Seite 14 von 24 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 234

Mein ungleiches Verhältnis mit einer kleinen lachenden Thai!

Erstellt von Benchawan, 12.04.2006, 14:51 Uhr · 233 Antworten · 13.846 Aufrufe

  1. #131
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Mein ungleiches Verhältnis mit einer kleinen lachenden T

    ...und da gibt es eine Menge mehr. Habe ich jedenfalls so kennenlernen dürfen.

    Gruß
    Monta

  2.  
    Anzeige
  3. #132
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Mein ungleiches Verhältnis mit einer kleinen lachenden T

    @monta

    Ich gebe da vollkommen Recht. Und ich habe grösstes Verständnis für thailändische Frauen bzgl. der finanziellen Sicherheit.

    Aber der Threadstarter ist dabei, eine 20jährige Beziehung an die Wand zu fahren bzw. hat das ja schon getan, da er (wahrscheinlich) die Zuneigung aus vornehmlich finanziellen, versorgungstechnischen Gründen heraus mit echter Liebe zu verwechseln scheint, die m.E bei einem 20jährigen Mädchen in der gewünschten Form noch gar nicht existieren kann

  4. #133
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Mein ungleiches Verhältnis mit einer kleinen lachenden T

    Zitat Zitat von Micha",p="335971
    Zitat Zitat von tomtom24",p="335969
    Und die Frage, weshalb diese hier in D nicht gegeben sind, führt mich wieder zum Argument $$$$ ;-D
    Aus Sicht von einigen scheint es für Männer und Frauen überhaupt keine Gründe für ein Zusammenkommen zu geben, außer

    5ex und
    Zitat Zitat von tomtom24",p="335969
    $$$$ ;-D
    :???:
    Auch das ist in Deutschland sehr stark vertreten. Und auch in Deutschland gibt es viele Frauen, bei denen erst mal die fi....elle Sicherheit im Vordergrund steht.

    Und das sollte sich bei einem in wahrscheinlich - für deutsche Verhältnisse - grossen Elend aufgewachsenem 20 jährigem Mädchen in Thailand keine Gültigkeit haben????

    edit:
    ich habe bereits geschrieben, dass es die wahre Liebe auch mit Sicherheitheit bei Paaren mit diesem Unterschied beim Alter gibt. Aber (habe ich auch schone geschrieben) eher vorstellbar bei 30/60 als bei 20(!)/50.

    Und okay. Vielleicht mag das Mädchen auch der Meinung sein, es ist die grosse Liebe. Hab ich in dem Alter auch 20 x geglaubt und dann eine ganz andere Frau geheiratet.

    Und dafür eine Beziehung nach 20 Jahren beenden? Wobei ich aber auch hier denke, dass die beziehung schon vorher am Ende gewesen sein muss, sonst würde man(n) sich ja wohl nicht anderweitig umsehen bzw. fremdgehen

  5. #134
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Mein ungleiches Verhältnis mit einer kleinen lachenden T

    @tomtom24 schreibt:
    "Aber der Threadstarter ist dabei, eine 20jährige Beziehung an die Wand zu fahren bzw. hat das ja schon getan, da er (wahrscheinlich) die Zuneigung aus vornehmlich finanziellen, versorgungstechnischen Gründen heraus mit echter Liebe zu verwechseln scheint, die m.E bei einem 20jährigen Mädchen in der gewünschten Form noch gar nicht existieren kann"

    Da wieder gebe ich Dir recht.
    Ohne tiefere Kenntnisse der thailändischen Sprache und ohne tieferes Wissen über die Denkweise dort, wird man es als Farang schwer haben die Beweggründe und Bedürfnisse einer über 30 Jahren jüngeren Frau einzuschätzen und verstehen zu können.

    Gruß
    Monta

  6. #135
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Mein ungleiches Verhältnis mit einer kleinen lachenden T

    Oftmals habe ich schon erlebt, dass sich ältere Herren in Thailand etwas darauf einbilden, eine junge Bardame "ihr eigen" nennen zu können. Sie protzen dann förmlich mit den kläglichen Resten Testastoron, welches ihr Körper noch zu stande bringt, und denken sie seien Superman.

    Dabei muss man der Dame bloss mit ein paar Scheinchen winken und die Stechprobe beginnt.

  7. #136
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Mein ungleiches Verhältnis mit einer kleinen lachenden T

    Zitat Zitat von Monta",p="335980
    Ohne tiefere Kenntnisse der thailändischen Sprache und ohne tieferes Wissen über die Denkweise dort, wird man es als Farang schwer haben die Beweggründe und Bedürfnisse einer über 30 Jahren jüngeren Frau einzuschätzen und verstehen zu können.
    Das kommt ja ausserdem noch dazu. Auch ich bin in den letzten Wochen in Thl. in so manchen Fettnapf getreten.

    Und ich hatte nicht einmal das Gefühl, dass das Wort farang einen faden Beigeschmack hat (wenn man z.B. in einem vollbesetzten Minibus sitzt und jedes dritte Wort ist Farang)

  8. #137
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Mein ungleiches Verhältnis mit einer kleinen lachenden T

    Zitat Zitat von dschai roon",p="335981
    Oftmals habe ich schon erlebt, dass sich ältere Herren in Thailand etwas darauf einbilden, eine junge Bardame "ihr eigen" nennen zu können. Sie protzen dann förmlich mit den kläglichen Resten Testastoron, welches ihr Körper noch zu stande bringt, und denken sie seien Superman.

    Dabei muss man der Dame bloss mit ein paar Scheinchen winken und die Stechprobe beginnt.
    Ich bin auf dem Rückweg von Thl neben einem solchen älteren Herren (65) gesessen; dabei ging´s um ne 30jährige. Allerdings war der wenigstens so realistisch, dass er wusste, dass das finanzielle eine grosse Rolle spielt (und ist ja auch berechtigt)

  9. #138
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952

    Re: Mein ungleiches Verhältnis mit einer kleinen lachenden T

    Zitat Zitat von dschai roon",p="335981
    Dabei muss man der Dame bloss mit ein paar Scheinchen winken und die Stechprobe beginnt.
    Und mehr bekommst Du nicht von thailändischen Frauen mit ??!

  10. #139
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Mein ungleiches Verhältnis mit einer kleinen lachenden T

    Zitat Zitat von tomtom24",p="335983
    Ich bin auf dem Rückweg von Thl neben einem solchen älteren Herren (65) gesessen; dabei ging´s um ne 30jährige. Allerdings war der wenigstens so realistisch, dass er wusste, dass das finanzielle eine grosse Rolle spielt (und ist ja auch berechtigt)
    Wenn dies so betrachtet wird, habe ich auch keine Probleme damit. sanuk maak maak demjenigen noch wünsche.

    Probleme habe ich bloss mit solchen, die sich als Rarität der Erlesenen halten und nicht bemerken, dass man eher zum Typ Tupperware gehört. Aber wie soll es auch anders kommen ? In einem Land mit Kübelböck, Dieter Bohlen etc. denkt halt mit der Zeit so mancher, dass auch er zum Star geboren wurde.

    Wie wärs mal damit: DSDS - Deutschland Sucht Den Superhansel.

  11. #140
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Mein ungleiches Verhältnis mit einer kleinen lachenden T

    Zitat Zitat von Micha",p="335986
    Zitat Zitat von dschai roon",p="335981
    Dabei muss man der Dame bloss mit ein paar Scheinchen winken und die Stechprobe beginnt.
    Und mehr bekommst Du nicht von thailändischen Frauen mit ??!
    Keine Sorge. Ich bekomme noch viel viel mehr mit als dies.....zumindest sind meine Weissheiten nicht bloss auf Übersetzungen von thailändischen Songs aufgebaut.

Seite 14 von 24 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.07.11, 16:01
  2. Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 01.03.11, 02:58
  3. Mein Sohn ist Thai...
    Von superchecker1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 10.11.05, 14:49
  4. Thai Kinder in einer Thai/Farang Ehe
    Von Kurt im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.10.05, 11:41
  5. Mein Thai-Skihaserl
    Von cayoty im Forum Literarisches
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.01.05, 09:19