Seite 15 von 30 ErsteErste ... 5131415161725 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 291

Mentalität der Thais

Erstellt von bkk999, 10.03.2010, 01:22 Uhr · 290 Antworten · 20.887 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.258

    Re: Mentalität der Thais

    Zitat Zitat von Micha",p="845560

    Das Wissen darum, dass ein Deutscher den Dieselmotor erfunden hat, hilft einem im täglichen Umgang miteinander nicht wirklich weiter.
    kann aber zur Not helfen eigene Defizite auszugleichen, man kann ja selber strohdoof sein, aber kann dann immer noch behaupten aus einem Lande der Dichter und Denker zu stammen

  2.  
    Anzeige
  3. #142
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Mentalität der Thais

    Zitat Zitat von tomtom24",p="845543
    Ach, dann kommst Du aus einer Ecke ohne Tradition und Kultur.
    Selbstverständlich hat meine Heimatregion eine Lokalkultur, Geschichte, und Dialekt, usw. und andere Städte haben das ebefalls. So what? Im großen Zusammenhang, sehe ich da keine besonderen Unterschiede. Der eine spricht bayrisch, der andere kölsch, und wieder einer spricht friesisch. Es handelt sich in allen Fällen um phonetische Abwandlungen von Hochdeutsch. Soll eine besser sein als eine andere? Ist Kölschbier besser als Altbier oder Weizenbier? Ist Berlin schöner als Dresden, Hamburg, oder München? Alles Geschmackssache. Man muss schon ein wenig an Tunnelblick leiden um aus diesen lokalen Unterschieden ein Geltungsbewusstsein zu entwicklen.

    Zitat Zitat von tomtom24",p="845543
    Ich bin stolz auf die ersten Demokratieversuche im vorletzten Jahrhundert. [...] Ich bin stolz darauf, dass es Deutsche sind, die immer innovative Erfindungen gemacht haben,. [...] Ich bin stolz darauf, dass wir keine Todesstrafe haben.
    Noch einmal die Frage: Ich verstehe das mit dem Stolz noch nicht so ganz. Woher beziehst du den? Zu den drei oben beschriebenen Tatsachen hast du persönlich nichts beigetragen, wenn meine Vermutung richtig ist. Ich stimme dir zwar zu, dass dies wünschenswerte Dinge und Eigenschaften sind und das man froh sein kann, diese in Deutschland anzutreffen, aber Stolz bezieht man doch aus eigenen Leistungen, oder nicht? Ich verstehe wie man auf ein Prüfungsergebnis stolz sein kann, auf seine Arbeit, seine Kinder, meinetwegen auch auf seinen Apfelbaum im Garten, aber ich persönlich habe weder zu Goethes Werken noch zur Erfindung der Buchdruckpresse oder der MPEG Kodierung beigetragen.

    Cheers, X-Pat

  4. #143
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.258

    Re: Mentalität der Thais

    X-Pat

    mir ist es schon passiert, daß mir Thais auf ihre Art schmeicheln wollten als sie erfuhren daß ich Deutscher bin.

    "Deutschland number one und Daumen hoch, ......, Mercedes, Audi, Porsche, vely good"

    ist ja nett gemeint gewesen, nur hatte das mit mir so garnix zu tun

  5. #144
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Mentalität der Thais

    Zitat Zitat von rolf2",p="845639
    "Deutschland number one und Daumen hoch, ......, Mercedes, Audi, Porsche, vely good"
    Hehe. :-) Den Spruch habe ich auch schon gehört.

    Normalerweise kommt das aus dem Teil der Bevölkerung der sich kosmopolitisch gibt und seine Fremdsprachenkenntnisse mit dem Gruß "hey, you!" beweist.

    Cheers, X-Pat

  6. #145
    woody
    Avatar von woody

    Re: Mentalität der Thais

    Zitat Zitat von x-pat",p="845595
    .... Der eine spricht bayrisch, der andere kölsch, und wieder einer spricht friesisch. Es handelt sich in allen Fällen um phonetische Abwandlungen von Hochdeutsch...
    Im grossen und ganzen stimme ich dir zu.

    Aber Friesisch ist kein dt. Dialekt sondern eine eigenständige Sprache

  7. #146
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938

    Re: Mentalität der Thais

    Es gibt in Europa einige, die ihren deutschen Dialekt für eine eigene- dem Deutschen völlig fremde Sprache halten.

  8. #147
    woody
    Avatar von woody

    Re: Mentalität der Thais

    Du meinst damit aber nicht die Friesen, oder?

  9. #148
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.306

    Re: Mentalität der Thais

    Zitat Zitat von tomtom24",p="845543
    Zitat Zitat von Micha L",p="845333
    Ich finde Nationalstolz in Deutschland auch problematisch,
    Genau das ist das Problem. Das bekommen wir dauernd vorgekaut. Viele verinnerlichen es und reden dann genau so. So wie Du jetzt auch ;)
    Das habe ich anders gemeint.
    Unsere Vergangenheit bringt mich trotz allem was gewesen ist nicht dazu, in einen Minderwertigkeitskomplex zu verfallen.
    Als problematisch erachte ich vor allem den gegenwärtigen Mißbrauch des Nationalstolzes, im Extremfall bis zur nationalistischen Aufstachelung. Welche Gefahr das birgt, muß ich hier keinem sagen.

    Gruß

    Micha

  10. #149
    Avatar von

    Re: Mentalität der Thais

    Zitat Zitat von Micha",p="845697
    Es gibt in Europa einige, die ihren deutschen Dialekt für eine eigene- dem Deutschen völlig fremde Sprache halten.
    Man muesste halt erstmal definieren was deutsch ueberhaupt ist. Es ist auch noch gar nicht so lange her, dass die Amtssprache hier franzoesisch war und davor latein.

    Und was ist mit der unterschiedlichen Geschichte, ja Ethnie der Deutschen. Augschburg wurde vor mehr als 2000 Jahren von den Roemern gegruendet. Damals war die Gegend suedlich der Donau keltisch und blieb es bis weit nach 300.

    Dann kamen die Germanen endgueltig mit allen-Mannen ueber den Limes. Aber die Kelten waren deswegen nicht weg.
    Und auch die Roemer nicht. Bald darauf vermischten wir uns mit den Slawen in Austria.

    usw usf

    Die gemeinsame deutsche Geschichte ist ein Mythos. Nicht mehr und nicht weniger. Meine Geschichte in meinem Landstrich verbindet mich viel staerker mit Oesterreichern, Elsaessern oder Suedtirolern als mit Hamburgern oder Schwerinern.

    Und auch deren Sprache versteh ich wesentlich besser als platt etc.

    Schon deshalb kann es keinen ausgepraegten deutschen Nationalstolz geben. Weil er eben kuenstlich ist.

    Im uebrigen.
    [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=vVh2s5cKFyY[/youtube]

  11. #150
    woody
    Avatar von woody

    Re: Mentalität der Thais

    Zitat Zitat von Extranjero",p="845705
    Man muesste halt erstmal definieren was deutsch ueberhaupt ist....
    Das haben die Sprachwissenschaftler doch längst getan.

Seite 15 von 30 ErsteErste ... 5131415161725 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.01.13, 08:08
  2. Thai Mentalität und Eifersucht
    Von Make im Forum Treffpunkt
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 13.12.12, 13:05
  3. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 19.09.11, 20:20
  4. Thais
    Von Tana im Forum Sonstiges
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 25.03.07, 14:12
  5. Thai-Mentalität verstehen
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 153
    Letzter Beitrag: 26.06.02, 10:56