Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 83

mangelhafte hygiene in den restaurants

Erstellt von fred1, 09.04.2012, 07:02 Uhr · 82 Antworten · 4.609 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.886
    Zitat Zitat von jage0101 Beitrag anzeigen
    Die Feldratten sind z.B. wirklich lecker
    die wären auch die einzig Akzeptablen für @Dieter1, der sich ja gerne an frisch Überfahrenem (s.o.) delektiert

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    die wären auch die einzig Akzeptablen für @Dieter1, der sich ja gerne an frisch Überfahrenem (s.o.) delektiert
    Wat, frisch überfahrene hinkende Rehe ?

  4. #53
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    dann biste auch im isaan am falschen ort. da wärste doch lieber in kölle geblieben am schönen rhein mit wein und halben hahn.
    Und in Bangkok, da meinste, da sähe es besser aus? Da gibt es überproportional noch mehr von diesen Garküchen ohne fließend Wasser.

    In Udon haben sie inzwischen im Centerpoint Nachtmarkt allen Garküchen fließend Wasser verpaßt. Seitdem gehe ich auch wieder dorthin.
    Alles ein Frage der Selbstbeherrschung und der aktiven Unterstützung der thail. Gesundheitspolitiker durch die Kundschaft.
    Von nix, kommt nix. Auch nicht der noetige soziale Wandel.

  5. #54
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.827
    Was hier einige so schreiben ist wirklich drollig. Den Fliesswasserfanatiker sei gesagt hoere doch bitte endlich auf nach deutschen Normen hier zudenken. Damit macht man sich nur laecherlich.
    Akzeptiere doch einfach die Zustaende so wie sie sind hier in Thailand.

    Einige kennen ja aus meine Threads die Bilder wo ich mich so rumtreibe zum Essen. Also grob moechte ich sagen egal wo man isst ob nun Garkueche, einfaches Restaurant oder auch im 5 Sterne Hotel. Man kann ueberall Pech haben mit der Hygiene haben. Das ist nicht abhaengig vom fliessend Wasser.

    Wenn einger meint das Auswaerts Essen sei in Thialand zu gefaehrlich. Er sollte sich sein Essen Zuhause selber kochen und darauf achten das alles aber auch wirklich alle gut durchgekocht ist. Schmeckt dann vielleicht etwas gewoehnungsbeduerftig. aber die Bakterien sollten danach tot sein.

    Achso mein Mitgefuehl an alle Weicheier und Bakterienzaehler hier.

    Hier gibt es eine Frau mit rollenden Verkaufsstand. Die grillt und verkauft frische Issanwuerste. Die saure scharfe Variante schmeckt koestlich. Da ist nichts mit fliessend Wasser, Kuehlung fuer die Ware, Handschuhe oder Gesichtsmaske.

    Die Wuerste haengen da lusitg ueber eine Gestell aus blauen Wasserrohr. Nichts mit Zange oder so alles reihne Handarbeit.

    Der Spiess mit 2 Wuersten, dazu reichlich eingelegten Galgant und Priki nu und Weisskraut einfach herrlich. Der Spiess kostet 10 THB.

    Bin mir jetzt nicht mehr sicher ob ich schon Fotos davon hier eingestellt habe.

  6. #55
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    tag raksiam

    du weisst von was du sprichst bravo !! aber wie waanjai hier mit dem gesundheitsamt zu kommen ist absolut lächerlich. nicht nur lächerlich auch zum lachen.
    da muss man sich doch nicht wundern wenn alle falangs von den thais hier als pasaat bezeichnet werden. wanni du wirst hier sterben und die garküchen oder restaurants mit oder ohne fliesend wasser
    gibts dann immer noch.du wirst dies nicht, aber auch garnicht ändern können.

  7. #56
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.746
    Gut, nun weiss ich endlich, dass ich an meinen zwei Lebensmittelvergiftungen in LOS selber schuld war. Ich bin einfach zu deutsch, unlocker und vor allem zu weich. Warscheinlich hatte ich gar keine Bakterien in mir. Ich war bestimmt nur so ängstlich, dass ich mir die Bakterien eingebildet hatte.
    Ausserdem wollte ich schon immer mal fünf Tage im Krankenhaus verbringen. Es war aber auch dumm von mir zu denken, dass Lebensmittel bei hohen Temperaturen anfälliger sind und das fachmännische Thai Qualitätspersonal die Kühlkette vielleicht mal nicht einhält.

    So, jetzt werde ich erstmal in den hamburger Volkspark gehen und mir `nen Igel jagen. Dann werde ich den Igel roh verzehren. Kann ja nichts passieren, ich muss ja nur locker bleiben und darf dabei nicht zu deutsch und zu weich sein.

  8. #57
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.594
    Dann werde ich den Igel roh verzehren. Kann ja nichts passieren, ich muss ja nur locker bleiben und darf dabei nicht zu deutsch und zu weich sein.
    Ja Sinti Igel denn so lecker...?

  9. #58
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.827
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Gut, nun weiss ich endlich, dass ich an meinen zwei Lebensmittelvergiftungen in LOS selber schuld war. Ich bin einfach zu deutsch, unlocker und vor allem zu weich. Warscheinlich hatte ich gar keine Bakterien in mir. Ich war bestimmt nur so ängstlich, dass ich mir die Bakterien eingebildet hatte.
    Ausserdem wollte ich schon immer mal fünf Tage im Krankenhaus verbringen. Es war aber auch dumm von mir zu denken, dass Lebensmittel bei hohen Temperaturen anfälliger sind und das fachmännische Thai Qualitätspersonal die Kühlkette vielleicht mal nicht einhält.
    Nein du hast eben nur Pech gehabt. Du denkst also das kann dir in einen anderen Land ausser Thailand nicht passieren. Das Pech mit der Lebensmittelhygiene kann dich ueberall ereilen. Auch in Deutschland bist du davor nicht sicher.

    Habe hier bereits sehr oft Bilder davon eingestellt wo und was ich ausserhalb esse. Also ich weiss sehr wohl was ich hier schreibe. Also bitte meine Posts genau lesen und dann erst tippen.

    Ich persoenlich habe bis heute das Essen hier in Thailand ueberlebt. Die Optik der Garkueche, oder des Restaurants interessiert mich nicht.

  10. #59
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.543
    Hab Ende der 90er so 3 bis 4 mal was nicht vertragen. Die Umwandlung von Nahrung in braunes Wasser ging rasend schnell.
    Hatte auch immer das Eis in Verdacht. Hab also darauf geachtet, die ersten Tage kein Eis zu mir zu nehmen. Seit über 10 Jahren gab es keine Probleme mehr.
    Will jetzt nicht behaupten, dass es wirklich am Eis oder am Milleniumswechsel lag, aber ein wenig Vorsicht bei der Akklimation hat bestimmt nicht geschadet.

  11. #60
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Auf meinen Reisen nach Thailand hat es mich noch nie zerlegt. Bei Schwiegereltern auch nicht. auch nicht mit Eis, das Member Yogi ja zerlegt hat. Selbst das selbstgemachte Kokoseis im Isaan (saulecker), kein Problem.
    Alle angelaufenen Garküchen überlebt. Der visuelle Eindruck des Essens ist wichtig, schaut das schon schmuddelig aus, Finger weg. Allerdingst sage ich mir, das in Thailand eine Garküche es sich gar nicht erlauben könnte schlechtes Essen zu verkaufen.
    Grössere Bedenken habe ich in den Hotels, den grossen Marmorpalästen.

    In solch einem (in Rumänien) hat es mich dann auch zerlegt.
    Nicht einmal in Busteni (der höchst gelegene Ort in Rumänien) als ich geröstete Maiskolben und Würstchen vom Strassenstand gegessen habe hat es mich zerlegt. Hier ist fast immer alles im grünen Bereich.
    Deswegen ein Pro von mir für die Garküche in Thailand. Die Augen sind entscheidend...............

    Noch ein Tip am Rande. Wer durch Rumänien fährt sieht bei der Fahrt durch die Berge Bauern die ihren Käse verkaufen. Unbedingt mitnehmen, der schmeckt sehr gut.

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. OS Hygiene
    Von DisainaM im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.04.08, 16:39
  2. Teppanyaki Restaurants in BKK
    Von gregor4711 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.03.06, 22:02
  3. Restaurants
    Von Stefan im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.03.03, 10:25
  4. Thailändische Restaurants
    Von Zange im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.07.01, 19:28