Seite 92 von 103 ErsteErste ... 42829091929394102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 911 bis 920 von 1025

MH17 - in der Ukraine abgestürzt.....

Erstellt von alder, 17.07.2014, 17:24 Uhr · 1.024 Antworten · 58.276 Aufrufe

  1. #911
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.327
    Zitat Zitat von j.p.valance Beitrag anzeigen
    Warum nur veröffentlicht man nicht, dass die Russen bzw. die Separatisten eindeutig Schuld sind?
    Das wäre doch im Sinne der ganzen Kampagnen und Sanktionen gegen Russland und würde die so richtig schlecht dastehen lassen.
    Hat man doch - hundertfach!
    Und genauso oft andersrum - Ukraine/Westen/EU/Amis schuld!

    Also warten wir als objektive Beobachter auf das amtliche Endergebnis!
    (Manche haben aber eine Kristallkugel zuhause!)

  2.  
    Anzeige
  3. #912
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.727
    Wie vor ein paar Tagen im Spiegel gemeldet, wurden jetzt alle Trümmerteile in die Niederlande gebracht. Vielleicht ergeben sich daraus dann irgendwann stichhaltige Indizien über die genaue Art der Rakete, und damit den Urheber.

  4. #913
    Avatar von j.p.valance

    Registriert seit
    23.08.2012
    Beiträge
    612
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Hat man doch - hundertfach!
    Und genauso oft andersrum - Ukraine/Westen/EU/Amis schuld!

    Also warten wir als objektive Beobachter auf das amtliche Endergebnis!
    (Manche haben aber eine Kristallkugel zuhause!)

    So einfach ist die Lage ja nun nicht mehr.
    Je länger die Infos zurückgehalten werden um so klarer wird die Sache.
    Man hofft auf abkühlen und das die Zeit arbeitet, also Abstand zum Ereigniss.
    Wer aber hat die Auflösung in der Hand? Die Frage ist so klar weil Putin & Co. garnicht in der Lage wären unseren Medien den Mund zu verbieten.
    Im Gegenteil alles gegen Ihn würde schneller verbreitet als es passierte.
    Sanktionen gegen Russland wurden verhängt und die schaden uns genau so. (Klar Butter und Fleisch wurden billiger für uns, prima .......)
    Warum kommt man also in Sachen MH 17 nicht dazu deren Schuld zu publizieren? Eigentlich gibt es nur eine Erklärung dafür.
    Oder will man den Ruf Russlands / Putins schonen.
    Dass der Abschuss wenn er von unten kam ein Versehen war steht für mich fest, egal wer es war aber wenn das oben gemacht wurde
    sehe ich das etwas anders. Natürlich auch unabhängig davon welche Seite es war.

  5. #914
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.727
    Zitat Zitat von j.p.valance Beitrag anzeigen
    .... (Klar Butter und Fleisch wurden billiger für uns, prima .......)....
    In meiner Strasse werden Polen-Äpfel jetzt in einem Billig-Shop für 50 Cent verkloppt. Hammer.

  6. #915
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.229
    Zitat Zitat von j.p.valance Beitrag anzeigen
    Warum nur veröffentlicht man nicht, dass die Russen bzw. die Separatisten eindeutig Schuld sind?
    Das wäre doch im Sinne der ganzen Kampagnen und Sanktionen gegen Russland und würde die so richtig schlecht dastehen lassen.
    Der Westen ist nicht so schmerzfrei mit dem Veroeffentlichen von nicht voellig gesicherten Behauptungen wie Russland.

    Zum anderen hat der Westen auch kein Interesse an einer Eskalation des Konfliktes mit Russland.

    Im uebrigen zaeumst Du das Pferd am Schwanz auf. Die NATO hat kein Interesse an einer Mitgliedschaft der Ukraine.

    Es ist eine historische Tatsache, dass das Beitrittsgesuch der Ukraine von der NATO 2008 abgelehnt wurde.

  7. #916
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    a) der Westen ist nicht so schmerzfrei mit dem Veroeffentlichen von nicht voellig gesicherten Behauptungen wie Russland

    b) zum anderen hat der Westen auch kein Interesse an einer Eskalation des Konfliktes mit Russland.

    c) im uebrigen zaeumst Du das Pferd am Schwanz auf. Die NATO hat kein Interesse an einer Mitgliedschaft der Ukraine.

    d) es ist eine historische Tatsache, dass das Beitrittsgesuch der Ukraine von der NATO 2008 abgelehnt wurde.
    Lose Behauptungen sollten im Interesse der Forenhygiene korrigiert werden:

    zu a) ist der Ruf erst ruiniert, publiziert sich´s leichter ungeniert und gilt für jede Form von Propaganda

    zu b) die USA sind der eigentliche Brandstifter, der Westen wurde erpresst, spielt hier nur den Mitläufer

    zu c) das war mal in 2008 so, seit 2013 und dem Majdanputsch wurde die Marschrichtung aber total geändert

    zu d) da liegt Dieter richtig = blinde Henne Korn


    20140901_Ukraine_Merkel_Wolfsangel_...._Symbol_Asow_Bataillon.jpg

    PS: es ist nicht erklärbar, warum in der Bundesrepublik z.B. eine nationalistische NPD mit einem nächsten Verbotsverfahren überzogen werden soll, während unsere Regierung gleichzeitig und öffentlich eine ukrainische Regierung in der Ukraine unterstützt, in der mehrere Ministerposten von extrem-nationalistischen Personen besetzt sind. Dass die ukrainische Bevölkerung dem Rechten Sektor und der SWOBODA nur Wahlstimmen im unteren einstelligen Bereich gegeben hat zeigt auf, dass auch dort öffentliche und veröffentlichte Meinung stark differieren

  8. #917
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.229
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Lose Behauptungen sollten im Interesse der Forenhygiene korrigiert werden
    Wenn Du schon davon sprichst, im Interesse der Forenhygiene gehoeren Typen wie Du eigentlich Rueckstandslos entfernt.

  9. #918
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Nach Guantanamo, Dachau oder in den sibirischen Gulag ... ?

  10. #919
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.148
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Wie vor ein paar Tagen im Spiegel gemeldet, wurden jetzt alle Trümmerteile in die Niederlande gebracht. Vielleicht ergeben sich daraus dann irgendwann stichhaltige Indizien über die genaue Art der Rakete, und damit den Urheber.
    Das hätte (und ich bin sicher hat) man doch anhand der Schrapnelle in den Körpern der Toten untersuchen können. Wenn man ein BUK Geschoss hätte nachweisen können wäre das schon längst in der Öffentlichkeit, weil man das dann ja den Separatisten hätte anhängen können.

    Und solage der Voicerecorder mit den Gesprächen im Cockpit und der Flugsicherung nicht veröffentlicht wird ist was oberfaul.

  11. #920
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    .. und die am Absturztag vom ukrainischen Geheimdienst erstaunlicherweise sofort! beschlagnahmten und bis heute unter Verschluss gehaltenen Gesprächsprotokolle der ukrainischen Lotsen mit dem Cockpit MH17

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 150
    Letzter Beitrag: 03.07.12, 13:44
  2. Heirat in der botschaft
    Von wick im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.11.02, 00:45
  3. Schwanger in der Besuchszeit
    Von wick im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 20.08.02, 11:19
  4. Der Ruf der Thai-Expatriates in der Thai-Presse
    Von Jinjok im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 05.01.02, 08:36
  5. Thairestaurants in der Nähe
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 15.12.01, 12:02