Seite 23 von 23 ErsteErste ... 13212223
Ergebnis 221 bis 229 von 229

MAX. meine Geschichte...

Erstellt von singto, 19.03.2009, 11:05 Uhr · 228 Antworten · 11.917 Aufrufe

  1. #221
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.055

    Re: MAX. meine Geschichte...

    Neben der Männercouch gibt es da noch die gemischte Tafelrunde,
    z.B. an Geburtstagen.

    Letzte Woche, ca. 22.00 Uhr,
    folgende gemischt thai-deutsche Konversation:

    "Liebling, lass uns gehn"
    Sie zu ihm: "Oh, Schatzi, siehst du nicht, ich habe noch nicht mal mein Somtam aufgegessen.
    Kaum sind wir da, willst du schon wieder nachhause".

    Er: "Du weißt doch, morgen 6.00 habe ich Frühschicht."

    "Trink doch noch ein Singha"
    Er: "Kann nicht, Du weißt - mein Führerschein"

    "Dann fahr doch alleine, ich schlafe hier bei meiner Freundin. No problem."
    Wobei der Grund des Bleibens vielleicht links neben ihr sitzt, ein netter Geradewieder-Singlemann,
    und ab und zu wandert unterm Tisch ihr Fuß in seine Richtung,
    während sie dabei verliebt in die Augen ihres Ehemannes lächelt, der verlegen erwidert.

    "Nein, lass uns gehen",
    steht auf, zieht seine Jacke an und bleibt dann in der Tür stehen,
    so ca. 1 Stunde lang, vielleicht auch länger.

    Sie zu ihren Freundinnen (auf Thai natürlich):
    "Er geht mir auf den Geist, kann nirgends hin, er will immer nur zuhause rumsitzen".

    "Gestern hatten wir mal wieder 5ex, aber ich komme einfach nicht.
    Ich komme nie."
    "Ist er zu schnell?"
    "Nein, nein, es dauert ewig, aber ich bin nie fertig"
    "Oh, vielleicht bräuchtest du mal was Jüngeres, Knackiges".
    Alle Blicke gehen Richtung Singlemann.
    Ein Riesen-Gelächter bricht los, der Singlemann lacht verlegen,
    nicht wissend worum´s geht
    und auch ihr Samie in der Tür lacht mit.

    Für die Thaimädels scheinbar ganz normal,
    jede kennt die intimsten Details ihrer Freundinnen + Beschaffenheit und Stehvermögen ihrer Männer.
    Wobei diese in der Runde entweder schweigen oder vom Job, der Wirtschaftskrise
    und von Auswanderphantasien nach Thailand reden.

    "Liebling, ich gehe jetzt."
    "Ja, geh´ doch!"
    Dieses tiefgründige Gespräch zwischen den Eheleuten wiederholt sich alle 10 Minuten.
    Bis auch die anderen Gäste aufbrechen und der Arme endlich von seinen Qualen erlöst ist,
    und samt seiner Mia nach hause gehen kann.

  2.  
    Anzeige
  3. #222
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: MAX. meine Geschichte...

    Bescheidene Erfahrungswelt, wie bereits gepostet.

    Kreise in denen man sich auf einer sogenannten "Maennercouch" oder in einer gemischten "Tafelrunde" zwischen den Arbeitsschichten trifft, duerften vom Charakter eher wenig 5exy auf das weibliche Geschlecht wirken, voellig unabhaengig vom Herkunftsland.

    Wenn man dann noch so empfindungsbefreit ist, das man nicht einmal mehr mitbekommt wie die eigene Frau tickt, dann braucht man sich eigentlich ueber nichts mehr zu wundern.

  4. #223
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: MAX. meine Geschichte...

    haben in einer ehe nicht beide eine gleichberechtigung?
    wird in der ehe nicht alles gemeinsam gemacht?
    eine frau oder ein mann sollte nicht der hinteren reihe stehen.
    wenn dann gehören beide nach vorne.

    edit:
    zu einer trennung gehören auch immer zwei. in vielen fällen gesteht man seine fehler noch nicht mal vor sich selbst ein.
    in meiner ersten ehe die 34 jahre hielt, habe ich nachdem sie weg war eingestehen müssen, das nicht nur sie fehler gemacht hatte. an der trennung war nicht nur sie schuld.

  5. #224
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: MAX. meine Geschichte...

    Hallo Max,

    Las mich Dir mal eine Geschicte erzaehlen, die Du evt. Erst spaeter oder auch nie verstehn wirst.

    Es war einmal ein kleiner Charly, 14, also mehr als 30 Jahre her. Und dan war da noch eine Glueckszahl, 22, ist genau so lange her, aber ich wusste bis vorgestern nicht vorher sie stammte, es war einfach so.

    Das war vorgestern, dann kam eine Mail, eine C.r. haete sich angemeldet, Hmm. Den Namen kennst Du doch, den hast Du mehree Jahre gesucht, und Bingo es war meine erste grosse Liebe von xor ueber 30 Jahren.

    Wie das nun mal so ist, ich weiss noch alles, sie fast gar nichts, ich muss aber zugeben ich bin gleich in der ersten Mail mit der Tuer ins Haus gefallen.

    So jetxt fragst Du Dich, was hat das mit Dir zu tun, ganz einfacch man kann erinneruntgen nicht nachlaufen, geneusoweinig wie ich ins Ruhrgebiet fahren werde wirst Du vergangene Zeiten zurueckholen koennen, geht einfach nicht, lass sie das wo sie hingehoeren in deinen Gedanken / Traeumen.

    Eines habe ich noch vergessen, die 22 war ihr Geburtstag, das hatte ich 30 Jahre vergessen.

  6. #225
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: MAX. meine Geschichte...

    Meine erste grosse Liebe, auch erster Geschlechtsverkehrpartner war Andrea
    geboren 16jun1967
    zusammengekommen 08aug81

    ein wunderschönes Mädel
    wir waren so 4-5 Jahre zusammen

  7. #226
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: MAX. meine Geschichte...

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="705235
    zusammengekommen -
    solange nicht "zusammen gekommen" o.k.

    Mandybär

  8. #227
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: MAX. meine Geschichte...

    Joerg falsch, 3.5.80, nach mittags in Bureoe des Pastors auf dem Fussboden, Teppichbodenfliesen, die Narben habe ich heute noch, auch der Name stimmt nict, sie hiess Nicole. Auf die Ehrenmedslia von Schwarz Schilling warte ich auch immer noch, so viele 5 Mark Stuecke hat diese Telefonzelle ihr Leben lang nicht gesehen....

  9. #228
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: MAX. meine Geschichte...

    Zitat Zitat von Charly",p="705422
    Joerg falsch, 3.5.80, nach mittags in Bureoe des Pastors auf dem Fussboden, Teppichbodenfliesen,
    Pfui Charlie - das ist ja Blasphemie

    bei uns war es im Keller - war beim ersten mal aber Mist - hatten Kondom besortg - war
    irgendwie abtörnend mit Kondom ;-D

    Gruss
    Joerg

  10. #229
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: MAX. meine Geschichte...

    Nein das hatten wir nicht, deswegen auch die Telefonrechnung, aber die Geschichte die ist wahr

    Ne das war nicht sie 22, die wahr vorher, das war die 06154

Seite 23 von 23 ErsteErste ... 13212223

Ähnliche Themen

  1. Alles Geschichte(n).
    Von franky_23 im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.09.10, 09:24
  2. Meine Geschichte
    Von Herr Rossi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 24.08.10, 20:01
  3. Meine Frau "nimmt" mir meine Traeume
    Von Joerg_N im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 19.11.08, 20:04
  4. Hier meine Geschichte
    Von jai po im Forum Literarisches
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 28.06.06, 00:00
  5. Die Geschichte von Noi
    Von Mulat im Forum Literarisches
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 27.12.04, 01:02