Seite 6 von 24 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 234

Mein ungleiches Verhältnis mit einer kleinen lachenden Thai!

Erstellt von Benchawan, 12.04.2006, 14:51 Uhr · 233 Antworten · 13.815 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Samuifreund

    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    924

    Re: Mein ungleiches Verhältnis mit einer kleinen lachenden T

    Also ich verstehe es schon wenn man sich dem Gefühl des Verliebtseins hingibt.

    Was ich nicht nachvollziehen kann ist das die "älteren Herren ab 50" (man möge es mir verzeihen) ausser an 5ex bei so jungen
    Dingern Anfang 20 tatsächlich ernsthaft über eine echte Beziehung nachdenken.

    Selbst ich mit meinem 37 Jahren finde sicherlich viele Thaigirls Anfang 20 sehr attraktiv aber nach der ersten Unterhaltung merkt man doch hier einfach das diese von den Ansichten her einfach zu jung sind und hier in Deutschland auch nicht wirklich interessiert an älteren Männern. Ich kann den ganz jungen jdenfalls ausser Äusserlichkeiten auch nicht allzu viel abgewinnen. Sicher mag es da nette Mädels geben aber aufgrund meines Alters stimmt einfach die "Chemie" nicht mehr.

    Meine (Thai) Freundin ist nun 32 und ich bin völlig Happy mit Ihr. Was ich damit sagen will ist das der Altersunterschied einfach zwischen 20 und 50 vielleicht doch etwas zu gross ist als das es auf lange Sicht gutgehen kann und man eine langjährig, gut funktionierende Beziehung dafür einfach aufgibt. Stell´ Dir mal vor Du bringst Sie nach Deutschland und Sie will mal mit Dir in die Disco ...

    Wie lange würde es wohl dauern bis Sie Ihren eigenen Weg geht ... ??

    Mag sein das dies alles in Einzelfällen gut gehen mag aber ich denke die Rahmenbedingungen sind von vorne herein nicht sonderlch gut ... :-(

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Jim Thompson

    Registriert seit
    07.08.2004
    Beiträge
    896

    Re: Mein ungleiches Verhältnis mit einer kleinen lachenden T

    Zitat Zitat von Samuifreund",p="335700
    ... Was ich damit sagen will ist das der Altersunterschied einfach zwischen 20 und 50 vielleicht doch etwas zu gross ist als das es auf lange Sicht gutgehen kann ...
    Hab´ acht @Samuifreund, solche Aussagen können hier gewaltig nach hinten losgehen ...

  4. #53
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Mein ungleiches Verhältnis mit einer kleinen lachenden T

    Zitat Samuifreund,

    " Stell´ Dir mal vor Du bringst Sie nach Deutschland und Sie will mal mit Dir in die Disco."
    :::::::::::::::::::::::::::::

    Interesse wird wohl in Richtung Thaidisco- karaoke gehen.

    Wo ist das Problem ?!

    Beispiel:

    Stars Disco Berlin, kommst du m.W. nur in Begleitug rein.
    Na ist doch ok, da z.B. zusammen einzufliegen.

    Ist sie ne verkappte Sängerin..auch kein Problem, dafür gibts Karaoke...evtl. auch in Stuttgart...grins.

    Ob nun in den 50 zigern als Mann, und als Gegenüber ne Frau
    etwas über 20 J. seh ich nicht so das Problem. Sollte schon passen...( eigene Vorstellungskraft gefordert )

    Wobei 2 tote Schläuche sicher nicht harmonisieren..obwohl der Volksmund sagt...gleiches zieht sich an..

    In der Electrotechnik ( Magnetic ) ist das andersrum...

    Ungleich zieht sich an.

  5. #54
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Mein ungleiches Verhältnis mit einer kleinen lachenden T

    Den Altersunterschied betrachte ich als das geringste Problem.
    Meine Frau ist 22 Jahre jünger als ich und was die menschliche Reife angeht,merke ich davon gar nichts. Wissen,Bildung,Erfahrungen (in der Menge), klar gibt es da Unterschiede.
    Natürlich wird bei einer langfristigen Beziehung es einmal ein 30/60 oder ein 40/70 Verhältnis geben (beim Threadstarter). Da wird es vorwiegend vom körperlichen und geistigen Zustand des Älteren abhängen,ob das ein Problem wird.
    Eines ist sehr wahrscheinlich.Je jünger die Frau ist,um so jünger wird sie Witwe... das kann für sie mal ein Problem werden.

  6. #55
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.997

    Re: Mein ungleiches Verhältnis mit einer kleinen lachenden T

    Bei Altersunterschieden von 20 Jahren und mehr sollte MANN so schlau sein und wissen, dass die Motive der juengeren Partnerin andere als die der romantischen Liebe sind.

  7. #56
    Avatar von maxicosi

    Registriert seit
    25.03.2003
    Beiträge
    103

    Re: Mein ungleiches Verhältnis mit einer kleinen lachenden T

    Hi Benchawan,
    lass dich nicht beirren,arrangiere einen unterkunft für3 monate.dann ladest du sie ein wenn das alles klappt genisst du deinen 2 frühling mit ihr.
    viel spass

  8. #57
    Avatar von walt.

    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    236

    Re: Mein ungleiches Verhältnis mit einer kleinen lachenden T

    Hallo,
    eine 20 Jahre lange Ehe ist langweilig, auch mit einer Traumpartnerin. Ein Fruehling ist eine sinnbetoerende Jahreszeit, auch ein zweiter. Die Attraktivitaet eines jungen Maedchens von atemberaubender Schoenheit uebt, wenigstens zeitweise, eine staerkere Macht aus als alle noch so vernuenftige Ueberlegungen. Mit 50 weiss man, dass man nicht mehr soviele Jahrzehnte im Kofferraum hat und moechte diese mit Erlebnissen und Abenteuern fuellen, die das Leben spannender und lebenswerter machen als eine langweilige auf das gemeinsame Aelterwerden ausgerichtete Ehe. Wer sagt denn, dass eine lange und feste Beziehung mit dem jungen Maerdchen anstrebenswert ist? Abenteuer soll es sein, Abwechslung und Spannung, Leben ist Erleben, ist Ausleben von erotischer Spannung und 5exualitaet, und nicht nur philosophische Betrachtung oder gar moralische Ansichten neidischer Zeitgenossen. Lass die Scheidung Geld kosten, Leben im TurboModus ist halt etwas teurer,
    Gruesse

  9. #58
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Mein ungleiches Verhältnis mit einer kleinen lachenden T

    Bei Altersunterschieden von 20 Jahren und mehr sollte MANN so schlau sein und wissen, dass die Motive der juengeren Partnerin andere als die der romantischen Liebe sind.
    Wenn Du On und mich persönlich kennen würdest, wäre diese Aussage sicher anders formuliert.

    Abenteuer soll es sein, Abwechslung und Spannung, Leben ist Erleben, ist Ausleben von erotischer Spannung und 5exualitaet, und nicht nur philosophische Betrachtung oder gar moralische Ansichten neidischer Zeitgenossen. Lass die Scheidung Geld kosten, Leben im TurboModus ist halt etwas teurer,
    Das könnte nun sinnvoll nur Ironie sein...

  10. #59
    Avatar von Sakon Nakhon

    Registriert seit
    25.09.2003
    Beiträge
    989

    Re: Mein ungleiches Verhältnis mit einer kleinen lachenden T

    eine 20 Jahre lange Ehe ist langweilig, auch mit einer Traumpartnerin. Ein Fruehling ist eine sinnbetoerende Jahreszeit, auch ein zweiter. Die Attraktivitaet eines jungen Maedchens von atemberaubender Schoenheit uebt, wenigstens zeitweise, eine staerkere Macht aus als alle noch so vernuenftige Ueberlegungen. Mit 50 weiss man, dass man nicht mehr soviele Jahrzehnte im Kofferraum hat und moechte diese mit Erlebnissen und Abenteuern fuellen, die das Leben spannender und lebenswerter machen als eine langweilige auf das gemeinsame Aelterwerden ausgerichtete Ehe.

    Wer so denkt wie im Zitat beschrieben, sollte u.U. besser gar nicht heiraten und keine Ehe führen.
    Viele Deutsche halten sich ne Geliebte. Einige kommen damit durch, andere fliegen auf.
    Ist man in der Ehe unglücklich sollte man reinen Tisch machen. Eine scheinbar glückliche Ehe zu Opfern ist nicht nur schade sondern auch äusserst Link dem Partner gegenüber.
    Darüber hinaus eine Frage: Habt ihr Kinder?

    Gut, popp die Kleineund lass dich scheiden. Deine Frau wird dir dann hoffentlich so das Fell über die Ohren ziehen, dass die Kleine dich wegen akuter Armut fallen lässt.

    Ich persönlich finde die Diskussion etwas niveaulos...

  11. #60
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Mein ungleiches Verhältnis mit einer kleinen lachenden T

    Gut, popp die Kleineund lass dich scheiden. Deine Frau wird dir dann hoffentlich so das Fell über die Ohren ziehen, dass die Kleine dich wegen akuter Armut fallen lässt.

    Ich persönlich finde die Diskussion etwas niveaulos...
    Stimmt,Du trägst dazu bei...

Seite 6 von 24 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.07.11, 16:01
  2. Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 01.03.11, 02:58
  3. Mein Sohn ist Thai...
    Von superchecker1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 10.11.05, 14:49
  4. Thai Kinder in einer Thai/Farang Ehe
    Von Kurt im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.10.05, 11:41
  5. Mein Thai-Skihaserl
    Von cayoty im Forum Literarisches
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.01.05, 09:19