Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Mein Leben in Bangkok ( und wie es dazu kam )

Erstellt von Hannah, 14.09.2001, 10:06 Uhr · 22 Antworten · 2.623 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Mein Leben in Bangkok ( und wie es dazu kam )

    Jetzt isses aber gut!

    Da quakt einer Newbie bloed und schon geht alles floeten was das Forum von anderen unterscheidet.

    Wir haben bisher alle unsere geschichten bis zum Ende angehoert und in vielen gab es Ereignisse die einzig wenn nicht selten sind. Aber hat da irgendeiner sofort zur Hexenjagd geblasen? Nee, weil wir uns alle in den Schreiber hineinversetzen konnten. Warum nicht in Hannah?

    Lasst Euch doch nicht von Lambert irre machen. Der ist weit und breit das einzige Fake was ich hier ausmachen kann. Kann sein, dass mit den anderen Teilen von Hannahs Geschichte Eure Zweifel zerstreut worden waeren, oder auch nicht. Das werden wir wohl nach Eurer feinfuehligen Rezension kaum noch erfahren.

    Schade. Hier haben bisher alle ihre Geschichte erzaehlen koennen.

    Mit Gruss vom Jinjok

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Chainat-Bruno
    Avatar von Chainat-Bruno

    Re: Mein Leben in Bangkok ( und wie es dazu kam )

    Hannah
    es ist schön, dass du den zweiten teil schon gebracht hast und einigen möchtegern-kommisaren die spuke aus dem mund genommen hast!!

    an MaiPenRai

    weisst du überhaupt, was ein musiker in thailand verdient??
    was deine anname bezüglich des lohnes betrifft, dass einer in den touristenkaffs mehr verdient stimmt nicht immer. es kommt einzig und alleine auf das lokal an, wo sie spielen.
    ein bekannter von mir spielt zur zeit (also letzten monat sicher noch) in einem sehr kleinen, neuen lokal. da es noch nicht so läuft verdient er nur 5000.- Baht. ein andere, auch sehr guter freund, der spielt in einem grossen lokal, der verdient 17`000.- im monat. also, ......

    und was deine vermutung von wegen fake angeht, beweise zuerst mal, wer du bist.
    und andere, die auch von fake geschrien haben, leistet zuerst mal was hier, als nur bla bla....... (disainam ausgeschlossen)

    bruno

    Thaiforum bei Chainat.ch

  4. #23
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.853

    Re: Mein Leben in Bangkok ( und wie es dazu kam )

    Hallo Bruno,

    offensichtlich hat Mai Pen Rai/Martin heute einen Bogen um das Nittayaforum gemacht, hat aber heute abend bei Rami einen alten Thread von Dir wieder hochgezogen.

    Schön, das Hannah wieder aktiv geworden ist. Deine Frage, die Du im 2. Teil an Hannah gestellt hast, wo sie sich gerade befindet, hat sie ja schon beantwortet, und dabei auch gleich die Erklärung gegeben, wegen der ä-ae.
    Hannah ist in Thailand, schreibt auf ihrem, aus Deutschland mitgebrachten PC, der noch auf Deutscher Keyboardeinstellung läuft; darum ä in ihrem ersten Bericht.

    Weil sie sich aber schon an das Schreiben auf englischen Tastaturen gewöhnt hat, tippt sie auch auf ihrem deutschem PC jetzt schon automatisch die Umlaute ae ue oe, wenn sie schreibt.

    Damit hat sich bestätigt, was ich ja schon angesprochen hatte, das es eine natürliche Erklärung gibt, warum sie manchmal ä und ansonsten ae getippt hatte.

    Also alles kein Problem.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Mein Leben in Bangkok ( und wie es dazu kam ) 2
    Von Hannah im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.12.15, 12:29
  2. Mein neues Leben.
    Von PonyXX im Forum Event-Board
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 06.11.09, 21:06
  3. Kabel1: Mein neues Leben (Bochum-Bangkok)
    Von kcwknarf im Forum Event-Board
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 06.07.08, 09:29
  4. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52