Seite 17 von 107 ErsteErste ... 715161718192767 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 1066

Manchmal nerven die Thais mit ihrer Oberintelligenz gepaart mit Faulheit

Erstellt von funnygirlx, 17.04.2015, 16:07 Uhr · 1.065 Antworten · 54.502 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.750
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Das kann gut oder schlecht sein, ich maße mir da kein Urteil drüber an.
    Aber sicher hast Du hier schon mehrmals darüber geurteilt und hier zum Besten gegeben, was Du von den Regeln und Gesetzen im Isaan hälst. Oft genug hast doch hier auch die Vorgänge dort kritisch beleuchtet und ich finde, dass hast Du immer sehr gut und sehr sachlich getan.

  2.  
    Anzeige
  3. #162
    Avatar von Johann

    Registriert seit
    09.04.2005
    Beiträge
    413
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen

    Der Micha fährt ausschliesslich in den Isaan.
    Das ist so nicht richtig, er ist viel unterwegs in TH und hat eine Menge Freunde und Bekannte in TH.

    Gruß

    Johann

  4. #163
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von Johann Beitrag anzeigen
    Das ist so nicht richtig, er ist viel unterwegs in TH und hat eine Menge Freunde und Bekannte in TH.

    Gruß

    Johann
    Suchst Du nach einem Strohhalm ?
    Es ist nicht mein Bestreben, hier Zwietracht zu sähen...peace, peace.

    Aber der Micha reist idR in bkk ein und dann weiter nach Surin.
    Ich hab ihn 2010 mal zu einem Besuch nach CEI, unserer damaligen Heimat, eingeladen, aber er kam nicht (kann aber alle möglichen Gründe haben).

    Ich hab den Micha schon ein paarmal persönlich kennengelernt - und er ist ein ganz famoser Typ

  5. #164
    Avatar von Johann

    Registriert seit
    09.04.2005
    Beiträge
    413
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ich hab den Micha schon ein paarmal persönlich kennengelernt - und er ist ein ganz famoser Typ
    Da haben wir ja etwas gemeinsam und ich kann Dir nur zu 100 % zustimmen.

    Gruß

    Johann

  6. #165
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.346
    Zitat Zitat von Johann Beitrag anzeigen
    Micha, wundert Dich das? Doch nicht wirklich!



    Zumal es nichts zu vergleichen gibt! Zwei völlig unterschiedliche Wertegesellschaften stehen sich gegenüber.

    Gruß

    Johann
    für mich ist das ausgemachter Blödsinn, was Bitteschön ist denn an den Werten völlig unterschiedlich ?

    Nimm mal mal die paar ernsthaften Mönche raus, was bleibt denn da an gravierenden Unterschieden? In Thailand essen sie Reis und hier Kartoffeln finde ich nicht aussagekräftig genug.

  7. #166
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.346
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ich muss jetzt doch mal einhaken:

    Der Micha fährt ausschliesslich in den Isaan. Ich kenne den Isaan von innen aus 7 Jahren Marktverkauf.
    Wenn Micha hier etwas aufschreibt und folgert, dann spiegelt das die Verhältnisse im Isaan wieder.

    Jetzt ohne Häme oder Schadenfreude: Im Isaan gelten noch Regeln und Gesetze, die in anderen Landesteilen schon länger obsolet sind.
    Das kann gut oder schlecht sein, ich maße mir da kein Urteil drüber an.

    Insofern ist das, was Micha hier jeden Tag schreibt und folgert, richtig und korrekt wiedergegeben.
    Der Isaan ist ein Teil von Thailand, bäuerlich geprägt und von daher konservativer. Es ist aber falsch ein paar rückständige Bauern als Maßstab für das "echte" Thailand herzunehmen. Das wäre die Wunschvorstellung von einer exotischen, eventuellen besseren Gesellschaft aus Sicht eines Touristen.

    ich würde ja auch kaum glaubhaft rüberkommen wenn ich die Lebensgewohnheiten irgendwo im ländlichen Niederbayern als gesamtdeutsche Realität verkaufen wollte, daneben gibt's nämlich noch Berlin und Frankfurt.

    Wen interessiert das irgendwelche Bergbauern der heiligen Jungfrau Maria beim Passionsfest hinterherlaufen, und überm Bett das Jesulein
    hängen haben. Rückständiger Blödsinn ist das. Möglicherweise waschen die Jungfrauen dort auch keine Männerunterhosen, wow Wahnsinn.

    Als ich meine thailändische Familie und die Leute im Dorf kennenlernte war ich überrascht von der Freundlichkeit dieser einfachen Menschen. Wir haben uns respektvoll gewait, Schwiegereltern und Geschwister usw. Nach einer Weile fiel die Scheu ab und irgendwann habe ich diese Leute einfach in den Arm genommen. Nicht üblich sowas das war mir klar, aber ich tat es vorsichtig mit Respekt und Echter Zuneigung........ Siehe da, sie freuten sich und heute ist es üblich das wir uns in den Arm nehmen wenn wir uns treffen oder uns verabschieden. Menschen mögen Berührungen, so ist das nunmal, auch wenn die Tradition das scheinbar verbietet.

    im Lauf der Jahre habe ich mitgekriegt das die Freundlichkeit zwar anders ist als bei uns, aber ansonsten bietet das Dorfleben den gleichen Klatsch, Eifersüchteleien, Streitigkeiten usw wie eben auch bei uns auf dem Dorf. Sind halt nur Menschen, nicht mehr nicht weniger.

    ich weiß ja nicht wo Micha seine Erfahrungen hernimmt, konkret wird er ja nicht. Ich weiß allerdings das man die Isaanis wohl kaum richtig einschätzen kann wenn man sich in klimatisierten Autos, Restaurants und Hotelzimmern abschottet. Texte irgendwelcher Folkloresänger zu übersetzen und aus zweiter Hand sich das Leben erzählen lassen was sich in den Dörfern und Märkten abspielt erscheint mir zweifelhaft wenn man verstehen will. Einmal saufen auf dem Dorf bringt da deutlich mehr an Erkenntnis wie diese Leute tatsächlich ticken.

  8. #167
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Dennoch ist es auch in der oberen Mittel- bis Oberschicht durchaus üblich mit entsprechenden Statussymbolen sicherzustellen, dass dem Gegenüber nicht die durch zu viel Subtilität entgeht, wie wichtig man doch ist.
    Und das weisst du woher?
    Wie hier jemand richtigerweise schrieb, haben wir alle unseren persoenlichen Erfahrungsschatz. Das meiner hier nicht mehrheitsfaehig ist, beruhigt mich ungemein.

    Vielleicht konnte ich ja den einen oder anderen zum Nachdenken anregen. Wenn nicht, auch net schlimm.
    Zeit fuer eine Pause hier.

    Da kann Fluni sich jetzt ungehemmt ueber meine Geschaeftssituation ohne Geschaeft auslassen.

  9. #168
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Der Isaan ist ein Teil von Thailand, bäuerlich geprägt und von daher konservativer. Es ist aber falsch ein paar rückständige Bauern als Maßstab für das "echte" Thailand herzunehmen.
    Mann Rolf, was ist das denn fuer eine Argumentationskette?
    Nur weil der Isaan die Reiskammer Thailands ist, leben dort rueckstaendige Bauern?
    Wir koennen ja bei deinem naechsten Besuch im Isaan mal mit dem Management des Kosa Hotels fruehstuecken.
    Musst du aber frueh aufstehen, um 9:00 ist meeting.

  10. #169
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.012
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Nur weil der Isaan die Reiskammer Thailands ist, leben dort rueckstaendige Bauern?
    Der war gut .

    Der Isaan ist die landwirtschaftliche Problemzone Thailands, die Reiskammer Thailands ist die von den grossen Fluessen durchzogene Ebene Zentralthailands.

    Dort wird dreimal im Jahr ueppig geerntet waerend man im Isaan aufgrund von Duerren und Ueberschwemmungen nicht in jedem Jahr auch nur eine einzige halbwegs gute Ernte einfaehrt.

  11. #170
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Letzten Samstag bei Kaufland hab ich mich doch tatsaechlich getraut, zu verlangen, dass eine neue Kasse aufgemacht wird...Frauchen hat sich fast dafuer geschaemt.
    Mei, mei, im Kaufland auch noch Forderungen stellen. Ein guter Konsument wartet und zahlt. Ab in die Ecke mit dir und danach ganz hinten anstellen.

    Die Frage mit dem Isaan ist ja so ähnlich ob Bayern Deutschland ist. Ist natürlich alles ein bisserl anders in Bayern, aber ob die Gemeinsamkeiten oder die Unterschiede überwiegen hängt von der Perspektive ab, zum Beispiel davon ob man in Hamburg oder in Bangkok lebt. Aus der Ferne betrachtet löst sich der Weisswurstäquator in Wohlgefallen auf. Und während manch eingefleischter Bangkoker missgünstig auf die Isaantrampel herabblickt, überwiegen von Frankfurt aus gesehen eher die Gemeinsamkeiten.

    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Noch besser ist die Geschichte vom Dorf, wo sich die Eingeborenen sich weigern Farang-Unterhosen zu waschen.
    Das ist wirklich nichts Ungewöhnliches in Thailand. Farangunterhosen sind nicht gerne gesehen! Abseits der Großstadt scheint es diesen eigenartigen Kodex unter den Wäschereien zu geben, Unterwäsche wie gefährlichen Biomüll zu behandeln. In der Tat sehr seltsam. Aufgrund dieser offensichtlichen Marktlücke hatte ich mal den Vorschlag gemacht eine Wäscherei zu eröffnen, die sich auf Unterwäsche spezialisiert. Die Thais in der Runde guckten mich an wie einen Fall für die Psychatrie und lachten danach herzlich.

    Cheers, X-pat

Seite 17 von 107 ErsteErste ... 715161718192767 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 196
    Letzter Beitrag: 15.07.17, 19:53
  2. Die Thai und FKK ....
    Von Wittayu im Forum Treffpunkt
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 22.09.16, 16:47
  3. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 12.04.11, 18:29
  4. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 23.12.10, 12:31
  5. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08.08.07, 00:05