Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Meine 1. Käufe in Thailand

Erstellt von Terryfoxgermany, 17.04.2005, 15:20 Uhr · 21 Antworten · 2.799 Aufrufe

  1. #1
    Terryfoxgermany
    Avatar von Terryfoxgermany

    Meine 1. Käufe in Thailand

    hier meine ersten KAuferfahrungen Bangkok:

    10 Lacoste Polo-Shirts a 3 Euro: Qualität sehr gut, Krokodil leider anders.
    1 Jeans : 4 Euro, top.
    1 Breitling Automatic Imitat 40 Euro: bleibt ständig stehen
    3 Mini-Handys: 1 bei Ebay mit Verlust versteigert, 1 mit gewinn verkauft, 1 lädt nicht mehr, anscheinend defekt
    3 Dosen Tiger-Balm 1 Euro: macht süchtig
    1 Original La Coste Hemd: 50 Euro statt ca 70... (hoffe es ist echt)
    1 Lacoste Portemoannie 30 Euro. (will ich gern verkaufen)
    Na, wie waren meine Käufe eurer meinung nach?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.742

    Re: Meine 1. Käufe in Thailand

    also deine Zusammenstellung hätte ich nicht gekauft da kein Interesse.
    Aber 50Euro für Lakotz hemd angeblich orig. und Portomonaie hätte ich überhaupt nicht gekauft.und minihandy schon garnicht.

  4. #3
    Avatar von andy

    Registriert seit
    02.03.2003
    Beiträge
    1.173

    Re: Meine 1. Käufe in Thailand

    die lacoste-imitate sind sehr gut, die kaufe ich auch immer. aber wozu brauchst du dann noch ein echtes?

    statt breitling nehm ich rolex, die halten ewig (na wenigstens länger als die batterien).

    gruß

    andy

  5. #4
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.999

    Re: Meine 1. Käufe in Thailand

    Da hamse Dich teilweise, sagen wir, uebervorteilt. Wenn Du echt verdammt gute Blender kaufen willst, dann musst nach Patpong. Im Maerz dort gesehen, Jaeger le Culture mit echtem Krokoband. Modell kostet in echt € 14.000,--, der verdammt gute Blender € 60,--. Mit erstklassigem schweizer Werk. Kaum zu unterscheiden, Sekundenzeiger laeuft rund und nicht getaktet. Hab nicht zu gegriffen und beis mir jetzt noch in Hintern.

  6. #5
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Meine 1. Käufe in Thailand

    Well,

    Patpong ist schon eine gute Adresse, allerdings muss man dann auch mal nach guter Qualität fragen - dauert dann zwar ein wenig, aber dann zaubern die Mafia doch Glanzprodukte aus alten Schuhschachtel heraus. Meine Breitling aus dem Jahre 95 läuft immer noch einwandfrei, die 2. aus dem Jahre 02 ... forget it.

    Juergen

  7. #6
    Abu
    Avatar von Abu

    Registriert seit
    22.09.2004
    Beiträge
    251

    Re: Meine 1. Käufe in Thailand

    Zitat Zitat von Dieter1",p="237355
    Da hamse Dich teilweise, sagen wir, uebervorteilt. Wenn Du echt verdammt gute Blender kaufen willst, dann musst nach Patpong. Im Maerz dort gesehen, Jaeger le Culture mit echtem Krokoband. Modell kostet in echt € 14.000,--, der verdammt gute Blender € 60,--. Mit erstklassigem schweizer Werk. Kaum zu unterscheiden, Sekundenzeiger laeuft rund und nicht getaktet. Hab nicht zu gegriffen und beis mir jetzt noch in Hintern.
    Wäre sowieso zu teuer gewesen...

    Abu

  8. #7
    Kuddel
    Avatar von Kuddel

    Re: Meine 1. Käufe in Thailand

    Dieter1
    TextJaeger le Culture mit echtem Krokoband. Modell kostet in echt € 14.000,--, der verdammt gute Blender € 60,--. Mit erstklassigem schweizer Werk. Kaum zu unterscheiden, Sekundenzeiger laeuft rund und nicht getaktet. Hab nicht zu gegriffen und beis mir jetzt noch in Hintern.
    Du meinst wahrscheinlich die Reverso. Gibt es in recht guter Qualitaet. 60 EUR also 3000 Baht waeren allerdings viel zu teuer dafuer. Kaufte bis vor etwa 2-3 Jahren (bevor EU weit das Strafgesetz bezueglich Einfuhr von Raubkopien wesentlich verschaerft wurde) regelmaessig groessere Mengen, darunter auch die Reverso, meist fuer etwa 900 Baht.
    " Mit erstklassigem schweizer Werk"??
    Hatte noch nie eine LeCoultre Kopie mit Schweizer Werk gesehen! Haben sie dir etwa den Deckel aufmachen lassen?
    Wie hast du dann das Werk erkannt?
    Das der Sek. Zeiger rund laeuft weist eher auf ein (billiges)Quartzwerk hin. Selbst bei teuren hochfrequenten mechanischen Werken kann man ueber den Sek. Zeiger die Frequenz der Unruhe in etwa schaetzen.
    Tip: Beiss dir nicht in den Arsch, sondern freu dich 3000 Baht gespart zu haben!!

    Kuddel

    p.s.:Habe uebrigens einen Gesellenbrief als Uhrmacher.

  9. #8
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.999

    Re: Meine 1. Käufe in Thailand

    Kuddel,

    war keine Reverso, die hatte ein schlichtes rundes Ziffernblatt und ich hatte einen Deutschen dabei, der sich wirklich gut auskannte (Haendler). Der hat mir auch in dem Laden, den ich shon kannte die Tuere zur "Spezialware" aufgemacht, die ich noch nicht kannte. Die hatten in ihrem Laden schon ganz gut gemachte Blender im Angebot, aber was ich dann sah, war eine Qualitaet die ich noch nicht kannte und die auch nicht jeder Kunde zu sehen bekam.

    Gruss Dieter

  10. #9
    Avatar von Gramol

    Registriert seit
    08.12.2004
    Beiträge
    252

    Re: Meine 1. Käufe in Thailand

    Zum Thema Uhren-Fakes eine ehrliche Frage an die, die sich dafür begeistern können: Kauft Ihr soetwas als Joke und tragt die Uhr ein paar Mal im Jahr oder geht es dabei wirklich darum, ein "Statussysmbol" am handgelenk zu haben?

  11. #10
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Meine 1. Käufe in Thailand

    @gramol

    Well, ein Freund hatte mir mal eine Rolex aus TH mitgebracht (war Ende der 80er) - damals trug ich das Ding an Sonntagen und es war schon fast wie ein Statussymbol.

    Später habe ich mir eine Breitling geholt, klein und dezent - sie läuft heute noch einwandfrei, die Patina lässt langsam nach und sieht auch schon etwas ramponiert aus. Wenn ich einmal darauf angespochen werde, dann aber nur ob ich in der Türkei oder TH Urlaub gemacht habe

    Fazit: Kein Statussymbol, aber einfach eine schöne Uhr im Design.

    Juergen

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meine Erlebnisse in Thailand
    Von Freulein im Forum Literarisches
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 06.11.11, 11:36
  2. Meine Frau "nimmt" mir meine Traeume
    Von Joerg_N im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 19.11.08, 20:04
  3. Meine besten Kumpels in Thailand
    Von Thaigerd im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.05.06, 09:59
  4. Meine Thailand-ReiseErfahrungen
    Von MichaelKS im Forum Literarisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.01.06, 20:05