besonders gut an.

    Bei unserem letzten Aufenthalt in Thailand bekam sie in einem traditionellen Massagesalon eine spezielle Kopfmassage. Das hat ihr auch sehr gut getan.

    Nicht nur Frauen können Migräne haben. Einer meiner früheren Kommilitonen war auch betroffen.

    Hi Moselbert,

    Danke für Infos.

    Das komische bei meiner Frau ist nur, daß sie bei Käse innerhalb von wenigen Minuten Kopfschmerzen bekommt, aber ansonsten eigentlich keine Migräne hat...

    Abu

Ähnliche Themen

  1. Mitnahme von Käse nach LOS
    Von Kuki im Forum Touristik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 08.08.09, 15:01
  2. Alles auspacken
    Von Rene im Forum Touristik
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 23.06.06, 18:15
  3. Und was man so alles glaubt...
    Von Moonsky im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.12.05, 16:15
  4. Ist das alles selbstverständlich ?
    Von MartinFFM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 215
    Letzter Beitrag: 16.01.05, 19:34
  5. War es das alles wert?
    Von phimax im Forum Literarisches
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 25.03.04, 00:18