Seite 15 von 19 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 189

Meine Frau ist mit meiner Kohle nach Thailand Abgehauen

Erstellt von Badger, 16.12.2006, 10:57 Uhr · 188 Antworten · 21.935 Aufrufe

  1. #141
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Meine Frau ist mit meiner Kohle nach Thailand Abgehauen

    Guten Morgen Enrico,
    les es nochmals durch und vielleicht ein 3. Mal.

  2.  
    Anzeige
  3. #142
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Meine Frau ist mit meiner Kohle nach Thailand Abgehauen

    Hallo,
    ich hatte schon öfters gesagt es gibt nicht nur Thaifrauen die den Farang als ATM betrachten. Dazu bedarf es nicht unbedingt zig Kreditkarten und Bargeld.
    Es gibt aber auch genau wie hier in Deutschland die Haie unter den Frauen ;-D .
    Will damit sagen nicht alle Thaifrauen sind Pyranhas...........ATM süchtig.

  4. #143
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Meine Frau ist mit meiner Kohle nach Thailand Abgehauen

    Moin Wingman,
    das bestreitet doch niemand. Es gibt sie hier wie drueben.
    Ob diese Geschichte stimmt oder nicht, ist auch sekundaer.
    Kann durchaus parallelen geben deshalb vorsicht ist besser als im nachhinein das Geschrei.

  5. #144
    Avatar von Jetset

    Registriert seit
    19.09.2006
    Beiträge
    242

    Re: Meine Frau ist mit meiner Kohle nach Thailand Abgehauen

    Ausnamen bestätigen eben die regel.
    Es kommt sicher immer auch drauf an aus welchem Umfeld das Mädel kommt. Sicher ist das Risiko bei Bargirls größer als bei einer die einer geregelten arbeit in einer Firma nachgeht und studiert hat. Aber selbst der würd ich nach nem Jahr nicht mein Sparbuch in die Hand drücken und sie nach Thailand schicken um n Haus oder was auch immer zu kaufen.
    Sehr viele Thais haben nunmal eben was Sparen angeht oder generll den Umgang mit Geld eine völlig andere auffassung als wir westler und kaum eine vostellung davon wie schwer es auch für uns war dieses Geld beiseite zu legen. Darf man ihnen eben nicht krumm nehmen sondern eben darauf achten das man dem Kind keine geladene Pistole in die Hand drückt. Wers denn noch tut ist leider selber schuld wenn dann was passiert.....

  6. #145
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Meine Frau ist mit meiner Kohle nach Thailand Abgehauen

    Eines dürfte doch auch klar sein, ein Haus kauft oder baut man hier in Deutschland und auch in Thailand nur gemeinsam.
    Insbesondere wenn eine Hälfte noch auf den Namen des Ex Mannes eingetragen ist sollten zumindest die Antennen hoch gehen.
    Zumindest der innere Wachhund sollte anschlagen und zur Vorsicht mahnen.
    Besondere Sorgfalt schon deswegen weil ein Farang ohnehin keinen Grund und Boden erwerben kann.
    Die einzige Sicherheit überhaupt bietet sich dem Farang einen sehr langjährigen Mietvertrag für das Haus als Gegenwert für seine finanziellen Mittel zu verlangen.
    Dieser schützt ihn vor dem Rauswurf im Falle wenn.
    Beim Treadstarter ist allerdingst das Kind in den Brunnen gefallen und die Moneten sind damit verloren.

  7. #146
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Meine Frau ist mit meiner Kohle nach Thailand Abgehauen

    Zitat Zitat von wingman",p="428458
    Beim Treadstarter ist allerdingst das Kind in den Brunnen gefallen und die Moneten sind damit verloren
    hört hört - das war vom 1. Posting an bereits klar

  8. #147
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Meine Frau ist mit meiner Kohle nach Thailand Abgehauen

    Ist ja witzig, auch das mit dem langjährigen Mietvertrag.
    Ich hab ja auch einen. Nur was mache ich mit dem Ding, wenn mich hier keiner mehr haben wollte? (Ich habe ihn eigentlich für den Fall, dass meiner Frau mal was zustoßen sollte und ich mir damit die Family vom Hals halten kann.)

    Jedem der vorbeigeht die Zunge rausstrecken?

    Meine Frau ist offizielle Eigentümerin meines Hauses, meines Autos, meiner Mopeds. Einfach, weil es so einfacher ist.
    Sie hat auch Kontovollmacht über das Konto, was ich für die Immigration brauche. Würde sie aber von allein nie drangehen.

    Es ist schon richtig, dass viele hier den Umgang mit Geld nur in einer Richtung kennen, verpulvern. Und deshalb hätte meine Frau auch niemals eine Kopie meiner ATM-Karte. Womöglich noch ohne jede Kontrolle... Das kann sie einfach nicht, also hat sie das auch nicht. Sie würde, sofern sie das dürfte, bzw zu dürfen glaubte, jedem mein letztes Hemd geben. Oder zumindest das vorletzte...
    Da ist es eben angebracht deutlich zu machen, dass sie genau dies eben nicht darf. Ist auch keine Bosheit von ihr, ganz im Gegenteil. Sie würde mich völlig gutmütig ruinieren, so wie sie sich selbst völlig gutmütig ruinieren würde. Ich mag ihre Großzügigkeit, nur kann ich sie mir nicht leisten, da ich ansonsten längst mittellos wäre. Das wiederum versteht sie völlig. Sie will nichtmal wissen, wieviel ich besitze.

    Hab ihr mal ab und an einen (für sie) größeren Betrag geschenkt (zu Lernzwecken). Alles mehr oder weniger verschenkt... sie besitzt nichts, wie schon immer und ob sie das jemals auf die Reihe kriegt, das warte ich seelenruhig ab. Ich unterstütze sie auch (seelisch) beim Reichwerden. Sie verkauft Lug Schinn und verdient so ungefähr 3000 Bath pro Monat, wenn es gut läuft. Dafür arbeitet sie eigentlich Fulltime (nach West-Standard, Thai würden das von 4 Uhr morgens bis spät abends tun und vielleicht 200 Bath dabei verdienen...).

    Sie sieht also wie schwer es ist, was auf die Reihe zu kriegen, und das ist gut so. Sie hat mir neulich 500 Bath gegeben mit einem Gefühl von Stolz um sich an der Stromrechnung zu beteiligen. Den Rest ihrer Riesengewinne verpulvert sie anders, oft genug für mich. Ich bin stolz auf meine kleine Millionärin, die mir nicht einen Bath entwenden würde.

    Und falls jetzt jemand Sorge vor dem Tag hat, an dem ich eine rosarote Brille abzunehmen hätte... ich hatte nie eine. Nur das könnt Ihr natürlich durch Eure tiefschwarzen Brillen nicht sehen...

  9. #148
    Gilalei
    Avatar von Gilalei

    Re: Meine Frau ist mit meiner Kohle nach Thailand Abgehauen

    Zitat Zitat von mipooh",p="428465
    Ist ja witzig, auch das mit dem langjährigen Mietvertrag.
    Ich hab ja auch einen. Nur was mache ich mit dem Ding, wenn mich hier keiner mehr haben wollte? (Ich habe ihn eigentlich für den Fall, dass meiner Frau mal was zustoßen sollte und ich mir damit die Family vom Hals halten kann.)..........................
    Das @mipooh ist einer der erschreckend wenigen Beiträge, die sich an den Realitäten in Thailand orientieren. Du hast es haargenau so beschrieben, wie es sich im Alltag darstellt; ich befürchte nur, dass in Kürze die allwissenden Thailandkenner- und Experten auftauchen werden und Dir erklären, was an Deinem post alles nicht stimmt und wie man es besser machen könnte.

    Walter

  10. #149
    Avatar von mohs

    Registriert seit
    14.02.2005
    Beiträge
    416

    Re: Meine Frau ist mit meiner Kohle nach Thailand Abgehauen

    Um einmal einen Stab für die Thai-Frauen zu brechen kann ich mich mipooh nur anschließen, bis auf die Tatsache, dass meine Frau ihr Haus, Auto usw. selbst von ihrem Lohn gekauft hat.
    Sie hat auch nieh im Nachtleben gearbeitet, sondern immer fleißig gearbeitet und gespart wovon ich heute profitiere. Das Ganze Geheimnis liegt daran, dass sie niemals im Nachtleben gearbeitet hat und immmer fleißig gespart hat.
    Es sind wirklich nicht alle schlecht, aber wer versucht die Bar aus der Frau zu bekommen, braucht sich über solche Erfahrungen nicht zu wundern. Meine ersten Erfahrungen waren ähnlich, aber mehr als ein Flugticket für eine frühere Freudin aus einer Bar hat es mich nicht gekostet.
    Viel Glück euer mohs

  11. #150
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Meine Frau ist mit meiner Kohle nach Thailand Abgehauen

    @Gilalei schreibt:
    "...die allwissenden Thailandkenner- und Experten auftauchen werden und Dir erklären, was an Deinem post alles nicht stimmt ..."

    Walter, warum sollte es bei @mipooh nicht so stimmen?
    Aber willst Du damit auch ausdrücken, daß all die "Begegnungen der dritten Art" nur Phantasiegebilde derjenigen mit den schwarzen Brillengläsern sind?

Seite 15 von 19 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Sohn meiner Frau in Thailand macht Probleme
    Von Elia im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 18.01.13, 17:46
  2. Visum meiner Frau nach der Heirat fuer ganz Europa gueltig?
    Von JayNonthaburi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.10.10, 19:11
  3. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.03.10, 10:55
  4. darf meine thai frau nach england
    Von biertruckkoenig im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.10.09, 14:31
  5. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.10.08, 09:31