Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 53

Meine Geschichte

Erstellt von Herr Rossi, 20.08.2010, 17:21 Uhr · 52 Antworten · 5.542 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Herr Rossi

    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    22

    Meine Geschichte

    Liebe Leut,
    ich arbeite in einer Volkshochsschule, und kenne dort seit 4 Jahren eine Thailänderin, wir nennen sie einfach mal Som. Fand ich von Anfang an sympathisch, steckte öfters mal ihre Nase in mein Büro "Hallo, wie geht ?" -_-
    Das hab ich aber an meinem Arbeitsplatz häufig, dass Menschen mir wohlgesonnen sind -ich bin da so eine Art Hausmeister- , ob Männlein oder Weiblein.

    Ich hatte dann aber letztes Jahr akute Probleme mit meinem Rücken und da ich wußte, dass sie auch Thai-Massage macht, haben wir uns nach dem Deutsch-Unterricht häufig einen freien Raum geschnappt, wo sie mich durchgeknetet hat. Nix Wellness, so richtig aua-aua

    In der Zeit haben wir auch ab und an mal miteinander gesprochen, sie hat von ihrem Leben in Thailand erzählt, von ihrem Mann, von ihrer Schwester, von ihren beiden Töchtern.

    Das zog sich wochenlang so hin, ich verstand ihr Thai-Deutsch immer besser und sie fragte dann irgendwann mal, ob ich denn mit -nennen wir sie mal Anna, einer Frau mit der ich mich recht gut auf der Arbeit verstehe- verheiratet sei.

    Ich hab da verneint, ist nur Freundschaft, ich bin Single. In den nächsten "Sitzungen" sprach sie mehrfach von ihren Töchtern, langsam schwante mir, dass ich "verkuppelt" werden soll.

    Ich war mir da zu dem Zeitpunkt aber nicht sicher und als dann mal der versammelte Kurs bei mir erschien und Som nach ihrer Familie und nach ihren Töchtern gefragt wurde, ob die denn auch verheiratet seien und sie verneinte, wollte ich es wissen:

    "Echt nicht ? Dann heirate ich die "


    Seitdem sieht die Welt etwas anders für mich aus....


    Som: "Du heilaten wollen Issy ?"
    -"Ey Som, die ist 23, ich bin 43..."
    -"Egal, hat gutes Helz, nix tlinken Whisky und massielen-UMSONST !!!
    Ich blinge Foto mit, Du auch!"

    Ich mochte Som zu dem Zeitpunkt echt gern, wusste ja auch schon einiges über sie und wollte sie da nicht verletzen. Hab mir also überlegt, was ich sagen soll, wenn sie mit dem Foto ankommt.

    Eine Woche drauf kam sie mit einem schlecht-farbkopierten Quasi-Schappschuß (allerdings im Bilderrahmen) und ich dachte mir ernsthaft: SCHEISSE. Die sieht ja einfach grundsympathisch aus.
    Ich: "Die sieht ja wirklich nett aus"
    Som: "Und gutes Helz"

    Seitdem (ca. April/Mai) hatten wir noch ein paar Massagetermine, sie erzählte dass Issy nächstes Jahr zu Beuch käme. Ich hab vorgeschlagen, dass ich einfach mal Ende des Jahres bei ihr Urlaub machen wollte, zum Kennenlernen.

    Eine Woche drauf: "Du sagen nächstes Jahl zu spät, Issy kommen diesel Sommel"


    Eieiei, aber okay, Issy kommt jetzt morgen in Deutschland an !!!





    Ich hab mich in den letzten Wochen sehr mit diesem Thema beschäftigt. Habe viel gelesen, im Internet recherchiert. Habe mit Freunden, die Thailand und Thais recht gut kennen gesprochen. Mit einem Kollegen und seiner Thai-Frau habe ich persönlichen Kontakt und habe vor allem auch recht viel mit Som und ihrem Mann sowie ihrer Schwester unternommen.

    Ich hab da unterm Strich ein gutes Gefühl, dass diese ganze Geschichte gut ausgeht....


    Herr Rossi

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Herr Rossi

    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    22
    Frage ans Forum:
    Ich halte Blumen zur Begrüßung für angebracht.
    Auf schwarz-rot-goldene Rosen stehe ich allerdings selbst nicht ;)

    Habt ihr ne Idee ?

    Und ich als Knuddeler, werde mir woh auch verbieten müssen, die junge Dame andeutungsweise in den Arm zu nehmen, was ?

    Und sowieso für Fragen und Anregungen offen, dafür bin ich hier frisch zugestoßen.

    Herr Rossi

  4. #3
    Avatar von sabeidi

    Registriert seit
    17.10.2003
    Beiträge
    101
    ich weiss ja nicht, ob das eine gute, eine böse, oder eine lustige Geschichte werden soll, aber einen Versuch ist es schon Wert denn probieren geht über studieren. Ja und rote Rosen sollte es dann schon sein.

  5. #4
    Avatar von dsching dschog

    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    383
    Am besten kannst du noch mit Tong Thai punken (Tahigold).
    Thailänder zeigen ihre Gefühle eigentlich nicht gerne öffentlich.
    Eine zu überschwänglich Begrüssung könnte sie verschrecken.
    Sei nicht überrascht, wenn das ganze ziemlich unterkühlt abläuft. Hat nichts zu sagen.

  6. #5
    Monta
    Avatar von Monta
    Zitat Zitat von Herr Rossi Beitrag anzeigen
    ...Habe viel gelesen, im Internet recherchiert....
    ...Ich hab da unterm Strich ein gutes Gefühl, dass diese ganze Geschichte gut ausgeht....
    Wie schätzt Du die Möglichkeit ein, dass Du nicht genug gelesen und recherchiert hast?

  7. #6
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Zitat Zitat von Monta Beitrag anzeigen
    Wie schätzt Du die Möglichkeit ein, dass Du nicht genug gelesen und recherchiert hast?
    Monta, das ist eine berechtigte Frage.
    Meine (und deine sicherlich auch) Erfahrungen raten zur Vorsicht...

  8. #7
    Monta
    Avatar von Monta
    Zitat Zitat von phimax Beitrag anzeigen
    ...Meine (und deine sicherlich auch) Erfahrungen raten zur Vorsicht...
    Nur wird dies nützen?
    Ein "Nein" würde ich bei einer Wahrscheinlichkeit von 95 % ansiedeln. Leider.

  9. #8
    Avatar von Herr Rossi

    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    22
    Was die Frage nach meinen -wie auch immer gearteten- "Recherchen" angeht: Irgendwann drehte sich alles, was ich gelesen, gehört, erfahren habe, im Kreis. Da kam wenig Neues. Das war für mich der Punkt, wo ich gesagt habe: Beim derzeitigen Stand werde ich einfach abwarten, bis man sich persönlich trifft, dann kann man mal weiter sehen.

    Heute haben wir Issy am Flughafen abgeholt, etwas nervös war ich schon. Ich dachte ein Handschlag zur Begrüßung sei angemessen, der Mann von Som gemahnte mich zum Wai. Nungut, Issy kam telefonierend und strahlend die Gateway runter, umarmte natürlich ihre Mutter, schaute zu mir rüber, umarmte dann Soms Mann. Und kam dann zu mir, ich wollte den Wei anbringen, sie hielt mir aber die Hand hin und umarmte mich dann bei diesem Kuddelmuddel einfach auch Als unterkühlt hatte ich das nicht empfunden.

    Danach waren wir noch einkaufen, Issy und Som haben gekocht, ich hab ab und an mal meine Nase in die Küche gesteckt - hab noch nie gesehen, wie Papaya Pock Pock zubereitet wird- hab die beiden aber insgesamt mal alleine gelassen, weil Issy auch ein wenig gestresst durch die ganze Situation war. Obwohl sie wirklich nett war, auch recht viel gelacht hat, sich nicht nehmen ließ, mich Falang mit viel zu viel Chili im PPP zu verbrennen, ein beliebter Scherz von ihr, von dem ich schon hörte. Aber etwas geschafft war sie schon.

    Ja, das Thaigold: Hab mit Som mal über eine mir bekannte Thai gesprochen. Som meinte nur: "Die imme angeben. Almband 500 €. Spinnen, Smuck sön, abe 50 € bessel."

    Issy mag kein Wasser mit Gas, also sind wir noch mal kurz los. Hab einmal billiges Wasser Naturelle geholt und einmal Vittel.
    Som: "oh, Vittel, zu teuel"

    Wie Issy da tickt, kann ich natürlich noch nicht sagen, wir schauen mal ....

  10. #9
    Monta
    Avatar von Monta
    Ich zünde morgen mal 3 Kerzen im Kölner Dom an. Von den großen.

  11. #10
    Avatar von Herr Rossi

    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    22
    Weißt Du, ich könnte auch durchaus einige bedenkenswerte Aspekte auf den Tisch bringen, aber die kennt ihr hier doch alle. Heilige sind die auch nicht ...

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Alles Geschichte(n).
    Von franky_23 im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.09.10, 09:24
  2. MAX. meine Geschichte...
    Von singto im Forum Treffpunkt
    Antworten: 228
    Letzter Beitrag: 27.03.09, 17:25
  3. Meine Frau "nimmt" mir meine Traeume
    Von Joerg_N im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 19.11.08, 20:04
  4. Hier meine Geschichte
    Von jai po im Forum Literarisches
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 28.06.06, 00:00
  5. Die Geschichte von Noi
    Von Mulat im Forum Literarisches
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 27.12.04, 01:02