Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Mietpreise Buriram und Umgebung

Erstellt von Ricci, 07.07.2004, 01:19 Uhr · 17 Antworten · 3.093 Aufrufe

  1. #11
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Mietpreise Buriram und Umgebung

    Zitat Zitat von Ricci",p="149237
    Sonst wären ja die Hälfte aller Nittaya Mitglieder leichtsinnige Trottel, oder?
    Führe mich nicht in Versuchung mich dazu zu äußern. ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Gerd
    Avatar von Gerd

    Re: Mietpreise Buriram und Umgebung

    Hi Ricci and All!
    Ich will euch maL EINE KLEINE Geschichte erzählen: Irgendwann Ende der siebziger Jahren kam ein Bekannter aus Griechenland zurück und erzählte mir von seinen fantastischen Erlebnissen dort. Ich war bisher mit meinen Eltern in vielen europäischen Ländern in Urlaub gewesen, hat mir immer sehr gut gefallen, aber nie in Freiheit und in Griechenland war ich noch nicht.Ich war auch bald alt genug und schickte meine Eltern mit meinem jüngeren Bruder alleine in den Urlaub. Ich buchte mir mal Anfang Mai einen Flug nach Athen. Am Flughafen traf ich auch viele Leute in meinem Alter die auch so wie ich, einen Rucksack dabei hatten. Ich unterhielt mich mit denen und ich war mir nicht schlüssig und fuhr erstmal mit den Bus zum Hafen. In Piräus angekommen buchte ich die nächste Fähre, und Die fuhr nach Kreta. Während der Überfahrt traf ich Peter und Sonja ( Die Namen sind Echt und wenn Ihr euch hier im Forum zufälligerweise rumtreibt, meldet euch mal bei mir.) Wir unterhielten uns über Alles u. Nichts, waren einfach gut gelaunt und wie es so geht zogen wir die nächsten paar Tage über die Insel. Mal per Bus, mal per Anhalter, und beim Abklappern der Südküste blieben wir an einem Ort hägen. Peter und Sonja nur zwei Wochen und ich für lange Zeit. Es war geile Gesellschaft dort, alle gut gelaunt, am Strand gepennt, jeden Tag Party, Leute die kommen und gehen, Leute die längere Zeit dort waren. Und " Open Wine " für 40 Pfennig, wir haben jeden Abend auf geile Musik getanzt, manch Einer hat ein Mädchen kennen und lieben gelernt, es war eine tolle Zeit. Auf einmal sollte der Spaß aufhören, mein Urlaub war zu Ende.- Ich kann mich noch genau an meinen Abschiedsabend erinnern, Alle waren in gedrückter Stimmung, ich sagte vorher ich muß morgen nach Hause, die Einen sagten komm zurück, die Anderen sagten:Wir werden dich vermissen! Oh Mann! Mir kamen fast die Tränen.
    Aber es half nichts, ich flog dan nach Hause, nahm die Arbeit wieder auf, und dachte nur noch an eine baldige Rückkehr.
    Dann suchte ich nach Möglichkeiten. Kündigung kam für mich nicht in Frage, da ich eine gute Arbeitstelle in Öffentlichen Dienst hatte. Also fragte ich nach "Unbezahlem Urlaub" Der wurde mir durch Personalüberhang auch gleich genehmigt und zwar für ein halbes Jahr.Also ab nach Kreta,ich hatte zwar eine Freundin, aber nichts konnte mich von meinem Vorhaben abhalten. Ich kam dort an, viele bekannte Gesichter die mich herzlichts begrüßten, und so lebte ich 6 Monate dort, ich hatte 5.000 Mark gespart und kam zurecht. Danach wieder in Deutschland gearbeitet, bescheiden gelebt, und immer wieder unbezahlen Urlaub genommen, und ab nach Kreta. Dort auch ab und zu gejobt, als Erntehelfer( Hungerloh ) aber man war ja auch oft froh daß man was zu tun hatte. Auch zeitweise in einer kleinen Höhle gelebt, als es dann Winter wurde habe ich einer Ruine ein Dach gespendet und dort gelebt, war halt easy living. Das ist nur ein grober Auszug aus meinem Jugendlichem Leben.
    Hatte ich damals schon Deutschland satt? Nein es war nicht Deutschland wo ich ja mein Geld verdiente, es war die Eintönigkeit, das schlechte Wetter, der Opportionismus im mir und was weiß ich noch alles.
    Auf jeden Fall möchte ich Ricci ermuntern seine Idee durchzuzihen. Oh Gott, Pessimisten wird es immer geben, Diejenigen die dir irgendwas madig machen wollen, aus welchem Grund auch immer. Geh deinen Weg! Was hat ein Mensch zu verlieren? Viele predigen: Sicherheit - Sicherheit! Was haben die vom Leben? Maloochen, ein par Tage Urlaub im Jahr, und dann wird der Eine oder Andere arbeislos und traut sich kaum noch vor die Tür.

    An Ricchi und all die Anderen die was in,;für sich sich verändern möchten.

    Gerd

  4. #13
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Mietpreise Buriram und Umgebung

    <<Geh deinen Weg! Was hat ein Mensch zu verlieren? Viele predigen: Sicherheit - Sicherheit! Was haben die vom Leben? Maloochen, ein paar Tage Urlaub im Jahr, und dann wird der Eine oder Andere arbeislos und traut sich kaum noch vor die Tür. <<

    Ja, da ist was dran und es gehört Mut und Überwindung zu.
    Schnitt.
    Alte abgedroschene Regel..wer nicht wagt... usw. gruss.

  5. #14
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Mietpreise Buriram und Umgebung

    Man muß das was man macht aus den richtigen Gründigen tuen , dann kann es klappen, aber niemals sollte man sich Illusionen hingeben .
    Was man zu Hause nicht geregelt bekommt, man in der Ferne meist erst recht nicht schafft.

    Gruß Sunnyboy

  6. #15
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Mietpreise Buriram und Umgebung

    Ricci, wenn du in germany kein looser bist (wie sunnyboy schon sagte) dann mach es einfach.....



    Hallo Sunny

  7. #16
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Mietpreise Buriram und Umgebung

    Zitat Zitat von Rawaii",p="149604
    Ricci, wenn du in germany kein looser bist (wie sunnyboy schon sagte) dann mach es einfach.....



    Hallo Sunny
    Gut wäre aber auch, wenn man kein Loser, also Verlierer, ist.

  8. #17
    Gerd
    Avatar von Gerd

    Re: Mietpreise Buriram und Umgebung

    Tja Nokgoo, es ist eine alte Regel, aber ich weiß nicht was du mit abgedroschen meinst, diese Regel wird immer gelten. Ich bin allerdings auch der Meinung, daß man zu solch Taten geboren sein muß. Wo kämen wir auch dahin wenn jeder so leben würde. Die Wirtschaft wäre total am Popo. Deßhalb beneide ich auch nicht Gutsituierte und schon gar keine wohlhabenden Unternehmer, die ja meine Freizeit zum Teil mitfinanzieren. Ich möchte nicht mit denen tauschen, nicht für Millionen.
    @rawaii, erzähl mir mal was in deinen Augen ein Looser ist.

    Gruß

    Gerd

  9. #18
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Mietpreise Buriram und Umgebung

    @ Gerd,

    was ich mit abgedroschen meine..?
    Schon oft gesprochen oder geschrieben,.deshalb abgedroschen.. also nichts neues. ( Kind und Kegel ,kennt die Regel)

    Übrigens...wer nicht wagt,der nicht verliert, könnte man auch sagen...

    Der Ängstliche bleibt stehen, der Mutige wagt die Flucht nach vorn. Besser ein neuer Horizont,als eine ewige Lebensdepression..grins.

    Ps. mein Indianername hier im Forum ist nicht Nokgoo. gruss

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Unterkunft in Buriram
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.10.10, 07:37
  2. Wie sind zur Zeit die Mietpreise in Thailand?
    Von raksiam im Forum Treffpunkt
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 18.02.10, 16:26
  3. Mietpreise für Häuser in Pattaya und HuaHin
    Von singhafreund im Forum Treffpunkt
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 28.10.05, 11:47
  4. Haus in Buriram
    Von jexxx im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.12.04, 21:37
  5. Buriram Reistrennungsmaschine
    Von Harley im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.09.04, 17:23