Seite 9 von 14 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 133

Mein erster Thailand-Shock

Erstellt von UAL, 17.07.2004, 01:01 Uhr · 132 Antworten · 10.392 Aufrufe

  1. #81
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Mein erster Thailand-Shock

    @ Dawarwas,

    mit nem Enten Hals inc. Kopf an.
    In dem Fahrstuhl vom Asia-Hotel, Bkk, hängt ein Folder, der auf das Restaurant aufmerksam macht, darauf ist eine ganze gebratene Ente mit Kopf und Schnabel abgelichtet, um Appetit zu machen

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Mein erster Thailand-Shock

    Was mich erstaunte war das es "nur" Hals mit Kopf war.

    Wenn du in LOS schon x Grill Haenchen gegessen hast, weist du das die Thais ja alles an nem "Vogel" essen.

    Ich hatte mir x so ein Haenchen am Strassenrand gekauft. Sah so "aroi" aus, hmmmm.
    Als ich dann aber anfing zu essen, sah ich das alles was bei uns eigentlich ab ist, noch drann war, aber nur in den ausgenommenen Magen gedreht.

    Hab aber trotdem meinen Teil gegessen, natuerlich.

  4. #83
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Mein erster Thailand-Shock

    @ Dawarwas, :-)

    Als ich dann aber anfing zu essen, sah ich das alles was bei uns eigentlich ab ist, noch drann war
    Hast Du schon mal die Suppe mit den Hühnerfüßen genossen? Fuss und Kralle, alles drin alles dran

    Oder die Suppe mit den braunen Würfeln drin? Echt lecker, aber ( :???: ) das ist geronnenes Blut...

    "Trotzdem" kann ich sagen: so gut wie an den Straßenständen schmeckt es mir kaum anderswo

  5. #84
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Mein erster Thailand-Shock

    Zitat Zitat von UAL",p="156176

    Oder die Suppe mit den braunen Würfeln drin? Echt lecker, aber ( :???: ) das ist geronnenes Blut...
    Es gibt auch in Norddeutschland ein Gericht mit geronnenem Blut, wie mir gerade neulich eine Kollegin erzählte.

  6. #85
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Mein erster Thailand-Shock

    Zitat Zitat von UAL",p="156176
    @ Dawarwas, :-)

    Als ich dann aber anfing zu essen, sah ich das alles was bei uns eigentlich ab ist, noch drann war
    Hast Du schon mal die Suppe mit den Hühnerfüßen genossen? Fuss und Kralle, alles drin alles dran

    Oder die Suppe mit den braunen Würfeln drin? Echt lecker, aber ( :???: ) das ist geronnenes Blut...

    "Trotzdem" kann ich sagen: so gut wie an den Straßenständen schmeckt es mir kaum anderswo
    Dazu auch noch ne kleine Geschichte.
    Ich mit meiner Perle in so en Strassen Suppen Laden. Ich "norxe, sie "black" Sup.
    Ihre schmeckte mir besser. Deshalb habe ich diese am naechsten Tag auch geordert. Black Sup (konnte den richtigen Namen nicht aussprechen) bestellt, aber "norxe" bekommen. Ich mich kurz beschwert und schon bekam ich meine umgestylt. "norxe" Bruehe raus, braune rein und dann noch einen Schuss aus der Flasche. "Was is den das" fragte ich noch, "Schweineblut", die antwort.

    Da sass ich dann vor meiner (heute weiss ich den Namen) Qwitiau Nam Tok, und wusste nicht was machen. :???:
    Dann dachte ich mir, gestern war sie so lecker, heute willstde sie nicht essen weil ich weiss was drinn ist. Bis du bekloppt?

    Jetzt fahre ich auf Samui schon ueber 10 km weit, um zu meinem lieblings Qwitiau Suppen Stand zu kommen.

    Ich habe keine Vorurteile gegen andere Kuechen oder Zutaten, im Gegenteil, denke wir (Europaeer) sind zu Arogant was die Anerkennung anderer Kuechen angeht, aber probieren tue ich deshalb noch lange nicht alles.

  7. #86
    Avatar von tad sin dschai

    Registriert seit
    26.07.2004
    Beiträge
    457

    Re: Mein erster Thailand-Shock

    Oh yess die Hühnerfüsse

    Wurden mir beim letzten Mal auch praktisch als die Krone der Köstlichkeiten vom Huhn präsentiert.
    Nachdem ich vorher mit der Mia in Bangkok schon immer frittierte Heuschrecken, Käfer und Maden gegessen haben (war auch ok, nur die Maden etwas mehlig :-( ), haben mich die schwarzen Käfer morgens in Ubon nicht aus der Fassung bringen können (wodurch es bei dem ein oder anderen der jüngeren Verwandtschaft - neben dem mitgebrachten Sangsom - ein üpaar Sympathiepunkte für den Farang gab)......aber bei den Hühnerkrallen habe ich bislang noch nicht zugeschlagen.

    Wie sind die denn so ?

    gruß
    tsd

  8. #87
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Mein erster Thailand-Shock

    Der erste Shock ?
    Ich sag's ganz ehrlich, dass war, als ich zum ersten Mal den Ausgang des Don Muang nach draussen öffnete ! Puuuuuuuh !

    Aber wie ich lese, bin ich da ja nicht der Einzige !

  9. #88
    Avatar von nicknoi

    Registriert seit
    29.05.2003
    Beiträge
    320

    Re: Mein erster Thailand-Shock

    dass das Land des Lächelns zum Grossteil aus egoistischen Idividuen besteht, halt wie bei uns nur mit Lächeln.

  10. #89
    mikka
    Avatar von mikka

    Re: Mein erster Thailand-Shock

    mit jemanden der behauptet, die Thais sind die schlechtesten Autofahrer der Welt von Bkk nach Korat zu fahren - er kompensiert das damit indem er noch schlechter fährt - nach 3 solcher Touren in 2 Wochen sind meine Haare jetzt ganz weiss

    mikka

  11. #90
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.161

    Re: Mein erster Thailand-Shock

    Hühnerfüße scmecken gut. Heuschrecken auch. Käfer müsste ich noch probieren, aber wenn ich sie sehe stehe ich da wie mit auf den Rücken gebundenen Händen !!

    Schweineblut und "braune Würfel": haben wir auch in D, nämlich Blutwurst und Metzelsuppe (auch Wurstsuppe genannt). Habe es hier wie dort genossen.

    Übrigens, meine Frau mochte auch gleich die Metzelsuppe welche sie kurzerhand in Blutwurstsuppe umgetauft hatte. Diese macht sie auch selbst. Sie kauft Blutwürstchen, kocht sie bis zum "knallen" ,dann Gemüse und Kräuter rein und würzt mit (o Schreck) seit neuesten mit CHILLIES.[schild=34,fcolor=,fsize=1,fstyle=,font=Druck,scolo r=,sshadow=,bcolor=,align=:4a087ec505]I love pet pet mak mak[/schild:4a087ec505]

Seite 9 von 14 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mein erster kapitaler Fehler
    Von waanjai_2 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 29.01.10, 20:12
  2. Mein erster Erfahrungsbericht von meinem Besuch in Thailand
    Von Michael008 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 19.08.09, 05:09
  3. Mein erster Besuch in Thailand und erster Kontakt
    Von Michael008 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 156
    Letzter Beitrag: 07.07.09, 21:22
  4. Mein erster Urlaub in Thailand!!!
    Von Lolita im Forum Touristik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 28.12.07, 23:09
  5. Mein erster Eindruck
    Von Joerg_N im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.07.05, 09:16