Seite 100 von 103 ErsteErste ... 50909899100101102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 991 bis 1.000 von 1025

MH17 - in der Ukraine abgestürzt.....

Erstellt von alder, 17.07.2014, 17:24 Uhr · 1.024 Antworten · 62.522 Aufrufe

  1. #991
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.686
    Zitat Zitat von joachimroehl;1338351

    [I
    Auch die blinde Henne findet mal ein Korn.. aber mal Klartext, an dem Abschussverantwortlichen gibt's nichts zum rütteln, sowohl die Amerikaner mit ihrer Hochtechnik im All, als auch die Russen haben eindeutige Beweise das Kiew die Verantwortung trägt. Die Krux ist aber, dass Washington sich auch weiterhin nicht äußern können, würden sich ja selbst ins Knie schießen. Moskau dagegen wird alle tiefergehenden Sachinformationen als Druckmittel gegen Poroschenko und Jatzenjuk aufheben und sich strategisch den Trumpf einbehalten. Putin war mal Geheimdienstler! und weiß wie man zum rechten Zeitpunkt kompromittierendes Material einsetzt. Warum sollte man sein Pulver verfrüht verschießen?[/I]
    PENG!!! Selbst ins Knie geschossen!

    Das war zuuuuuuuviel Insiderwissen und hast dich damit endgültig als von Rußland gesteuerter Forentroll geoutet! Russische Trollfabrik: Eine.Insiderin berichtet - SPIEGEL ONLINE

  2.  
    Anzeige
  3. #992
    Avatar von manni50

    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    893
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Im Nebel liegt gar nichts.

    Klar ist, es war eine russische Buk.
    Woher weißt Du das?
    Das wissen nicht mal die Medien genau. Ich sagte ja, es liegt alles im Nebel.

    Gruß Manni

  4. #993
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Guten Morgen Hermann oder bist Du gerade in Hawai? das haben wir hier -> Ukraine - Ereignisse, Analysen schon mal durchgenudelt..













    (geändert: Grund Herman mit nur 1nem r und ihm eine Jumbotasse Tchibo gereicht..)

  5. #994
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014
    Alle Ermittlungsergebnisse laufen auf die gleiche Ursache hinaus.

    Eine russische BUK abgefeuert durch prorussische Rebellen.

    MH17: Neue Hinweise auf Abschuss durch Luftabwehrrakete - SPIEGEL ONLINE

  6. #995
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    .. und Rauchen ist unschädlich!!!
    gezeichnet: Dr. Marlbr, United States of America

  7. #996
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Moin,

    Hat Russland plötzlich kein Interesse mehr daran, dass unabhängige Untersuchungen den Abschuss durch Ukrainische Kampfflugzeuge bestätigen?

    MH17-Flug: Russland blockiert unabhängiges Tribunal - SPIEGEL ONLINE
    Vielleicht könnten gewisse Member mit Einblick in Russische Befindlichkeiten so freundlich sein etwas Licht in die Sache zu bringen?

  8. #997
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Die russische Militäraufklärung hat ihre Berichte und Unterlagen bereits im Sommer 2014 veröffentlicht und die wurden ja auch hier kontrovers diskutiert. Problematisch ist schon die Ausgangslage: in einer Bürgerkriegssituation auf "Wahrheitssuche" und auf beiden Seiten alles überschattet durch politische Vorverurteilungen und ideologische Scheuklappen ("böser landhungriger Russe ist an allem Schuld") gegen ("Ukrainische Armee will den Abschuss den Separatisten in die Schuhe schieben")

    Die russische Nachrichtenagentur Tass berichtet am 10.August werde der ukrainische Seite, zwei Monate vor dem zu erwartenden niederländischen Abschlussbericht, einen technischen Abschlussbericht zu den Untersuchungen ihrerseits vorlegen -> TASS: World - Ukraine to complete MH17 crash technical investigation by August 10 ? foreign ministry (russisch/englisch)

    Die ukrainische Nachrichtenagentur Interfax erklärt fast zeitgleich, dass dieser technische Bericht aber nicht veröffentlicht werden soll -> Netherlands to present MH17 crash report without publication on Aug 10 ? Ukrainian Foreign Ministry (englisch)

    Vom holländischen Abschlussbericht, dessen Entwurf vorab an die beteiligten Regierungen und Institute versandt worden war, wissen wir durch die Reaktion der russischen Luftfahrtbehörde ("wirft mehr Fragen auf, als er beantwortet") und die Mitteilungen von Fred Westerbekes ("Wir schließen einen Abschuss durch Jagdflugzeuge nicht aus"), dass er die Frage nach der technischen Verursachung ebenso wenig beantwortet, wie der Zwischenbericht vom letzten Jahr ("brach unter Einwirkung hoch kinetischer Objekte von außen auseinander")

    Die Russen sind um zu Deiner Frage nach den Befindlichkeiten zu kommen, wie auch die Westukrainer nicht von ihrer Position abzubringen. Nicht vergessen der Abschlussberichtes hat noch eine Sperre eingebaut. Er wird nur veröffentlicht, wenn alle beteiligten Länder zustimmen. In dieser Situation bringen weitere Gremien sicher wenig. Als "Showveranstaltung" bezeichnete sie der russische Gesandte in New York. Das russische Volk selbst steht ähnlich unserem in den Kriegsjahren um so geschlossener zu seiner Regierung, je mehr Trommelfeuer von außen kommt. Muss man zur Kenntnis nehmen.
    .
    .
    .

    Lösung? der Gouverneur von Odessa Sakaschwilli bereitet gerade eine Anklage wegen schwerer Verbrechen gegen den ukrainischen Oligarchen Kolomoiskij vor. Die es nicht wissen, das ist der welcher private Armeen im Osten führt, welche unabhängig und nicht unter der Kommandostruktur der ukrainischen Armee kämpfen. Auch da dürften noch einige tote Hunde begraben liegen.

  9. #998
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    [...]Lösung? der Gouverneur von Odessa Sakaschwilli bereitet gerade eine Anklage wegen schwerer Verbrechen gegen den ukrainischen Oligarchen Kolomoiskij vor. Die es nicht wissen, das ist der welcher private Armeen im Osten führt, welche unabhängig und nicht unter der Kommandostruktur der ukrainischen Armee kämpfen. Auch da dürften noch einige tote Hunde begraben liegen.
    Wenn der Mann das getan hat, ist er ein Verbrecher und gehört bestraft, aber was hat das oben mit dem Thema zu tun?

    Man muss zwei Dinge ausenander halten:
    1. Die Flugunfalluntesuchung, die sich mit den technischen Ursachen des Unfalls befasst. Hierin geht es darum festzustellen, ob ein technisches Versagen oder eine Einwirkung von aussen vorliegt. Falls letzteres, darum, welcher Art dieses ist, also Abschuss durch Boden-Luft, Luft-Luft Rakete oder Bordkanonen. Es geht NICHT darum festzustellen WER geschossen hat.
    2. Die Kriminologische Untersuchung, durchzuführen durch ein unabhängiges Tribunal, mutamßlich seitens der UN, dem Russland vor etwa einem Jahr ausdrücklich zugestimmt hat (Quelle WDR2 Nachrichten, heute früh, 07:00).

    Offensichtlich ist Russland die eindeutige Feststellung des Abschusses durch ein BUK-System bereits so peinlich, dass es der Suche nach den Urhebern vorsorglich aus dem Weg geht, selbst unter der Gefahr, dass eine Behinderung der Untersuchung quasi einem Schulengeständnis zumindest nahe kommt.

  10. #999
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.998
    Einem Schuldeingeständnis kamen ja schon die gefälschten "Beweisphotos" des russischen Militärs von angeblichen Satellitenaufnahmen gleich. Sowas macht man nur um eigene oder befreundete Schuld zu vertuschen. Jeder halbwegs denkende und nicht pro-russisch-verbohrte Mensch kann keinen Zweifel an der Vermutung haben, dass es eine russische Buk war die von russischen Freiwilligen oder gar regulärem Bedienpersonal abgeschossen wurde.

  11. #1000
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Chris67 fragt zurecht, wenn der Mann (Anm. Kolomoiskij) das getan hat, ist er ein Verbrecher und gehört bestraft, aber was hat das oben mit dem Thema zu tun?

    Die Privatarmeen des Multimilliardärs kämpfen für die wirtschaftliche Ziele des Geldgebers im Donbass. Bestens ausgestattet, gut bezahlt und stark nationalistisch verbrämt, kämpfen sie freiwillig und sind härtester Gegner der Separatisten. Was in den Westen jedoch zu wenig durchdringt, ist der harte interne Konkurrenzkampf zwischen den Oligarchen Poroschenko, Firtasch, Achmetow und Kolomoiskij. Der wurde von Poroschenko vor kurzem abgesetzt. Das jetzt angestrebte Verfahren von Sakaschwilli dürfte weitere Details an die Öffentlichkeit bringen.

    Warten wir das aber einfach ab, den Schlüssel zur Wahrheit findet man nur in der Ukraine.

    -> http://www.faz.net/aktuell/politik/a...-13624425.html (Oligarchenkämpfe)
    -> http://alles-schallundrauch.blogspot...schiessen.html (Anfangstatverdacht)
    -> https://www.youtube.com/watch?t=32&v=NrfKZUttEwE (Interview mit Kolomoiskij)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 150
    Letzter Beitrag: 03.07.12, 13:44
  2. Heirat in der botschaft
    Von wick im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.11.02, 00:45
  3. Schwanger in der Besuchszeit
    Von wick im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 20.08.02, 11:19
  4. Der Ruf der Thai-Expatriates in der Thai-Presse
    Von Jinjok im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 05.01.02, 08:36
  5. Thairestaurants in der Nähe
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 15.12.01, 12:02