Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 55

Midlife-Crises

Erstellt von mai pen rai, 15.04.2006, 10:30 Uhr · 54 Antworten · 2.608 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.033

    Re: Midlife-Crises

    Zitat Zitat von UAL",p="336438
    es gibt keine "Midlife-Crises", das ist eine Erfindung es mag Momente geben, wo man sich hinterfragt, aber gleich eine Krise? So ein Quatsch
    Einspruch, Euer Ehren !

    Es gibt sie, die Krisen. Ob man sie jetzt am Lebensalter festmacht, oder an sonstigen Gegebenheiten mag jeder für sich selbst erkennen.

    Zeig mir den Menschen, den es noch nie getroffen hat. Dürfte im 10tel Promille Bereich liegen. Und die Tendenz geht mit steigendem Alter steil nach oben.
    Als da wären : Verlust von Partnerin und/oder Job, vom Abbbau der Gesundheit und dem finanziellen Verlust/Abbau der Altersversorgung etc. etc.

    Wer behauptet, dies ohne erkennbare Krise wegzustecken, lügt m.E.

    Aber vielleicht gibt es sie wirklich, die "Ironman", die nix anka..kt. :???:

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Midlife-Crises

    @ Nokhu, :-)

    ich machs nun mal fest an dem Begriff "Midlife-Crises", den halte ich für Blödsinn.. Klar, Krisen gibt es jeden Tag, aber das an einem bestimmten Lebensalter festzumachen?

  4. #33
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.033

    Re: Midlife-Crises

    Zitat Zitat von UAL",p="336458
    @ Nokhu, :-)

    ich machs nun mal fest an dem Begriff "Midlife-Crises", den halte ich für Blödsinn.. Klar, Krisen gibt es jeden Tag, aber das an einem bestimmten Lebensalter festzumachen?
    Hi Uli !
    Schrieb ich doch : ...Es gibt sie, die Krisen. Ob man sie jetzt am Lebensalter festmacht, oder an sonstigen Gegebenheiten mag jeder für sich selbst erkennen.

    Richtig ist, der Begriff als solches ist khi.. :-(

  5. #34
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Midlife-Crises

    Richtig ist, der Begriff als solches ist khi..

    Gruß nach MS

  6. #35
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Midlife-Crises

    44 Jahre JUNG ;-D
    Midlife-Crises :???:
    Was ist das den - noch nie gehoert ;-D

    Ernsthaft - kann ich gar nichts mit anfangen - habe zwar ab und an meine "Lebens" Crises - also Frage mich warum ich ueberhaupt exestiere, welchen Sinn macht das Leben - aber ueber mein Alter mach ich mir echt keine Gedanken - ich lebeb mein leben wie es mir gefaellt und bekomme auch keine "komischen " Reaktionen wenn ich mich in Discos begebe wo das durchnitsalter 20 ist ;-D

  7. #36
    Avatar von mai pen rai

    Registriert seit
    09.11.2004
    Beiträge
    203

    Re: Midlife-Crises

    Zitat Zitat von UAL",p="336463
    Richtig ist, der Begriff als solches ist khi..
    Ich weiss nicht was an dem Begriff "Midlife-Crises" an sich schlecht sein soll? Definiert er doch recht treffend das "Mann", in der Mitte seines Lebens noch nicht so wirklich den Sinn des selbigen gefunden hat und dieser seelische Zustand eine mehr oder minder schwere Depression hervorruft.

    Viele Menschen wäre wahrscheinlich recht froh wenn ihre Depression so einen hübschen, weil auch zutreffenden Namen hätte.

    Und etwas anderes ist es ja auch nicht.... eine Depression eben!

    und wieder rufen wir den Gott der Weisheit an (Wikipedia):
    Zitat Anfang:
    Eine Depression (v. lat. depressio „Niederdrücken“), in der Psychologie und der Medizin meist als depressive Episode bezeichnet, ist eine psychische Störung, die durch die Hauptsymptome gedrückte Stimmung, gehemmter Antrieb, Interessenlosigkeit und Freudlosigkeit, ein gestörtes Selbstwertgefühl und eine Abschwächung der Fremdwertgefühle (Verlust von Interesse/Zuneigung für früher wichtige Tätigkeiten oder Bezugspersonen, Schwund der emotionalen Resonanzfähigkeit, wobei sich der Patient seiner fehlenden Fremdwertgefühle schmerzhaft bewusst wird – von Betroffenen als Gefühl der Gefühllosigkeit bezeichnet) gekennzeichnet ist. Zitat Ende!

    .. ich würde aus "Episode" zwar eine Periode machen... aber bitte

    @Tschaang-Frank:
    bist Du bereits geschieden, denn dann hattest Du bereits eine

    lg

    mai_pen_rai

    Before criticizing someone, walk a mile in his shoes.
    That way, if he gets angry, you´re already a mile away - and have his shoes...

    www.wolfgangsteiner.com

  8. #37
    Avatar von Hua Hin

    Registriert seit
    22.09.2005
    Beiträge
    356

    Re: Midlife-Crises

    Na ja, heisst Midlife crises auf thailändische Art jetzt mit `nem 911er Porsche die Isaaner Schlaglöcher zu testen? Oder die eigentliche Frage, mein Leben war bis jetzt ziemlich langweilig, da muss doch mehr gewesen sein. So ne` Mia Noi könnte ja erstmals Abhilfe verschaffen. Also ich denke, dass dieses MC-Syndrom durchaus vorhanden ist, was auch keine spezielle Altersfrage sein muss.

    Nur mein Senf

    Gruss Alex

  9. #38
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Midlife-Crises

    @ Frank, :-)

    m. E. ist die Midlife-Crises ein Inbegriff der Presse, die mal wieder ein neues Szenario starten will...gebt mir Bach-Blüten

  10. #39
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.033

    Re: Midlife-Crises

    Der Begriff "Mittelleben-Krise" ist schon deshalb falsch, weil keiner weiss, wann Er den Löffel abgibt. Von daher kann es auch eine "Endlebens-Krise" sein.

  11. #40
    Avatar von Hua Hin

    Registriert seit
    22.09.2005
    Beiträge
    356

    Re: Midlife-Crises

    Hallo UAL,

    ein Inbegriff der Presse, wäre ein Lebensgefühl, was ich öffentlich vorgelebt bekommen würde. Es wäre aber auch möglich, dass diese Gefühle in sich selber kommen.

    Gruss Alex

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte