Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 85

Meine Thaifrau

Erstellt von Mi Noi, 14.02.2004, 16:42 Uhr · 84 Antworten · 7.291 Aufrufe

  1. #21
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Meine Thaifrau

    Was ist denn mit den "frauen aus Thailand" wenn sie sagen: der Farang, mein Farang usw... Ist das politisch korrekt?

    Ich denke mal jede seite, Thai und Nichtthai, sagt einfach so dahergesagte sachen die nur im auge (ohr) des betrachters schlimm oder nicht schlimm ist...

    Man kanns nicht jedem recht machen...


    Gruss Rawaii

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Marco
    Avatar von Marco

    Re: Meine Thaifrau

    Rawaii
    Das kannst Du nicht vergleichen. Oder spricht Dich Dein "kleiner Talüng" immer noch mit Farang an. Dann bist Du aber selbst schuld.



    Mir ist noch etwas in den Sinn gekommen, was eine Erklärung (keine Entschuldigung) sein könnte, warum einige Herren ihre Frauen eher abschätzig "Meine Thai" nennen.

    Da ist ein einsamer Mann, wir wollen ihn mal Klaus nennen. Er sitzt im kalten Europa und sehnt sich nach einer Frau, die alles für ihn tut. Das Essen muss gekocht, die Wohnung geputzt die Wäsche gemacht werden. Nach Zährtlichkeit sehnt sich Klaus auch.

    Eine Schweizerin hat er leider nicht gefunden. "Die Weiber wollen sich ja nur selbstverwirklichen. Dem Manne dienen kennen sie nicht mehr!"
    Da fällt ihm Hans ein. Hans hat sich so eine mit Schlitzaugen aus dem Katalog gekauft. Er sei mit ihr sehr zu frieden, hatte Hans mal erklärt. Also sitzt Klaus an seinen Computer und googelt durch die Welt der Frauen, die in Europa ihr Eheglück suchen. Da hat der schon eine gefunden. Das ist jetzt seine. Er musste ja eine Stange Geld dafür ausgeben. Stolz, wie wenn er einen Porsche gekauft hätte, präsentiert er seine neueste Errungenschaft.

    Ja, das regt zum Nachdenken an.


    khontingtong

  4. #23
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Meine Thaifrau

    Zitat Zitat von Rawaii",p="113021
    Was ist denn mit den "frauen aus Thailand" wenn sie sagen: der Farang, mein Farang usw... Ist das politisch korrekt?....
    hallo rawaii,

    selbiger gedanke ist mir beim lesen auch gekommen.doch im gegensatz zum ´abwertenden´ thaif... ist im isaan ein farang als ehemann zu haben eher eine auszeichnung wenn nicht sogar eine ´trophäe´. bürgt dieser doch für aufstieg und ansehen in der dorf comunitiy.

    gruss

  5. #24
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Meine Thaifrau

    Zitat Zitat von khontingtong",p="113022
    Rawaii
    Das kannst Du nicht vergleichen. Oder spricht Dich Dein "kleiner Talüng" immer noch mit Farang an. Dann bist Du aber selbst schuld.
    khontingtong
    Nein, tut sie nicht, aber ich red ja auch von den frauen die von ihrem partner "meine thai" genannt werden...

    @tira:
    Kann es sein das die frauen (auch ohne hintergedanken) innerhalb der familie Farang sagen anstatt den namen des ehemannes zu nennen?

    Ist unabhängig davon ob es ein auf oder "abstieg" ist ist beides zu vergleichen, meiner meinung respektlos...


    Rawaii


    Pps: ist "kleiner talüng" wie ich meine freundin jetzt nenne jetzt politisch korrekt, respektlos, oder einfach ein kosename? Grübel.......

  6. #25
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Meine Thaifrau

    Pps: @rawaii:
    die Antwort hast Du doch schon selbst gegeben:
    "samesame but different"

  7. #26
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Meine Thaifrau

    Zitat Zitat von Rawaii",p="113026
    ...Kann es sein das die frauen (auch ohne hintergedanken) innerhalb der familie Farang sagen anstatt den namen des ehemannes zu nennen?

    Ist unabhängig davon ob es ein auf oder "abstieg" ist ist beides zu vergleichen, meiner meinung respektlos...
    ne rawaii,

    nochmals wollte damit sagen, wird im dorf davon gesprochen diese oder jene familie ´hat´ einen farang in der familie, dann wird das im regelfalle mit achtung verbunden.

    mein sohn wurde als farang bezeichnet, solange er noch locken hatte..... ;-D

    gruss

  8. #27
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Meine Thaifrau

    warum einige Herren ihre Frauen eher abschätzig "Meine Thai" nennen
    An diesem Statement würde mich mal interessieren, woher die Sicherheit kommt, dass dies wirklich "abschätzig" gemeint ist. Ist das wirklich unterlegt? Ist das überprüft? Oder spricht hier das geheime schlechte Gewissen, welches in die anderen hineinversetzt wird?

    Ehrlich Jungs, ich merke schon, wie die Schiene auf die Schuld der anderen abgelenkt wird. Jetzt fangen auch noch Leute mit dem Thema "Farang" an.

    Dabei könnte es ja so schön sein. Nämlich das Eingangsposting als Anlass zum Nachdenken zu nehmen, und in seinem eigenen Hirn mal nachzuforschen, wieviel Stuss in dieser Hinsicht sich darin befindet.

    Leider wird die Welt nicht besser, solange jeder von sich glaubt, über den Dingen zu stehen, und nur die anderen bescheuert sind.

    Ich für mein Teil denke weiter drüber nach und gehe in mich. Denn diese Ausdrücke sind oft aus meinem Munde gefleucht, ohne dass ich mir bewusst war, welchem Klischee ich da folge.

    Asche auf mein Haupt.

    Und nebenbei. Habe gerade dieses Thema mit "meiner Holden" im Chat behandelt und bin haarscharf an einem ernsthaften Eklat vorbeigeschrammt. Und das nicht wg. Sprachschwierigkeiten. Englisch ist unser beider zweite Muttersprache.

    Aus ihrer Sicht sind wir in Bezug auf die Betitelung "Thai" echte Banausen. Denn dies ist zunächst mal ein Kompliment und ein Grund stolz zu sein und nicht ein Schimpfwort.

    Ja, ja, jetzt hab' ich besonders was nachzudenken. Ich hoffe, ihr auch.

  9. #28
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Meine Thaifrau

    thanks @iffy: fürs Wort zum Sonntag ists noch ca. 1Std.
    zu früh, aber das saß!

  10. #29
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Meine Thaifrau

    Zitat Zitat von Iffi",p="113034

    Ehrlich Jungs, ich merke schon, wie die Schiene auf die Schuld der anderen abgelenkt wird. Jetzt fangen auch noch Leute mit dem Thema "Farang" an.

    Aus ihrer Sicht sind wir in Bezug auf die Betitelung "Thai" echte Banausen. Denn dies ist zunächst mal ein Kompliment und ein Grund stolz zu sein und nicht ein Schimpfwort.

    Ja, ja, jetzt hab' ich besonders was nachzudenken. Ich hoffe, ihr auch.
    Lieber Iffy ich habe mit dem thema Farang angefangen, genau aus dem grunde... Um zum denken anzuregen, nicht um abzulenken.

    Ob das Thai oder Farang gefasel nun wie gesagt auf oder abstieg bedeutet (für mich sind das unwörter) muss jeder für sich selber wissen, aber beides ist in meinen augen nicht gut, ist doch viel schöner zu sagen: mein schatz, tilak, meine frau oder wie auch immer.
    Als: Meine Thai, Meine Thaifrau usw.... (oder einfach nur der Farang)

    Für die thais mag das eher sogar ein kompliment zu sein, also folgender vorschlag: Nennt euch in thailand Farang/meine thai und in jÖremannie eben nicht. (wegen der nachbarn ;-D )


    Sorry wenn das alles keinen sinn ergibt, kann mich grad nicht mehr so ausdrücken nach den paar vodka-lemon... ;-D Chok Dee (ich hoffe ihr versteht trotzdem was ich meine)

  11. #30
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Meine Thaifrau

    @Rawaii,

    die paar Wodka seien dir gegönnt. Iss ja schliesslich Wochenende.

    Und ich mag dich auch missverstanden haben. Der Punkt ist der, dass ehe jemand über die vermeintlich Andersdenkenden herfällt, vielleicht mal ein bisserl in sich geht und zu erkunden versucht, wieviel von dem Stuss in einem selber ist.

    In diesem Sinne betrachte ich das Eingangs-Posting für durchaus nachdenkenswert, obwohl ich mit der "political correctness" so meine persönlichen Probleme habe. Aber das ist nur ein Neben-Kriegs-Schauplatz.

Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. internet bzw. pc fuer meine thaifrau
    Von ottifan im Forum Computer-Board
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.04.12, 08:26
  2. Umfrage: Einmal Thaifrau immer Thaifrau?
    Von Omega im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 19.02.12, 01:12
  3. Meine Frau "nimmt" mir meine Traeume
    Von Joerg_N im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 19.11.08, 20:04
  4. Welche Krankenversicherung für meine Thaifrau?
    Von Sabay im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.12.07, 10:58
  5. thaifrau.de
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.01.02, 22:07