Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 56

MIA ?

Erstellt von Haatyao, 24.06.2005, 14:55 Uhr · 55 Antworten · 3.525 Aufrufe

  1. #21
    woody
    Avatar von woody

    Re: MIA ?

    Zitat Zitat von wingman",p="255337
    .....Nun ich werde bestimmt viel Spass und Freude haben, viel lernen und am Ende gar nicht weg wollen.

    Wingman
    Ja, das wünsch ich dir, viel Glück und Spass mit deiner ´Kleinen´.
    Und mach viele Bilder und Notizen, damit wir teihaben können.
    gruss woody

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: MIA ?

    @ ptysef

    Warum gleich so empfindlich. Thailand ist gross... Ich lebe übrigens nah der absoluten Unterschicht. Das sind aber auch Menschen scheint mir, zwei Beine, zwei Hände....

    Für die klingt die in Thailand und in "reinstem Thai" gesprochene Sprachausgabe absolut witzig. Sie gucken sich fast bei jedem Wort an und grinsen oder kichern. Manchmal müssen sie sogar mehrfach hören oder sogar lesen, um zu wissen was gemeint war. Lesen kann hier auch die Unterschicht...

    Ich kannte mal ein Bar-Mädchen in Kamala. Die sprach "Hochthai" und zwar ausschliesslich. Die anderen fanden dann heraus, dass sie in Wirklichkeit aus Laogebiet kam, mit ihrem Thai also nur ihre Herkunft verbergen wollte.
    Sie war danach etwas unbeliebt....wäre sie wirklich eine "echte" gewesen, das hätte man ohne mit der Wimper zu zucken hingenommen...

    Ich kann hier mit dem Thai einer Sprachschule überhaupt nichts anfangen. Ich lebe ja schliesslich hier, also denke ich sollte ich auch so sprechen wie sie. Die Sprache hier ist eine Mischung aus Lao und Isaan. Mal ganz abgesehen von den Einflüssen aus anderen Einzeldialekten. Und hier existiert weit und breit kein R, kein Bürgermeister, kein Arzt, kein Farmer....also wozu ich?

    Hab nochmal nachgefragt, sie kennen nur Politiker und Fernsehsprecher, die dieses Wort verwenden.... oder Leute, die "veeeery politely" sprechen. Was das bedeuten soll, sagte ich ja bereits...

    Gruss
    mipooh

  4. #23
    Avatar von Khun_MAC

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    1.192

    Re: MIA ?


  5. #24
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: MIA ?

    hallo mipooh,
    ich fliege genau in die mitte thailands, meine spricht kein r. da ich später ihr thai erlerne (zwangsläufig), lerne ich ihren dialekt gleich mit. denke aber das es trotzdem zur verstänigung später in thailand genügt. so wie bei uns die bayern oder rheinländer die man ja auch versteht. also ich sehe keine grossen probleme.
    also bin ich der uan falang und eben nicht farang :-) .
    wingman

  6. #25
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: MIA ?

    @ mipooh
    ...klingt die in Thailand und in "reinstem Thai" gesprochene Sprachausgabe absolut witzig...
    dann werden die Leute während der Nachrichten, den Herz-Schmerz-Serien und im Kino nicht mehr aus dem kichern raus kommen.

    Martin

  7. #26
    Avatar von ptysef

    Registriert seit
    03.08.2004
    Beiträge
    357

    Re: MIA ?

    Vielleicht bin ich nicht richtig verstanden worden. Ich wollte nur dem Unsinn entgegentreten, dass alle Thais, die ein "r" sprechen können und evtl. auch tun, automatisch "grosskopfert" sind!

    Wenn sich viele hier überwiegend im Isaan aufhalten, up to them. Mir ist auch bekannt, dass in dieser Gegend das "r" nicht gesprochen wird bzw. nicht gesprochen werden kann. Man stelle sich aber mal vor, Thailand ist nicht nur der Isaan, sondern es gäbe da tatsächlich noch ein paar unbedeutende Rand-Provinzen, z.B. BKK oder Richtung Süden, wo das anders ist ... für manchen hier wohl nicht auszudenken ...

  8. #27
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: MIA ?

    @ martinus

    Im Fernsehen läuft eben so eine Soap. Trotz High Society Kein R. Ins Kino geht hier niemand, ich war auch noch nicht drin. Bei den Nachrichten nimmt man das einfach so hin, sind eben Nachrichten...

    @ ptysef
    Meine Frau hat mehrere Jahre in Bangkok gelebt und eineinhalb Jahre in Phuket. Sie sagt, das R sei eher die Ausnahme und wie glaube ich schon gesagt, eher den Politikern vorbehalten.

    Das mit den Großkopferten war nicht meine Ansicht, sondern eine freie Übersetzung dessen, was meine Frau über Menschen sagt, die dieses R sprechen aber nicht Nachrichtensprecher oder Politiker sind. Das Gegacker beim Hören eines Thaikurses war übrigens nicht R-abhängig sondern betraf eine , wie sich meine Frau ausdrückte, im Ganzen gekünstelte Aussprache.

    Das deutliche R scheint wohl tatsächlich eher die Ausnahme zu sein. Bewusst habe ich es erst einmal von einem Zivilisten gehört.

    Wir leben nicht im Isaan, sondern etwa auf halbem Weg zwischen BKK und ChiangMai.

    Wie ist das denn bei Dir, oder auch bei den anderen, hört Ihr in Eurer Umgebung häufiger ein R?
    Gruss
    mipooh

  9. #28
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: MIA ?

    Zitat Zitat von mipooh",p="255476
    ... auch bei den anderen, hört Ihr in Eurer Umgebung häufiger ein R?...
    hallo mipooh,

    eine gute feundin meiner frau, die schon 20 jahre in d lebt und sehr gut d spricht hatte ich mit
    der thematik auch x konfrontiert, die war entrüstet bezüglich der aussage thai haben probleme
    mit der aussprache des r! ich kann ja nicht viel thai u.a. für stark wird käng raeng gesagt
    habe noch nie kaeng laeng oder ubon latschatani gehört...... ;-D

    gruss

  10. #29
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: MIA ?

    hallo Mipooh,
    meine kommt aus Ban Jok. Das liegt bei Chayapum > Khonsawan > Ban Jok. Ist aber bereits der Isaan. Das R fehlt bei bestimmten Ausdrücken und Begriffen. Farang wird eindeutig als Falang gesprochen.
    In anderen wie Städtenamen ist das R vorhanden.
    In der normalen Sprachgeschwindigkeit bekomme ich aber eh nix mit, hi hi ;-D . Speziell wenn die Frauen untereinander sprechen (z.B. via Telefon.
    Nun ich werde es bald genau wissen, interessanter sind für mich aber wie sie kocht, mjam und andere Dinge . Über das fehlende R kann ich geradeso hinwegsehen . Ich werde wohl ihren Dialekt miterlernen, ist nicht zu vermeiden.

    Wingman

  11. #30
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: MIA ?

    Ich habe vorhin vergessen zu sagen, die können alle ein R sprechen, tun es nur nicht.

    Habe meine Frau nach käng raeng gefragt ob sie das kenne, ja sagte sie käng laeng kenne sie, in Thai hiesse das käng raeng, "but we say käng laeng. We don´t say rrrrrrr, we don´t talk..."
    Vorher hatte ich sie gebeten mal ubon latschatani zu sagen, was sie prompt tat. Auf nähere Nachfrage sagt sie: I don´t say latschatani, I say Ubon. Only! And everybody know Ubon! Sie ist wirklich süß...
    Gruss
    mipooh

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte