Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Was meint ihr dazu ?

Erstellt von Otto-Nongkhai, 08.02.2003, 10:32 Uhr · 11 Antworten · 1.237 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Was meint ihr dazu ?

    Habe vor 6 Monaten in Thailand einen Deutschen kennengelernt ,nennen wir ihn mal Hans.
    Hans war Computerexperte in Deutschland ,in Thailand aber noch grün hinter den Ohren und hatte in einem Guest Hous als Kassierer ausgeholfen.
    In der Zeit haben wir uns ein paar mal zwangslos getroffen und auch die E-Mail-Telefon Adressen ausgetauscht.
    Vor 3 Monaten lernte Hans eine Thai kennen ,die grosse Liebe.

    Als ich in Deutschland war,rief Hans mich genau am 24.12 im Morgengrauen an .
    Hans sagte,er habe sein Geld falsch investiert und stehe jetzt ohne einem Pfennig da und bat mich ihm auf die Schnelle mal 3.000 Euro nach Thailand hin zu uberweisen .
    Das Geld wolle Hans mir dann in einem Monat zurückbezahlen ,da er dann Geld aus Deutschland erwarten wuürde.
    Auf meine Frage, warum er nicht zur Deutschen Botschaft ginge ,antwortete Hans ,die würden ihn nur nach Hause schicken.
    Die Sache erschien mir mehr als fragwürdig und ich lehnte es ab ihm zu helfen.

    Ich halte es sowiso mehr als verwunderlich ,dass jemand ,den man noch nicht einmal als seinen guten Freund betrachtete ,so ein Ansinnen hat.
    Wäre ich jetzt in Thailand gewesen ,wäre ich bei Hans vorbeigefahren und hätte mir mal die Geschichte angehört.
    Geld hätte Hans aber nicht von mir bekommen ,sondern nur Essen ,wenn Hans am Verhungern gewesen wäre ,oder ich hätte ihn zur Deutschen Botschaft gebracht.
    Ich vermute sowiso nur ,dass seine Freundin sein Geld verbraucht hat ( die ,fehgeschlagene Investition ) und sie Hans nun aufgefordert hat ,mehr Geld von seinen Bekannten heranzuschaffen.

    Ich habe einmal bei Verwandet meiner Frau 30.000 Bath in den Sand gesetzt und das reicht mir fürs Leben.

    Bin ich jetzt hartherzig ??? Hättet ihr anders entschieden und wieviel Geld ohne Sicherheiten würdet ihr einem Freund leihen?

    Übrigens wollten in meiner Zeit in Thailand von mir schon andere ( Thais und Farangs ) Geld borgen ,da sie in angeblich in einer Notlage wären.
    Ich war dann immer bereit fürs Thai-Essen und für eine Zugfahrt 3 Klasse nach Bangkok ,
    in meiner Begleitung ,aufzukommen.
    Das wurde aber abgelehnt ,denn wie ein "Penner" wollten die Hilfesuchenden dann doch nicht leben.
    Sie seien Farang Essen und Fliegen in Thailand gewöhnt.Auch Hotels unter 1000 Bath seien ihnen fremd.
    Da sind sie bei mir aber auf Granit gestossen ,denn wenn ich schon helfe ,dann auf meine Weise.
    Auch wenn mir eine Thai erzählt ,dass sie z.b.für die Strecke Korat-Bangkok 250 Bath für den Bus brauche ,dann kann ich nur lachen ,denn die Strecke kostet mit der Bahn genau 50 Bath und dann noch einmal 5 Bath für den weissen Bus in der Stadt.
    Ein Essen für 20 Bath wäre auch noch drin ,aber mit solchen "kleinen" Beträgen geben sich die Hilfesuchenden selten zufrieden.
    Ich komme mir daher oft vor ,als wolle man mich verarschen und dann schalte ich auf stur.

    Gruss

    Otto

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Was meint ihr dazu ?

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai
    Hättet ihr anders entschieden und wieviel Geld ohne Sicherheiten würdet ihr einem Freund leihen?
    Hallo Otto !
    Die Frage stellt sich in diesem Fall ja nicht, da es kein guter Freund von Dir ist (war) ! Einem wirklich guten Freund würde ich helfen, gar keine Frage !

  4. #3
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: Was meint ihr dazu ?

    Hallo Otto,

    die Frage hast Du Dir ja schon beantwortet.

    Es ist eben kein guter Freund, sondern ein Bekannter.

    Gruß Peter

  5. #4
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: Was meint ihr dazu ?

    Das ist mir auch schon ein- oder zweimal passiert. Man trifft irgendwo in der weiten Welt jemanden unterhält sich mit ihm und irgendwann kommt die Bitte, wegen der diversesten Missgeschicke. Wenn mich Thai-Freunde mal um etwas Geld bitten, dann helfe ich gerne einmalig mit einem kleinen Betrag (max. 500 Baht). Dann ist für mich aber auch klar, dass das Geld nicht wiederkommt.
    Bei Farangs die in Thailand gestrandet sind, bin ich da aber vorsichtig. Wie kann jemand ernsthaft auf die Idee kommen EUR 3.000 zu wollen?

  6. #5
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Was meint ihr dazu ?

    Wie kann jemand ernsthaft auf die Idee kommen EUR 3.000 zu wollen?
    Ja ,seven ,das habe ich mich auch gefragt und das noch am Heiligabend.
    War wohl ein Hintergedanken?

    Es ist aber auch immer die Frage ,wann faengt eine gute Freundschaft an ,oder wann liegt sie vor.
    Je aelter man wird ,je schwerer tut man sich damit.
    Die besten Freundschaften sind noch die Sandkastenfreundschaften.

    Gruss

    Otto

  7. #6
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Was meint ihr dazu ?

    Wie lautet der Spruch: "bei Geld hört die Freundschaft auf".

    Soll jeder für sich entscheiden.

    Die Masche von der Otto schreibt ist ja auch nicht neu.
    Diese Art der Abzocke "helfe doch mal einem Landsmann" gibt´s ja auch schon lange.

    Gruss
    CNX

  8. #7
    Avatar von pipe

    Registriert seit
    29.10.2001
    Beiträge
    209

    Re: Was meint ihr dazu ?

    Absolut witzlos, ich haette nur in den Hoerer gelacht.

    Selbst meiner Thaiverwandschaft leihe und schenke ich nix , ausser
    mal Essen oder ein paar Bath und T-Shirts fuer die Kleinen.
    Deswegen gelte ich in meinem Dorf voll als Kinau was mir
    als Deutschen aber absolut egal ist.

    Ich sag immer wenn jemand was will "Bei Tamgan"

  9. #8
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Was meint ihr dazu ?

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai
    Es ist aber auch immer die Frage ,wann faengt eine gute Freundschaft an ,oder wann liegt sie vor.
    Je aelter man wird ,je schwerer tut man sich damit.
    @
    Hallo Otto !
    Bei einem wirklich guten Freund wirst du dir diese Frage nicht stellen brauchen...
    Aber davon gibt's nur sehr wenige...

  10. #9
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Was meint ihr dazu ?

    Zitat Zitat von pipe

    Selbst meiner Thaiverwandschaft leihe und schenke ich nix , ausser
    mal Essen oder ein paar Bath und T-Shirts fuer die Kleinen.
    Deswegen gelte ich in meinem Dorf voll als Kinau was mir
    als Deutschen aber absolut egal ist.
    Hollo pipe!
    Wenn du dann aber in diesem Thai-Dorf lebst ,dann hast du einen schweren Stand.
    Und auch wenn Günther jetzt wieder etwas Anderes schreiben kann,
    wenn man in seinem Dorf nicht übertrieben grosszügig ist ,dann kennen dich die Leute plötzlich nicht mehr ,trotzdem du schon viele Jahre dort wohnst.

    Gruss

    Otto

  11. #10
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Was meint ihr dazu ?

    @Otto
    Da braucht gar nicht Günther zu schreiben, ich mach´s auch.
    Tut mir leid, ich bin hier anderer Meinung. Auch ich habe ja schon so einige Jahre in einem kleinen Issaan-Dorf abgesessen.
    Anfangs habe ich mich übertölpeln lassen und war großzügig.
    Es gab keine Dankbarkeit, sondern lediglich Forderungen nach mehr.
    Als dann einige Dorfbewohner in meiner Abwesenheit versuchten, meine Kühltruhe zu plündern, versuchte Jindi das zu verhindern.
    Die "Plünderer" wurden daraufhin sehr grob (Jindis Brüder waren auch darunter) und sie hat die Kühltruhe aufgeben müssen.
    Seit diesem Tage ist "Schluss mit Lustig". Keiner bekommt mehr was.
    Anfangs war ich dann natürlich der Kii-niao, aber damit konnte ich leben.
    Zwischenzeitlich (oder trotzdem) lieben mich meine Nachbarn. Oft kommen sie um sich bei mir Rat zu holen. Bei Geldproblemen helfe ich auch mal, aber nie, wenn jemand fordert.

    Na ja, ist vielleicht auch nicht in jedem Dorf gleich.


    Gruß

    Mang-gon Jai

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rückkehrbereitschaft - Was meint Ihr, reicht es?
    Von domi im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 10.03.12, 04:07
  2. Bekommt Sie das Visum? Was meint ihr?
    Von Mike86 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 04.01.10, 20:53
  3. Meint Ihr Mutter würde das verstehen?
    Von dear im Forum Thaiboard
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.12.06, 18:41