Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 70

Meister und heilige Jungen

Erstellt von Jüsche, 12.09.2006, 23:47 Uhr · 69 Antworten · 5.541 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Jüsche

    Registriert seit
    18.12.2005
    Beiträge
    53

    Meister und heilige Jungen

    Hallo zusammen,
    vielleicht kann mir hier jemand ein bisschen Licht ins dunkel bringen.
    Kenne eine sehr nette und mir eigentlich sehr vertraute Thai seit einiger Zeit.
    Sie ist eine ansich bodenständige Frau, lebt seit über 20 Jahren in D, aber manchmal erzählt Sie mir Dinge die ich nicht verstehe und die Sie mir auch nicht erklären kann oder will.
    Immer wieder in wechselnder Intensität ist da die Rede von Ihrem heiligen Jungen (oder auch mehreren) und Meister in Thailand.
    Der heilige Junge kann wahrhaft unglaubliche Dinge, wie um nur ein paar Beispiele zu nennen, von einem Ort an den anderen innerhalb kürzester Zeit Reisen (zb Khon Kaen - Berlin innerhalb einer Stunde), er weiss alles im voraus was geschehen wird, für den heiligen Jungen wird manchmal ein Platz im Bett freigehalten an dem er dann schläft, dem Jungen werden Speis und Trank auf dem Nachttisch dargeboten,
    der heilge Junge kann Ihr nicht wohlgesonnene Leute mit Krankheiten behaften, etc.....
    Der Meister starb vor ca 2 Jahren als er einen Voodoo Zauber
    von einem mit Ihr befreundeten Kind nahm, diesen wird Sie dieses Jahr noch widerbeleben, wie dies geschieht darf sie nicht sagen.

    Mich würde es wirklich interessieren auf was diese für einen rationell denkenden Mitteleuropäer abstrusen Gedanken basieren. Der Voodoo Gedanke (schwarz-weiss Voodoo) spielt glaube ich eine große Rolle in Ihrem Leben, auch wenn Sie sagt Voodoo ansich wäre nicht gut für die Menschen.
    Verstehen im eigentlichen Sinn will und werde ich das ganze sicherlich nicht, aber ein Nachvollzug dieser Gedankengänge oder
    was immer es auch ist wäre mir hilfreich diese wie gesagt definitiv nicht spinnende Frau verstehen zu können.

    Jüsche

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Meister und heilige Jungen

    @Jüsche,

    Du hast doch eine thailändische Freundin.
    Was sagt sie denn dazu?
    Oder ist sie das selbst?

  4. #3
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Meister und heilige Jungen

    Kleine Einführung hier und hier.

  5. #4
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Meister und heilige Jungen

    @Phimax,

    Netter Versuch, aber der Teil des "Shamanismus" der vom Threadstarter angesprochen wurde, geht ein wenig über den klassischen Geisterglauben hinaus. Und Rufert würde ich ganz sicher nicht empfehlen, seine Ausführungen enthalten immer Fehler, da nicht gründlich genug recherchiert. Das ist ausserdem nicht sein Ding. Der link von Thaifreak ist da interessanter und enthält richtigere Infos.

    Aber hier geht es eigentlich um ein anderes LEVEL, um praktizierene Moo Duuhs von denen es auch welche gibt die angeblich fähig sind solche "Astralreisen" zu vollziehen. Da hätten wir bereist einen brauchbaren Suchbegriff zum Googeln.

    Der Gedanke dass diese Sekten (von denen es einige in Thailand gibt) und innerhalb derer noch andere "skurile Praktiken" gebräuchlich sind,- ursprünglich Ableger vom Bön, der alten Tibetischen Religion sind, liegt nicht ganz fern. Eine andere Spur führt zum schwarzen Tantrismus (der nächste brauchbare Suchbegriff)

    Hier einmal eine eher neutraler Link zum Thema Der ursprüngliche Bön

    Und ein ganz brauchbarer zum Thema Tantrismus

    Achtung beim Googel, oder viel eher beim Durchkämpfen durch viel Widersprüchliches und auch einiges an Gebrabbel

  6. #5
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Meister und heilige Jungen

    was immer es auch ist wäre mir hilfreich diese wie gesagt definitiv nicht spinnende Frau verstehen zu können.

    Diese Annahme gilt es vielleicht erst einmal zu erhärten, denn das Gesagte geht weit über das hinaus was man in Thailand als volkstümlichen Aberglauben kennt.

    Es gibt Menschen mit ernsten psychischen Störungen, die sich 90% der Zeit ganz normal verhalten. Ohne sehr gute Kenntnis und Vertrautheit mit der Person ist das fast unmöglich zu sagen.

    Abweichungen von der Konsensrealität sind oft aber nicht immer symptomatisch für mentale Störungen.

    Cheers, X-Pat

  7. #6
    Avatar von Jüsche

    Registriert seit
    18.12.2005
    Beiträge
    53

    Re: Meister und heilige Jungen

    Hallo,

    @Monta
    Nein ist nicht meine Freundin, nur eine
    sehr gute Bekannte.

    @phimax
    Diese Seiten sind mir bekannt.
    Aber wie Mr_Luk schreibt hat das bei Ihr
    nicht nur oder wenig mit dem klassischen
    Geisterglauben zu tun. Ein bisschen kenne ich den
    Thailändischen Geisterglauben bei Ihr geht es
    weit darüber hinaus.
    Shiva als oberster Gott wird immer genannt wobei Bhudda ebenso verehrt wird.
    Sie pflegt auch enge Beziehungen nach Laos und Kambodscha und hat mir hier schon die
    unglaublichsten Dinge erzählt welche Sie bei Ihren Reisen dorthin erlebt haben will.
    Und immer ist von reel oder auch nicht mehr existierenden Meistern und heiligen Jungen die Rede.
    Allerdings ist vieles widersprüchling und unverständlich auch unter Beachtung das ein Mitteleuropäer viele dieser Denkweisen nie ganz verstehen kann oder wird weil der
    kulturelle Backround einfach fehlt.

    @x-pat
    Wie ich sagte denke ich nicht an psychische Störungen, aber soetwas ist sicherlich auch nicht leicht erkennbar.
    Kenne diese Dame seit über 2 Jahren und denke eigentlich Sie doch einigermassen beurteilen zu können.
    Und manchmal sind mir auch schon solche Gedanken gekommen.
    Allerdings will ich Denkweisen die ich nicht verstehe oder die sich auch mitunter gesponnen anhören nicht in die Schublade krankhaft stecken, da es sich um eine erfolgreiche, eigenständige mit beiden Beinen fest im Leben stehende Frau handelt.

    Aber genau aus diesem Grund der Unsicherheit meinerseits über Ihre Gedanken möchte ich mich mit diesem Thema befassen soweit mir dies kulturell bedingt möglich ist.
    Aber irgendwie fehlen mir die Ansatzpunkte und ein Studium soll auch nicht daraus werden.
    Auch würden mich Infos über Voodoo in Thailand interessieren, finde aber im Netz irgenwie nichts aussagekräftiges.

    Grüsse
    Jüsche

    Ps. Hoffe die Formatierung ist erträglich, Beitrag ist auf Handy geschrieben.

  8. #7
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.831

    Re: Meister und heilige Jungen

    In denen an Thailand angrenzenden Ländern haben sich eigenständige Formen des Geisterkultes entwickelt,
    die aufgrund der Migration sich auch auf die Nachbarländer teilweise übertragen hat.

    So kennt man z.B. den in Burma bekannten NAT Kult
    http://www.irrawaddy.org/aviewer.asp?a=4030&z=102
    auch in den Grenzgebieten in Thailand.

    Ebenso verhält es sich mit laotischen und Kambodschanischen Einflüssen.

  9. #8
    Avatar von odysseus

    Registriert seit
    18.09.2001
    Beiträge
    2.275

    Re: Meister und heilige Jungen

    Servus Jüsche :-)
    Ich Tippe auf Indien, du sagst Shiva als oberster Gott wird immer genannt wobei Bhudda ebenso verehrt wird. Leider kenne ich mich nicht so aus in Indische Glaubens Richtungen, aber vermutlich wird sie zwei Religionen Verehren. Deshalb dieser unter deinen Gesichtspunkt dieser durcheinader, was vieleicht nicht mal so ein durcheinader ist, mann müsste nur ein wenig nachforschen in Indischen Glauensrichtungen.

  10. #9
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Meister und heilige Jungen

    @ Jüsche,

    um da etwas Licht reinzubekommen..folgendes..

    1. lass dir mal sagen, wie sie ( deine Bekannte ) den Meister und den heiligen Jungen auf Thai ausdrücken würde.. wie ist IHR - Begriff - dazu in IHRER Sprache.

    2. wo liegt ihre alte Heimat in Th. ? wo kommt sie her aus Th.

    3. in Post 6 schreibst du:

    " Sie pflegt auch enge Beziehungen nach Laos und Kambodscha und hat mir hier schon die
    unglaublichsten Dinge erzählt welche Sie bei Ihren Reisen dorthin erlebt haben will.

    Und immer ist von reel oder auch nicht mehr existierenden Meistern und heiligen Jungen die Rede. " usw.
    ____________________________

    Versteh ich nicht.
    Du schriebst : " Sie ist eine ansich bodenständige Frau, lebt seit über 20 Jahren in D, aber manchmal erzählt Sie mir Dinge die ich nicht verstehe und die Sie mir auch nicht erklären kann oder will. "


    Kontakte nach Laos und Kambodcha, pflegt sie von D. aus ?? Oder im Urlaub in Th. ?

    Ein " Meister ", ein Junge..oder mehrere ?

    Die Reisen dorthin, liegen in der Vergangenheit ? mir unklar.

    4. frag sie, ob mit dem " heiligen " Jungen, ein Guman tong.. ( geschrieben, wie in
    deutsch gesprochen ) gemeint ist ! Falls ja..wie welches Alter ? bzw. ob damit ein Kind
    gemeint ist.

  11. #10
    Avatar von Jüsche

    Registriert seit
    18.12.2005
    Beiträge
    53

    Re: Meister und heilige Jungen

    @DisainaM
    werd ich mir mal durchlesen, danke für den Hinweis.

    @odysseus
    da hatte ich auch schon drangedacht.

    @Nokgeo
    zu 1.
    werde ich machen

    zu 2.
    Ubol Ratana bei Khon Kaen mit laotischer Verwandschaft

    zu 3.
    Mit bodenständig meine ich, eine Frau die weiss was Sie will und gut mit dem täglichen Leben in D zurecht kommt.
    Oder anders ausgedrückt im täglichen Leben vollkommen rationell denkt, aber diese für mich unverständlichen und manchmal auf befremdenten Gedankengänge, oder wollen wir es Glauben bezeichnen hat.
    Und diesen versuche ich zu verstehen?
    Weiss auch dämlich ausgedrückt.


    Die Kontakte zu den Nachbarn pflegt Sie 4-5 mal im Jahr für
    jeweils 3-6 Wochen und ich glaube fast täglich per Telefon,
    (von D aus)

    Ein Meister und
    mehrere ( 9 ? ) Jungen

    Wie meinst du?
    !Die Reisen dorthin, liegen in der Vergangenheit ? mir unklar.!

    zu 4.
    Guman tong... ja das kann sogar sein, bin mir ziemlich sicher
    dies schon öfters gehört zu haben.

    Jüsche

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BVB 09 ist Meister
    Von Jiap im Forum Thaiboard
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.03.16, 13:57
  2. TH 08: Hieronymus und der Heilige Berg
    Von moselbert im Forum Literarisches
    Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 19.09.08, 18:54
  3. Der Koran /heilige Schriften
    Von ling im Forum Sonstiges
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 30.09.06, 06:54