Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46

Marktlücke in Bangkok?

Erstellt von Harry55, 03.02.2004, 13:21 Uhr · 45 Antworten · 4.016 Aufrufe

  1. #1
    Harry55
    Avatar von Harry55

    Marktlücke in Bangkok?

    @alle,
    nachdem ich hier im Forum zu allen möglichen Themen meinen Senf dazu gegeben habe , wird es langsam Zeit, die Stadt der Engel zu besuchen!
    Bei der Reiseplanung habe ich eine vermeintliche Marktlücke entdeckt.
    Für Alleinreisende, die das erste Mal dahin kommen, wäre es hilfreich, am Flughafen von einer ortskundigen Reiseleiterin abgeholt zu werden, welche in zwei, drei Tagen alle Sehendwürdigkeiten zeigt. Ich weiß, Profis, die schon xmal da waren, haben das nicht nötig, daher wurde das im Forum auch noch nicht diskutiert.
    Weil jeder gleich in die eine Richtung denkt noch ein paar Worte zur Qualifikation der Reiseleiterin:
    - sie sollte in BKK oder Umgebung geboren sein bzw. schon eine Weile da wohnen
    - meine Preisvorstellungen liegen bei etwa 2 bis 3000 BHT pro Tag (wohlgemerkt pro Tag!)- lasse mich gern korrigieren
    - fließend Englisch; Deutsch wäre hilfreich, aber nicht Bedingung
    - die Erweiterung auf einen 24-h-Fulltime-Job wäre Verhandlungssache;
    wenn die Reiseleiterin sich von den anderen Service-Dienstleisterinnen abheben will, lehnt sie es ab - dann geht jeder nach dem Abendessen in sein eigenes Heia-Bett
    Ein 20Jähriges Mädchen aus dem Isaan, der beim Blick vom Bayoke Sky Tower schwindlig wird, wäre eher nicht geeignet.
    Ich kenn euch inzwischen ein bisschen und weiß, ihr macht euch einen Jux draus, aber damit muss ich leben!
    Falls es diese Art Begleitservice schon gibt, bitte ich um Adressen (Email-Kontakt usw.), falls nicht, bitte ich um eure Meinung!
    Gruß, Harry55

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Olli

    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.899

    Re: Marktlücke in Bangkok?

    Verstehe ich richtig?

    War das mal von Dir?

    In ein paar Wochen wird Suwan S. aus Buriram hier einschweben, voller Hoffnungen und Erwartungen, die ich nicht enttäuschen möchte. Nun ist das so eine Sache mit Partnervermittlungen; ich habe fast drei Monate gebraucht, um eine halbwegs seriös arbeitende PV zu finden. Welche Erfahrungen gibt es bei euch mit Partnervermittlungen? Das wird am Flughafen so eine Art blind-date, der zum Erfolg verdammt ist, denn die junde Frau kommt ja mit befristetem Heiratsvisum
    Oder willste dich selbstständig machen?
    Habe nicht alles verfolgt Ist Sie schon da? oder kommt Sie nicht mehr :???:
    Gruß Olli

  4. #3
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Marktlücke in Bangkok?

    hallo harry,

    ist das dann auch so ne art patnervermittlung.........

    bei fulltime-job, was glaubst du wie schnell dir die mädels weggeheiratet werden..........

    gruss

  5. #4
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: Marktlücke in Bangkok?

    Hallo Harry,

    google doch mal mit : escort service thailand bkk

    Es gibt alles man muß es nur finden.


    gruß Peter

  6. #5
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: Marktlücke in Bangkok?

    Ach Harry,
    erst willst du gar nicht nach LOS und jetzt hast du schon ne Geschäftsidee :bravo: .
    Da legst du dich aber mit der TAT an, die würden das gern übernehmen.
    Bei denen sollte es auch Reiseführer ab ca. 1000,- Baht geben, die schleppen dich dann schon zum richtigen Juwelier.
    Zu der weiblichen Idee, es gibt da einen Patty Taxiservice, da holen dich der Fahrer und gleich zwei Girls als nette Begleitung ab.
    2-3 KBaht? Da ist die gemeinsame Nacht aber schon inclusive?! Gruß Uwe

  7. #6
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.040

    Re: Marktlücke in Bangkok?

    ...oder guckst Du hier : Escorts

  8. #7
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Marktlücke in Bangkok?

    Was mir in BKK immer fehlte, war eine zentral gelegene und gesicherte Gepäckaufbewahrung;
    so ´ne Art Schließfächer halt.
    Eine Duschmöglichkeit würde das ganze abrunden.

    Oder gibt´s schon?

    Michael

  9. #8
    woody
    Avatar von woody

    Re: Marktlücke in Bangkok?

    Gepäckaufbewahrung gibt es am Don Muang Airport und am Hua Lampong Bahnhof. Schliessfächer für Wertsachen Mitdauer ab 1 Monat im Charn Issara Tower I, Rama 4.

  10. #9
    woody
    Avatar von woody

    Re: Marktlücke in Bangkok?

    Harry,

    wenn man die Hosen nicht mit der Beisszange anzieht, ist jeder der es bis BKK schafft, auch in der Lage mehere Tage mit Hilfe eines Reiseführers die Stadt zu erkunden. Für die Nacht und den sonstigen Service sind die Blödsten in der Lage etwas zu finden, ich habe jedenfalls noch keinen kennengerlernt, der es nicht geschafft hätte.
    Man kann sich auch über das ´Nachtleben = Bars, Massagesalons etc.´ ausgiebig im web informieren.

    Wenn dir das nicht reicht, dann frag doch mal bei Otto nach, ob er dich 3-4 Tage am Händchen führt.

  11. #10
    Harry55
    Avatar von Harry55

    Re: Marktlücke in Bangkok?

    @Olli, :bravo: sehr aufmerksam! Ich hätte auf euren Rat hören sollen, selbst hinfliegen und alles vor Ort klären. Mir ist die schlampige Arbeitsweise der Partnerverm. nicht mehr so ganz geheuer.
    Suwan ist natürlich nicht abgeschrieben, bleibt ein Thema.
    @UweFFM, habe ich nie behauptet, dass ich dort nicht hin will - dann wäre ich nicht hier im Forum, sondern würde wieder auf Büffeljagd in Amerika gehen (zuletzt 09/2003; während der Arbeit kommen einem manchmal sonderbare Ideen.
    @Woody, mit solchen u. ä. Kommentaren habe ich gerechnet im Häkelforum, war aber durchaus ernst gemeint von mir.
    Ich habe gerade den alternativen Reiseführer von Elicsan & Co. "Die Bangkok -Pattaya Connection" gelesen, würde mich zur Not allein zurecht finden. Mir ging es mehr um eine Begleitung und Dolmetscherin, die z. B. mit Taxifahrern und Bootsführern verhandelt.
    Seit wann ist Otto eine Frau?? :???:
    Dank @alle, die Links angegeben haben! Klar kann man Suchmaschinen einsetzen, aber Nittaya ist sympathischer. - Vielleicht meldet sich noch ein Expat, der selbst einen Begleitservice betreibt?
    Gruß, Harry55

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.11.08, 13:13
  2. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.08.05, 07:44
  3. Medizin - Tourismus in Thailand = Marktlücke ?
    Von Conny Cha im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.02.05, 14:04
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.06.04, 23:56
  5. bangkok - manila - bangkok
    Von soi1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.02.03, 22:30