Seite 7 von 24 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 234

Mein ungleiches Verhältnis mit einer kleinen lachenden Thai!

Erstellt von Benchawan, 12.04.2006, 14:51 Uhr · 233 Antworten · 13.818 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947

    Re: Mein ungleiches Verhältnis mit einer kleinen lachenden T

    Zitat Zitat von walt.",p="335766
    Hallo,
    eine 20 Jahre lange Ehe ist langweilig, auch mit einer Traumpartnerin.
    Diesem Teil des Beitrags kann ich wegen nicht vorhandener Erfahrung weder zustimmen, noch widersprechen.

    Doch der Hauptteil aus Beitrag 57 klingt durchaus realistisch und nachvollziebar.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947

    Re: Mein ungleiches Verhältnis mit einer kleinen lachenden T

    Zitat Zitat von Samuifreund",p="335700
    Selbst ich mit meinem 37 Jahren finde sicherlich viele Thaigirls Anfang 20 sehr attraktiv aber nach der ersten Unterhaltung merkt man doch hier einfach das diese von den Ansichten her einfach zu jung sind ...
    Es mag sie geben, jene, mit denen man(n) aufrgrund ihres jugendlichen Alters, deren Denkweise und deren Unreife nichts- und wieder nicht anfangen kann/möchte.

    Doch wer glaubt, das auf alle jungen Leute übertragen zu können, kann sich dabei ganz gewaltig täuschen.

  4. #63
    Avatar von Sakon Nakhon

    Registriert seit
    25.09.2003
    Beiträge
    989

    Re: Mein ungleiches Verhältnis mit einer kleinen lachenden T

    @ mipooh

    Stimmt,Du trägst dazu bei...
    Bei allem Respekt, ich habe den Thread mit diesem Thema nicht eröffnet mein Lieber !!!

  5. #64
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Mein ungleiches Verhältnis mit einer kleinen lachenden T

    Zitat Zitat von Micha",p="335798
    Zitat Zitat von Samuifreund",p="335700
    Selbst ich mit meinem 37 Jahren finde sicherlich viele Thaigirls Anfang 20 sehr attraktiv aber nach der ersten Unterhaltung merkt man doch hier einfach das diese von den Ansichten her einfach zu jung sind ...
    Es mag sie geben, jene, mit denen man(n) aufrgrund ihres jugendlichen Alters, deren Denkweise und deren Unreife nichts- und wieder nicht anfangen kann/möchte.

    Doch wer glaubt, das auf alle jungen Leute übertragen zu können, kann sich dabei ganz gewaltig täuschen.
    Auch ich (37) habe mich mit meiner Bekannten (25) in Th über den Altersunterschied unterhalten, da ich selbst sehr irritiert war, ebenfalls von 20jährigen angebaggert worden zu sein und da ich auch den Standpunkt vertrete, dass dies zu jung ist für mich.

    Daraus wurde eine heftige und gute Diskussion, in deren Verlauf sie immer wieder betonte, dass Thaifrauen/-mädchen darüber anders denken und auch anders erzogen werden. Es wäre absolut moralisch vertretbar in Thailand.

    Allerdings bin ja ich mit meinen deutschen/europäischen Moralvorstellungen aufgewachsen, und die sagen mir dass 20 schlichtweg zu jung ist. Sogar weniger wegen des Altersunterschiedes, vielmehr wegen des Alters von 20 ansich. Wenn ich so an meine damaligen Interessen denke oder auch die unserer Tochter (17), dann finden sich da recht wenige gemeinsame Interessen, was ja auch völlig normal ist.

    Und - vorausgesetzt, dass das Mädchen nach Deutschland kommen wird (die wenigsten Männer gehen wohl zum Wohnen nach Thailand), wird sie früher oder später die deutschen "Einstellungen" annehmen und sie wird (wahrscheinlich) erkennen, dass auch durchaus ihre "nähere Alterklasse" durchaus interessant ist.

    Also kurz gesagt denke ich ein Altersunterschied 30/60 ist eher durchführbar als 20/50. Wobei ich mich von dem grossen Alterunterschiesd moralisch eher der Meinung von @samuifreund anschliesse. Aber das ist ja wieder was anderes ;)

    Gruss Tom

  6. #65
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947

    Re: Mein ungleiches Verhältnis mit einer kleinen lachenden T

    Zitat Zitat von tomtom24",p="335809
    Allerdings bin ja ich mit meinen deutschen/europäischen Moralvorstellungen aufgewachsen...
    So dachte ich auch mal, mittlerweile ist mir klar, dass diese deutschen/europäischen Moralvorstellungen in manchen Teilen für den verlängerten Rücken sind.

  7. #66
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Mein ungleiches Verhältnis mit einer kleinen lachenden T

    Zitat Zitat von Micha",p="335814
    Zitat Zitat von tomtom24",p="335809
    Allerdings bin ja ich mit meinen deutschen/europäischen Moralvorstellungen aufgewachsen...
    So dachte ich auch mal, mittlerweile ist mir klar, dass diese deutschen/europäischen Moralvorstellungen in manchen Teilen für den verlängerten Rücken sind.
    Das ist ja wieder ein anderes Thema

    aber so ganz wird man seine anerzogene "Kultur" wohl nie los werden

  8. #67
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947

    Re: Mein ungleiches Verhältnis mit einer kleinen lachenden T

    Zitat Zitat von tomtom24",p="335819
    ...aber so ganz wird man seine anerzogene "Kultur" wohl nie los werden
    Spätestens wenn Dir einmal die richtige begnet...

  9. #68
    Avatar von Samuifreund

    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    924

    Re: Mein ungleiches Verhältnis mit einer kleinen lachenden T

    [quote="tomtom24",p="335809"]
    Zitat Zitat von Micha",p="335798
    Zitat Zitat von Samuifreund",p="335700
    Selbst ich mit meinem 37 Jahren finde sicherlich viele Thaigirls Anfang 20 sehr attraktiv aber nach der ersten Unterhaltung merkt man doch hier einfach das diese von den Ansichten her einfach zu jung sind ...
    Allerdings bin ja ich mit meinen deutschen/europäischen Moralvorstellungen aufgewachsen, und die sagen mir dass 20 schlichtweg zu jung ist. Sogar weniger wegen des Altersunterschiedes, vielmehr wegen des Alters von 20 ansich. Wenn ich so an meine damaligen Interessen denke oder auch die unserer Tochter (17), dann finden sich da recht wenige gemeinsame Interessen, was ja auch völlig normal ist.

    Und - vorausgesetzt, dass das Mädchen nach Deutschland kommen wird (die wenigsten Männer gehen wohl zum Wohnen nach Thailand), wird sie früher oder später die deutschen "Einstellungen" annehmen und sie wird (wahrscheinlich) erkennen, dass auch durchaus ihre "nähere Alterklasse" durchaus interessant ist.

    Also kurz gesagt denke ich ein Altersunterschied 30/60 ist eher durchführbar als 20/50. Wobei ich mich von dem grossen Alterunterschiesd moralisch eher der Meinung von @samuifreund anschliesse. Aber das ist ja wieder was anderes ;)

    Gruss Tom

    ... und nichts anderes wollte ich eigentlich mit meinem vorigen Posting auch aussagen. Mir ist durchaus klar das hier im Forum viele sind die mit einer weitaus jüngeren Partnerin glücklich sind. Das ist sicher auch gut so. Nur aus meiner Sicht kann ich den meisten 20 jährigen eben abgesehen von äusserlichkeiten nicht genug abgewinnen als das es eine ernsthafte Beziehung werden könnte gescheige denn eine gute Beziehung für das Kribbeln um Bauch auf's Spiel setzen würde.

    Ach ja und und wenn Sie nach Deutschland gehen sollte dann passt Sie sich sicher auch unseren Gepflogenheiten an. Eine Thaikaraoke gibt es tatsächlich auch in Stuttgart und was glaubt Ihr wieviel jüngere Mädels ich da schon getroffen habe von denen der weitaus ältere Partner dann zuhause sitzt weil er dem eben nichts abgewinnen kann?
    ...und die kommen manchmal auch nicht nur zum Singen... aber lassen wir das ;-D

    Aber die Meinungen zum Thema Altersunterschied sind natürlich verschieden und jeder muss selbst wissen was gut für Ihn ist. Ich denke nur eine gut funktionierende Beziehung deshalb nun auf´s Spiel zu setzen wird sich früher oder später rächen.

  10. #69
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Mein ungleiches Verhältnis mit einer kleinen lachenden T

    Zitat Zitat von Samuifreund",p="335830
    Eine Thaikaraoke gibt es tatsächlich auch in Stuttgart ....... .....von denen der weitaus ältere Partner dann zuhause sitzt weil er dem eben nichts abgewinnen kann?
    Ich konnte dem karaoke auch in Thailand nichts abgewinnen - im Gegenteil, je mehr Alk, desto schrecklicher ;-D

    Gruss Tom

  11. #70
    freeswan
    Avatar von freeswan

    Re: Mein ungleiches Verhältnis mit einer kleinen lachenden T

    Benchawan, auch wenn ich nachvollziehen kann wie Du Dich fuehlst, ein junges zuckersuesses Maedchen, 2. Fruehling etc., wuerde ich Dir auch nicht raten Dich dafuer zu entscheiden.

    Allerdings, wenn Du Dich wieder mehr auf Deine Traumfrau konzentrieren willst, dann gibt es nur eine Chance fuer Dich. Du musst Dich 100% fuer diese entscheiden. Das heisst, Du musst Dir klar sein, dass Du nur diese willst, und Dein Bestes tun wirst diese Ehe wieder aufzupeppen und zu retten. Wenn Du mit Ihr zusammen bist (Alltag, Urlaub, was auch immer) und Du aber immer wieder daran denkst ob Du nicht vielleicht doch lieber... oder ob Du evtl. doch die falsche Entscheidung getroffen hast..., dann wird es mit Deiner Ehe nichts und keiner ist gluecklich. Du musst wirklich eine innere, klare Entscheidung treffen und dieser Entscheidung ohne zurueck oder zur Seite zu blicken folgen. Es wird viel Geduld und Ausdauer brauchen und wirklich dein 100%tiges Committment, denn wie auch von Mipooh angedeutet, es muss erst wieder langsam Vertrauen keimen und wachsen koennen.

    Genause waere es im anderen Falle. Solltest Du dich fuer das Maedchen entscheiden... Dann darfst du auch nicht mehr rechts und links oder zurueck schauen und musst dich voll und ganz auf das einlassen. Persoenlich wuerde ich Dich vor dieser Entscheidung sehr warnen. Aber wenn Du dir klar ueber alle Konsequenzen , die so eine Entscheidung frueher oder spaeter mitsichbringen kann bist und auch bereit bist diese zu tragen und du damit leben kannst, dann tu halt was du nicht lassen kannst. Auch wenn mir das Herz dabei weh tut, da ich nicht sehen kann, dass diese Entscheidung zu etwas Gutem fuehren wird und viel Schmerz damit verbunden sein wird.

    Wuensche Dir einen klaren Kopf und alles Gute,

    freeswan

Seite 7 von 24 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.07.11, 16:01
  2. Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 01.03.11, 02:58
  3. Mein Sohn ist Thai...
    Von superchecker1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 10.11.05, 14:49
  4. Thai Kinder in einer Thai/Farang Ehe
    Von Kurt im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.10.05, 11:41
  5. Mein Thai-Skihaserl
    Von cayoty im Forum Literarisches
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.01.05, 09:19