Seite 27 von 30 ErsteErste ... 172526272829 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 291

Mentalität der Thais

Erstellt von bkk999, 10.03.2010, 01:22 Uhr · 290 Antworten · 20.946 Aufrufe

  1. #261
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Mentalität der Thais

    Zitat Zitat von x-pat",p="848155
    Die Thais sind anders.
    Oder wir sind anders ;) ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #262
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Re: Mentalität der Thais

    Ja, die Thais sind anderster als wie wir sind!
    War heute wieder kurz vorm Nervenzusammenbruch, weil ich mit Thais per Telefon technische Fragen klären wollte. Man hat mich konsequent weitergereicht mit Hintergrundkommentar "Farang may luu lüang" (Farang hat keine Ahnung), wobei ich mir sicher bin, dass diejenigen, mit denen ich telefonieren musste, von dem, wofür sie bezahlt werden, überhaupt keine Ahnung haben. Nach dem Motto: "Woher soll ich das wissen, ich arbeite hier nur!" Hätte ich nicht auch mit Thais zu tun, bei denen das alles weitaus besser ist (Selbstständige!), dann würde ich denken:
    Dumm, faul und arrogant, eine gefährliche Mischung!
    Wenn man hingegen Auge in Auge zu tun und einen auf lustig macht, dann klappt es viel besser, wie im Kindergarten. Aber Thai-Angestellte am Telefon - eine Katastrophe. Zu dumm und zu faul, um den eigenen Namen und der Namen der Firma zu sagen!

  4. #263
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832

    Re: Mentalität der Thais

    phanokkao hat es unglücklich formuliert, aber im Wesentlichen hat er recht. Wenn ich tiefgründige Gespräche über Gott und die Welt führen möchte, oder politische Streitgespräche oder Fachsimpeleien etc. dann kann ich das nicht mit meiner Thaifrau. Auch nicht nach 30 Jahren. Weil sie a) die Thematik nicht kennt und b) weil sie andere Interessen hat. Und das ist auch OK so.

    Wenn ich die erwähnten Diskussionen führen will dann habe ich meine Freunde, Kollegen oder meinen Bruder. Umgekehrt hat meine Frau viele Kolleginnen mit denen sie ihre Interessen (Soaps, Karaoke, Mode etc.) besprechen kann. ;-D

    Ähnlich ist es mit der Klage von Otto dass "die Thais" nicht wandern wollen. Wer dies bestreitet war noch nie in Thailand. Also mache ich Wanderungen mit meinen Kumpels wenn es mal mehr als der Weg zum nächsten Shoppingcenter sein soll.

    Ich bin meiner Frau deswegen nicht böse weil ich sie genügend lange kannte bevor wir heirateten. Und nebenbei habe ich immer einen Grund um mit Freunden ein Bierchen zu heben.

  5. #264
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Mentalität der Thais

    Zitat Zitat von waltee",p="848348
    phanokkao hat es unglücklich formuliert, aber im Wesentlichen hat er recht. Wenn ich tiefgründige Gespräche über Gott und die Welt führen möchte, oder politische Streitgespräche oder Fachsimpeleien etc. dann kann ich das nicht mit meiner Thaifrau. Auch nicht nach 30 Jahren. Weil sie a) die Thematik nicht kennt und b) weil sie andere Interessen hat. Und das ist auch OK so.
    @waltee, Deine Erfahrungen sind Deine und die möchte ich nicht bestreiten, aber meine sind anders. Über Gott und die Welt haben fast alle Thais die ich kenne eine Meinung, durch den Buddhismus. Da kann man wirklich reden und Neues erfahren!

    Gruss, René

  6. #265
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Mentalität der Thais

    Zitat Zitat von waltee",p="848348
    Wenn ich tiefgründige Gespräche über Gott und die Welt führen möchte, oder politische Streitgespräche oder Fachsimpeleien etc. dann kann ich das nicht mit meiner Thaifrau. Auch nicht nach 30 Jahren.
    Da kann ich dann aber nur dazu sagen, so wie man sich bettet, so liegt man. Sorry.

    Ich fuehr mit meiner Frau weltpolitische Diskussionen, thailandbezogene politische Diskussionen, Religionen (vom Buddhisten uber den Moslem bis zum Christen), ueber die deutsche ....vergangenheit ebenso wie uber Bush und Obama.

    Wir reden ueber die vielen Fetten, die immer mehr werden in Thailoand genauso wie ueber Beziehungen, Umwelt, naturschutz, Tiere, ueber Cholesterin und krebserregende Stoffe in Essen und beim Grillen (eines ihrer Lieblingsthemen), ueber Unterschiede beider Kulturen, ueber Ungerechtigkeiten, uber lustiges, ueber tiefgruendiges, ueber sinnloses....

    Kurzum, ueber alles. Es gibt nicht, ueber das ich nicht mit meiner reden koennte. Und sie ist eine Thai!

    In Deutschland hingegen haben mir hingegen Frauen gesagt, dass wir das Ozonloch haben, weil die Raketen hochgeschossen haben und so das Loch entstanden ist. Ausserdem ist Willy Brandt der letzte Chef der DDR gewesen. Ausserdem geht nach einigen Frauen zu schliessen die Sonne nicht nur im osten, sondern auch im Westen, Sueden und Norden unter und auch auf. Und - man mag es kaum glauben, aehnlich verbloedete Antworten habe ich in Deutschland auch schon von Maennern bekommen.

    Ach ja. Und o.g. Frauen waren noch nicht mal alle blond.

    Wie Du also an Voelkern festmachen kannst, dass sie doof und dumm sind, verstehe ich nicht. Dass hier viele unmotiviert und dumm sind, mag schon sein. Aber ganz klar und deutlich ist das vom Umfeld des/der Thai abhaengig, mit der/dem man sich abgibt.

    Genauso, wie Du versuchst, hier ein Klischee zu etablieren, koennte ich das jetzt auch: da sieht man bei Dir als gutes Beispiel, dass bei der Wahl der Thaifrau bei den Farangs wohl das Hirn in der Hose zu sitzen scheint.

    Ist das so? Ich denke mal eher nicht (zumindest nicht bei allen).

    Mir passt hier auch einiges nicht. Aber ich vergesse auch nicht ueber die Situation hier, die sich in keinster Weise mit der in D oder Europa vergleichen laesst. Manchmal muss ich mich dann schon fragen, wenn ich so was lese, was manche ueberhaupt noch an Thailand bindet und warum sie nicht konsequenterweise alles thailaendische (oder suedoastasiatische) abhaken.

  7. #266
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832

    Re: Mentalität der Thais

    Schon klar wenn die Rede so verläuft dass sich der Thai im gewohnten Rahmen bewegen kann dann gibt es keine Probleme. Aber versuch mal zu hinterfragen, z. B.

    Was haben die vielen grossen Buddhas, die zunehmend einem verstorbenen Mönch (Mensch) nachgebildet sind, mit Buddhismus zu tun?

    Oder wieso gibt es keine weiblichen Mönche?

    Oder wieso sind Frauen in der Gesellschaft nicht gleichberechtig?

    Oder wieso laufen an jeder offiziellen Feier Militär beiderlei Geschlechts in Festtagsuniformen mit?

    Oder wieso gilt ein Mercedesfahrer mehr als ein Toyotafahrer?

    Oder wieso sind Thailänder mit ethnischem Hintergrund aus Laos oder Kambodcha keine ´richtigen´ Thais?

    Oder wieso kann dieser oder jener Highschool Abgänger trotz jahrelangem Unterricht keinen fliessenden Satz Englisch sprechen?

    Oder wieso schreit diese Schauspielerin die ganze Zeit obschon ihre Mimik aus der Stummfilmzeit genügen würde?


    Dann wird geschmollt und ´mit dir kann man ja nicht reden´ ... ;-D

  8. #267
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952

    Re: Mentalität der Thais

    Menschen sind nunmal nicht gleich.

    Und unterschiedliche Menschen machen unterschiedliche Erfahrungen.

  9. #268
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077

    Re: Mentalität der Thais

    Zitat Zitat von waltee",p="848394
    Schon klar wenn die Rede so verläuft dass sich der Thai im gewohnten Rahmen bewegen kann dann gibt es keine Probleme. Aber versuch mal zu hinterfragen, z. B.

    Was haben die vielen grossen Buddhas, die zunehmend einem verstorbenen Mönch (Mensch) nachgebildet sind, mit Buddhismus zu tun?

    Oder wieso gibt es keine weiblichen Mönche?

    Oder wieso sind Frauen in der Gesellschaft nicht gleichberechtig?

    Oder wieso laufen an jeder offiziellen Feier Militär beiderlei Geschlechts in Festtagsuniformen mit?

    Oder wieso gilt ein Mercedesfahrer mehr als ein Toyotafahrer?

    Oder wieso sind Thailänder mit ethnischem Hintergrund aus Laos oder Kambodcha keine ´richtigen´ Thais?

    Oder wieso kann dieser oder jener Highschool Abgänger trotz jahrelangem Unterricht keinen fliessenden Satz Englisch sprechen?

    Oder wieso schreit diese Schauspielerin die ganze Zeit obschon ihre Mimik aus der Stummfilmzeit genügen würde?


    Dann wird geschmollt und ´mit dir kann man ja nicht reden´ ... ;-D
    Wird denn in D ein schwarzer Deutscher auch als echter Deutscher angesehen?

    Klar ist in D der Mercedesfahrer mehr wert als der Toyotafahrer.

    Klar können in D alle Abiturienten fliessend englisch

    Gleichberechtigung in D.? ja aufm Papier ansonsten

    Gibts denn in d. weibliche Kardinäle??

    Man fang erstmal an WARUM zu fragen in Old Germany, bevor du so Quark verzapfst.

    achso, und deutsche TV-Produkte kann man sich auch nicht ansehen

  10. #269
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832

    Re: Mentalität der Thais

    Ich bin ein Elefant Madam und ich trample nun mal gern auf Themen herum die nicht gerne diskutiert werden, sei es in D oder in TL.

  11. #270
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832

    Re: Mentalität der Thais

    @tomtom24

    Wenn der Gesprächsstoff fehlt weil man schlicht die Kenntnisse nicht hat dann kann man auch nicht darüber reden, Oder hast du mit deiner Frau/Freundin schon über den kategorischen Imperativ diskutiert? Deswegen zu sagen jemand der diese Bildung nicht hat sei doof und dumm kam mir nie in den Sinn.

    Und nach seinerzeit 5 Jahren in Thailand hatte ich bestimmt nicht mehr 'das Hirn in der Hose', da hatte ich einfach schon zu viel erlebt. Ich habe mir am Ende dieser Zeit bewusst meine Frau gewählt (und sie mich). Ihre Stärken liegen woanders als in der Eloquenz tiefschürfender Gespräche.

    Übrigens von wegen "warum nicht konsequenterweise alles thailaendische (oder suedoastasiatische) abhaken", das kenne ich aus den Streitgesprächen meiner Jugend. Da hiess es immer wenn die Argumente fehlten: ´Wenn es dir nicht gefällt dann geh doch. Am besten Sibirien einfach!´. :kopfhau:

Seite 27 von 30 ErsteErste ... 172526272829 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.01.13, 08:08
  2. Thai Mentalität und Eifersucht
    Von Make im Forum Treffpunkt
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 13.12.12, 13:05
  3. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 19.09.11, 20:20
  4. Thais
    Von Tana im Forum Sonstiges
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 25.03.07, 14:12
  5. Thai-Mentalität verstehen
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 153
    Letzter Beitrag: 26.06.02, 10:56