Seite 66 von 103 ErsteErste ... 1656646566676876 ... LetzteLetzte
Ergebnis 651 bis 660 von 1025

MH17 - in der Ukraine abgestürzt.....

Erstellt von alder, 17.07.2014, 17:24 Uhr · 1.024 Antworten · 61.499 Aufrufe

  1. #651
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935


    Jürgen Elsässer zum aktuellen Stand MH17

  2.  
    Anzeige
  3. #652
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.765
    Was bringt es, ein Video zu verlinken, wo auch nur festgestellt wird, daß es nichts Neues gibt???!!! Wie wärs denn mal mit abwarten?

    Aber halt - ich hätte noch eine Verschwörungs-Theorie: Die Amis haben dort eine Aufklärungs-Drohne aus Bayern hingeschickt, wie seinerzeit über der Krim. Die Drohnen lassen sich auch mit Raketen bestücken...

  4. #653
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.702
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Was bringt es, ein Video zu verlinken, wo auch nur festgestellt wird, daß es nichts Neues gibt???!!! Wie wärs denn mal mit abwarten?

    Aber halt - ich hätte noch eine Verschwörungs-Theorie: Die Amis haben dort eine Aufklärungs-Drohne aus Bayern hingeschickt, wie seinerzeit über der Krim. Die Drohnen lassen sich auch mit Raketen bestücken...
    abend, solange abwarten, bis es für den westen passt!!

  5. #654
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.765
    Es dauert ja nicht mehr lange, bis ein vorläufigere Bericht rauskommen soll. Bis dahin kann man ja ruhig spekulieren, aber so eine Null-Information bringt niemandem hier was. Als die Ukraine bei einer Übung vor etlichen Jahren eine russische Passagiermaschine abgeschossen hatten, konnten die USA durch Satelliten exakt Abschussort und -Zeit benennen. Da aktuell sicher gleich mehrere stationäre Spionage-Satelliten auf die Region schauen, ist es unwahrscheinlich, dass denen sehr viel entgeht. Die an den Nato-Rand verlegten AWACS-Maschinen dürften das nicht unbedingt mitbekommen, zumal sie nicht pausenlos in der Luft sind (glaube ich). Dessen Radar ist auf einen bestimmten Modus einzustellen (weit, nah, Bodennah, Luft), alles ausserhalb von diesem Modus wird so viel ich weiss nicht angezeigt.
    Wie bereits von anderen erwähnt, ist Aufklärung anhand des Wracks ja auch mehr als schwierig, da Kiev in unmittelbarer Nähe weiter Krieg geführt hat und auf Seiten der Rebellen alle Zeit der Welt gegeben war, mögliche Beweisstücke (Raketen-Einwirk-Stellen) zu entfernen. Das so viele vorabinformierte Stellen dichthalten ist m.E. jedenfalls unwahrscheinlich und eher ein Zeichen davon, dass keine eindeutig be- oder entlastenden Beweise vorliegen, man also im Grunde nicht weiter ist.

  6. #655
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Da liegst Du nicht ganz richtig, nach Input from various sources in MH17 report | New Straits Times und dann ITAR-TASS: World - Malaysia demands independent, open investigation into MH17 crash ist mit einem Abschlussbericht erst im nächsten Sommer zu rechnen.

  7. #656
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.765
    Ich bezog mich auf den Vorabbericht den die niederländische Behörde für den Dienstag angekündigt hat. Abschlussberichte können bekanntlich sogar oft weit über ein Jahr dauern.

  8. #657
    Avatar von j.p.valance

    Registriert seit
    23.08.2012
    Beiträge
    615
    Offene Beantwortung aus geheimdienstlichen Gründen nicht möglich.
    Soweit die Bundesregierung.
    Von der NSA beim Scheissen filmen lassen, aber fleissig weiter vertuschen was Sache ist.
    Abschaum unter sich, ..............................

  9. #658
    Avatar von SED Chef

    Registriert seit
    07.06.2009
    Beiträge
    433
    Stimme meinem Vorredner zu. Von Nichts eine Ahnung aber Rumhetzerei.
    Erbaermlicher geht es nicht mehr.

    Bundesregierung zu Flug MH17: Keine "gesicherten Erkenntnisse" über Abschuss - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Panorama

    Erinnert mich etwas an Frau Merkels Kritik an Sarazins Buch wo sie die
    Frage ob sie es denn gelesen haette mit "nein" beantwortete.

  10. #659
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.765
    Der Bericht der Niederländischen Fluguntersuchungsbehörde bringt praktisch keine neuen Erkenntnisse. Höchst brisant ist dagegen der BBC-Bericht von gestern, wonach drei örtliche Augenzeugen unabhängig voneinander angeben, daß Männer mit Moskauer Akzent (im Ggs. zu ukrainischem Russisch-Akzent) und eher russischer Armeekleidung (im Ggs. zu Rebellen-Camouflage) das Buk-System nahe der Unfallstelle bedient hätten.

    Das stützt die nach dem Unfall kursierenden Funksprüche, wonach die Rebellen über einen Abschuss reden, aber die ersten Rebellen-Augenzeugen entdecken, dass es sich um ein Zivil-Flugzeug handelt. Sollten verdeckt handelnde russische Armee-Angehörige das komplizierte System bedient haben, wäre ganz klar Moskau für den Abschuss verantwortlich, Versehen hin oder her. Klar war vor der Katastrophe wohl auch, dass die Rebellen so ein Buk-System erbeuten hatten, es nach dem Abschuss aber eilig demontierten und dementierten.
    BBC News - MH17 disaster: Russians 'controlled BUK missile system'

  11. #660
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    "Allerdings wurde der Inhalt des Stimmrekorders nicht veröffentlicht. Nur die Ermittler und ausgewählte Politiker sowie Experten anderer Länder kennen diese Aufzeichnungen.." (BILD, jetzt eben)

    - warum wurden die Gesprächsmitschnitte der Lotsen vom ukrainischen Geheimdienst SBU sofort eingezogen?

    - was für einen Grund gibt es sie bis heute nicht zu veröffentlichen?


    Werbung:

    nato-spendenaktion-300x292.jpg

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 150
    Letzter Beitrag: 03.07.12, 13:44
  2. Heirat in der botschaft
    Von wick im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.11.02, 00:45
  3. Schwanger in der Besuchszeit
    Von wick im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 20.08.02, 11:19
  4. Der Ruf der Thai-Expatriates in der Thai-Presse
    Von Jinjok im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 05.01.02, 08:36
  5. Thairestaurants in der Nähe
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 15.12.01, 12:02