Seite 1 von 21 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 201

Mia Noi - Ob das gut geht?! Hilfe, ich bin verliebt!!!

Erstellt von ptysef, 01.11.2004, 18:37 Uhr · 200 Antworten · 10.212 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von ptysef

    Registriert seit
    03.08.2004
    Beiträge
    357

    Mia Noi - Ob das gut geht?! Hilfe, ich bin verliebt!!!

    Kleine Vorgeschichte:
    Vor ca. 6 Monaten traf ich sie zum ersten Mal. Ich nenne sie mal Nuk. Ich grüsste sie, sie sagte ein "Sawadee Kha" mit einem Lächeln und mit Augen, die mich seit langer Zeit wieder mal sprachlos werden liessen. Mein Kleinhirn meldete sofort Alarm und so versuchte ich ganz bewusst, den Kontakt auf ein Minimum zu beschränken, bin ich doch glücklich und zufrieden verheiratet und ausserdem ist meine Frau die Beste und werde sie nie gegen eine Andere austauschen. Ich habe meiner Frau schon vor längerer Zeit versprochen, dass ich sie niemals wegschicken werde, wenn sie so bleibt wie sie ist und daran halte ich mich auch!

    In den folgenden Monaten liessen sich die eher zufälligen Begegnungen nicht ganz vermeiden, und wenn ich auch selbst jeglichen Smalltalk auf ein Minimum begrenzt hielt, so hätte die dabei entstandene knisternde Spannung von mehreren Millionen Volt eine ganze Grossstadt mit Strom versorgen können !

    Was in den letzten 2-3 Wochen passiert ist:
    Eigentlich von mir zwar registriert, aber wenig beachtet, entwickelte sich zwischen meiner Frau und Nuk eine Freundschaft, ich würde sogar sagen, dass mittlerweile Nuk die beste Freundin meiner Frau ist. Dies und noch andere Umstände, die hier aber nicht wichtig sind, führten dazu, dass wir (meine Frau und ich) mit Nuk und anderen Thais öfter zusammen sassen. Die Blicke dabei zwischen mir und Nuk blieben natürlich auch meiner Frau nicht verborgen, zumindest machte sie mal eine Andeutung darüber, aber meine Sensoren waren immer noch auf "ignore" gestellt.

    Folgenschwer war dann ein paar Tage später, dass in einem belanglosen Gespräch unsere 11-jährige Tochter gefragt wurde, ob sie denn möchte, dass der Papa (damit war ich gemeint) eine Mia Noi hätte. Und in ihrer kindlichen Unwissenheit antwortete sie ziemlich wörtlich: "Nein, ich will nicht, dass das der Papa eine Mia Noi hat, das möchte ich überhaupt nicht! .... Ausser: Nuk ist Papa´s Mia Noi, darüber würde ich mich sehr freuen!". In der thaiüblichen Art wurde das natürlich verniedlicht und gleich in Spass umgemünzt; bei mir hat es aber "Päng" gemacht, weil sie damit für Nuk und mich etwas aussprach, was bislang absolut tabu war und damit (wenn auch unwissentlich) total ins Schwarze getroffen hat.

    Seitdem sucht mich das Mia Noi Gespenst eigentlich permanent heim. Ich, der immer getönt hat, dass für mich eine Mia Noi niemals in Frage käme, immer jedem davon abgeraten hat, weil es mit immensen Kosten verbunden sein kann pp., ich stelle nun für mich selbst fest, dass ich den ganz starken Wunsch verspüre, dass Nuk meine Mia Noi wird (zumindest formell zur Probe, ich bin aber fest überzeugt, dass sie die Probezeit überstehen wird!). Ich kenn mich selbst nicht mehr! Eigentlich nicht zu fassen!
    Nebenbei bemerkt: Ihr könnt mir ruhig glauben, ich habe bisher Nuk weder gepoppt noch sonst etwas mit ihr gehabt. Hätte ich zwar forcieren können, mache das aber bis heute aus Rücksicht auf meine Frau (noch) nicht. Denn: Sollte Nuk tatsächlich meine Mia Noi werden wollen, geht das nur mit Einverständnis meiner Frau. Alles andere wäre in diesem Fall Mist, und den versuche ich, sehr selten zu fabrizieren.

    So, mittlerweile hat mir Nuk auch unmissverständlich wissen lassen, dass sie gerne meine Mia Noi sein möchte. Ich habe darauf zwar nicht ablehnend geantwortet, aber mal spasseshalber gesagt, sie müsse meine Frau fragen. Natürlich ist das Blödsinn, wenn, dann halte ich die Fäden in der Hand und bespreche das selber mit meiner Frau. Meine Frau hat den Braten natürlich auch schon gerochen, was da los ist, ich denke aber, dass ich sie davon überzeugen kann, sollte das wirklich so kommen, dass sie einverstanden ist. Weil auch die zentralen Rahmenbedingungen passen die da wären, dass meine meine Frau sich hervorragend mit Nuk versteht und unsere Tochter mittlerweile Nuk wie eine zweite Mutter ansieht (nicht einfach zu verstehen, ist wieder mal die berühmte Thai-Denke ).

    Noch kurz zur Person von Nuk:
    Sie ist 32 Jahre alt (würde zu mir "alten" Bock also passen), hat bereits ihr eigenes ansehnliches Haus (das müsste ich also nicht mehr bauen), hat wohl augenscheinlich soviel Kohle, dass sie nicht mehr arbeiten muss (das würde meine Unterhaltsleistungen im Rahmen halten), hat ne saugeile Figur und und und ... ich hör jetzt auf, weil alles andere hier nicht wichtig ist.

    Warum schreibe ich das alles und lasse meine Seele etwas baumeln:
    Ich bin hin- und hergerissen, soll ich mir, vor allem als bisherigen Mia-Noi-Verweigerer, das mit der Mia Noi antun? Natürlich würde dadurch mein Freiraum erheblich eingegrenzt werden, denn erstens kennt Nuk viele Leute und wenn eine mal weg ist, ist immer noch die Andere da ! Auf der anderen Seite, wenn ich meine "Freiräume" mal genutzt habe, war das für den Moment mal ganz schön, aber wirklich was gebracht oder mich persönlich weitergebracht haben mich diese ST´s auch nicht. Währenddessen kann ich mir sehr gut vorstellen, dass Nuk eine echte Bereicherung für unsere Familie wäre, und das hat Nuk in den letzten Tagen in einer schwierigen Ausnahmesituation schon bewiessen.
    Natürlich kann mir hier niemand die Verantwortung für mein eigenes Tun abnehmen und das will ich auch gar nicht. Ich würde mich einfach freuen, wenn es jemanden gibt, der schon in einer ähnlichen Situation war oder der Ahnung von der Sache hat, und Erfahrungswerte bzw. Tipps geben kann.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Mia Noi - Ob das gut geht?! Hilfe, ich bin verliebt!!!


    obwohl, bei Deiner letzten Frage fällt mir
    spontan der @otto ein

  4. #3
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Mia Noi - Ob das gut geht?! Hilfe, ich bin verliebt!!!

    Meinen Rat dazu,

    lass es sein. Es gibt nur Probleme. Wenn Nuk eine gute Freundin der Frau ist, und sie schon fast zur Familie gehört, dann lass es dabei bewenden.

    Deine Frau wird es Dir hoch anrechnen.

    PS.

    Manchmal hilft kaltes Wasser......

  5. #4
    Avatar von Dana_DeLuxe

    Registriert seit
    23.05.2003
    Beiträge
    740

    Re: Mia Noi - Ob das gut geht?! Hilfe, ich bin verliebt!!!

    Wenn die Karten auf dem Tisch sind, für alle sichtbar...
    Wenn alle Beteiligten, vor allem Deine Frau, sich frei dazu entscheiden, kann so etwas sehr gut funktionieren.

    Ich lebe selbst seit vielen Jahren in offenen Beziehungen, hier in D klappt das gut, wie die kulturellen Unterschiede sich da auswirken, müssen andere hier beitragen.

    Es wäre aber nicht der erste Fall von dem ich höre, daß Mia Luang und Noi sich gut verstehen.

    Ich wünsche [s:e06bedf648]Dir[/s:e06bedf648] Euch, daß es gut geht.

    Alles Liebe,

    Dana

  6. #5
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Mia Noi - Ob das gut geht?! Hilfe, ich bin verliebt!!!

    Zitat Zitat von ptysef",p="183801
    und ausserdem ist meine Frau die Beste und werde sie nie gegen eine Andere austauschen. Ich habe meiner Frau schon vor längerer Zeit versprochen, dass ich sie niemals wegschicken werde, wenn sie so bleibt wie sie ist und daran halte ich mich auch!
    Mann bei solchen saetzen bekomm ich brechreize.....


    Wie auch immer, schon mal daran gedacht, das es ein test deiner frau sein koennte? Zuviele zufaelle fuer meinen geschmack....

    Hinterher stehst du ganz alleine da, haus weg......

    Musst du wissen.
    In wirklichkeit hast du dir schon selbst geantwortet, was willste also genau von uns??? Einen segen?
    Den hat dir dana erteilt, werd gluecklich damit.....

  7. #6
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: Mia Noi - Ob das gut geht?! Hilfe, ich bin verliebt!!!

    Hallo ptysef


    wie schon von den Vorredner erwähnt, könnte das ein TEST sein.

    Du kannst nur verlieren also, lieber den Spaß in der Hand wie später ohne ...


    Gruß Peter

  8. #7
    Avatar von ptysef

    Registriert seit
    03.08.2004
    Beiträge
    357

    Re: Mia Noi - Ob das gut geht?! Hilfe, ich bin verliebt!!!

    @Rawaii

    ... mal ganz ruhig ....

    Hinterher stehst du ganz alleine da, haus weg......
    Ich habe nicht gesagt, dass ich bereits irgendetwas investiert hätte ....

    In wirklichkeit hast du dir schon selbst geantwortet, was willste also genau von uns??? Einen segen?
    Mein letzter Absatz zum Thema hiess:
    Natürlich kann mir hier niemand die Verantwortung für mein eigenes Tun abnehmen und das will ich auch gar nicht. Ich würde mich einfach freuen, wenn es jemanden gibt, der schon in einer ähnlichen Situation war oder der Ahnung von der Sache hat, und Erfahrungswerte bzw. Tipps geben kann.

    So habe ich diesen auch gemeint und wenn ich hier schon meine Gemütslage offenlege (mache ich im Übrigen nicht oft) und du nichts zur Sache beitragen kannst oder willst, warum schreibst du dann solchen Blödsinn? Ich möchte dir wirklich nicht zu nahe treten, aber ich hatte ausdrücklich um Tipps gebeten oder Erfahrungswerte gebeten, was ist daran falsch?

  9. #8
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Mia Noi - Ob das gut geht?! Hilfe, ich bin verliebt!!!

    @Ptysef, :-)

    aber ich hatte ausdrücklich um Tipps gebeten oder Erfahrungswerte gebeten, was ist daran falsch?
    Tipps geben? Du meinst eine Gebrauchsanweisung? :???: Die kannst Du nicht bekommen, da ich denke dass die Menschen in Deinem Umkreis und Du Individuen seid, also nicht berechenbar im wahrsten Sinne des Wortes. Sei froh darüber...

    Erfahrungswerte wirst Du wahrscheinlich vielfach (?!) bekommen können, aber was hilft das Dir? Und den Leuten, die mit einer solchen Beziehung gut oder schlecht gefahren sind.

    @ Dana hat da ihre eigenen -guten- Erfahrungen gemacht, may be, aber Dana, ich schätze diese Erfahrungen hast Du nicht mit Thais gemacht, oder?

    @ Ptysef, ich denke mal, Du bist mehr geneigt es auszuprobieren, denn zu lassen. Warum? Weil Deine Gefühlswelt aus den Fugen geraten ist...

    Eine gerechte Verteilung der Gefühle wird m. E. auf der Strecke bleiben, vielleicht sogar Deine Famile. Denk mal darüber nach.

  10. #9
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.167

    Re: Mia Noi - Ob das gut geht?! Hilfe, ich bin verliebt!!!

    @ptysef: UAL hat recht wenn er Dir rät nachzudenken. Zum Schluß steht die ganze Familie vor einem Scherbenhaufen, nach dem Motto erst Mia-noi dann dscheb-puad-jai

    .....zum Schluß auch darüber nachdenken: thailändische Frauen können sehr geschickt mit dem Küchenbeilchen umgehen (z.B. Spargel schälen und Gurken schneiden ;-D ;-D) d.h. sie werden von Generation zu Generation sebstbewußter und lassen i.d.R. keine Nebenfrau mehr neben sich gelten.

  11. #10
    waldi
    Avatar von waldi

    Re: Mia Noi - Ob das gut geht?! Hilfe, ich bin verliebt!!!

    @pty sepp

    da haste ja was vor, aber bei deiner frau kann ich mir das durchaus vorstellen... ich hatte mal 3 gleichzeitig und alle 3 wussten voneinander, ist zwar etwas stressig, doch geht scho, aber natürlich keine mia...

    @rawai

    sei net so vorlaut... lol... ich kenne den sepp schon viele jahre und der lebt, etwas "offener" als du... der ist ähhh... etwas anders

    gruss, waldi

Seite 1 von 21 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verliebt in eine Thailänderin
    Von Neo im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 22.08.11, 14:20
  2. Hilfe!!! PC geht aus
    Von Joschi50 im Forum Computer-Board
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.04.10, 20:51
  3. verliebt? - hier mal was Positives!
    Von Sakon Nakhon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 18.11.05, 06:01