Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Was "man" so aus Thailand mitbringen sollte

Erstellt von waanjai, 22.09.2003, 16:00 Uhr · 33 Antworten · 8.022 Aufrufe

  1. #1
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Was "man" so aus Thailand mitbringen sollte

    Ich möchte gerne eine Frage an die Thai-Deutschen Ehepaare richten.
    Nächste Woche geht´s bei mir wieder ab nach Thailand. Nur ein kurzer Besuch, wenig Freizeit aber jede Menge Behördenkram.

    Was bringt man so sinnvoller Weise mit von der Reise?

    1. Lebensmittel. Ist ja eine pure Selbstverständlichkeit, schliesslich will meine Verlobte auch weiterhin Thailändisch kochen :-)
    Also, jede Menge Gewürze etc. Der Profit ist oftmals nicht sehr gross, wenn - wie in meinem Fall - ein lokaler Asia-Shop das meiste ebenfalls führt.

    2. CD´s, VCDs, Karaoke etc. Ebenfalls ein Selbstgänger denke ich.

    3. Kleidung? Hier fangen für mich die Fragezeichen schon an. Wenn ich nur an die pott-häßlichen Maßanzüge denke, die auf der Lower Sukhumvit angeboten werden

    4. Gebrauchs-/Einrichtungsgegenstände. Jinjok hat vor kurzem geschildert, wie er im Rangsit Future Park sehr günstige Schalenkoffer erwerben konnte. Ich will da ebenfalls nun hin.
    Aber was ist hier so alles von Interesse?

    Bettwäsche? Kissen, Decken????? Ist das alles auch wirklich preisgünstiger? Was bringt Ihr so ziemlich regelmäßig aus Thailand mit?

    Für Hinweise bin ich sehr dankbar
    Schönen Tag noch

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420

    Re: Was "man" so aus Thailand mitbringen sollte

    Wenn Du die Zeit hast, dann bummel doch einfach mal einen Nachmittag ueber den Chatuchak Markt. Da gibst so viel Zeugs. Wir haben da z.B. schon mal ´ne Holzbluemenvase mitgebracht oder auch diese Metall-Teller auf Holzuntersatz (Hot-Plate) . Aber schon wieder relativ schwer zum Schleppen. Ein andermal gewebte Seiden- (oder sowas in der Art) Bettdecken. Handgemachte Bilderrahmen gehen auch. Alles nix echt wichtiges, aber schoen anzuschauen....

    Die CD´s sind nicht mehr der Bringer. Das Meiste kann man heute im Internet in gleicher Qualitaet kriegen ohne Angst vorm Zoll.

    Gruss,
    Mac

  4. #3
    Avatar von conny

    Registriert seit
    27.07.2002
    Beiträge
    896

    Re: Was "man" so aus Thailand mitbringen sollte

    Also ...

    ... was ich immer aus Thailand mitbringe :

    Die Energie um hier meinen Job zu machen, die Ruhe und Gelassenheit, die leider hier in Deutschland oft zu schnell wieder verlorengeht und natürlich Souveniers aus Thailand für meine Eltern, denn die trauen sich leider in ihrem hohen Alter nicht mehr, den langen Flug mit uns anzutreten - leider !!

    Gruß
    Conny

    hat dir nicht wirklich geholfen - oder ???

  5. #4
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Was "man" so aus Thailand mitbringen sollte

    Chatuchack ist schon von ´MadMAc´ erwaehnt worden, recht weitlaeufig aber schweinebillig! (unbedingt fuer die Navigation ´ne Karte mitnehmen! Nancy Chandler hat eine gute herausgegeben.)...da gibt es noch das MBK-Center, Mann kann auch im Emporium, im World Trade Center, im Central Chidlom echte Schaeppchen finden - manchmal Preisnachlaesse bei Qualitaetswaren bis 60%!

    Ich meine das Bekleidung wohl der Heuler schlechthin ist - die meisten meiner Bekannten sind auf Bekleidungs-Safari. Nur eben nicht bei den "Indern" mit ihren "Masschneidereien"...aber auch da soll es tatsaechlich Ausnahmen geben - kenne aber keine Einzige!

    Auch Brillentraeger finden gute Schnaeppchen.

    Noch was vergessen? Bestimmt!!

  6. #5
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Was "man" so aus Thailand mitbringen sollte

    Ich möchte es nächstes Mal so machen , dass ich solche Dinge mitbringe, die es hier nicht zu kaufen gibt. Das können kleinere Einrichtungsgegenstände sein, ein wenig Kitsch, eine gut gemachte Kopie einer teueren Armbanduhr, ein schönes Teeservice...
    Ich werde versuchen diesmal einen schönen Wandkalender mit thailändischen Fotomotiven zu finden.
    Einen Anzug werde ich mir nicht machen lassen, ein paar schöne Kleidungsstücke dürfen es aber schon sein. Letztes Jahr habe ich mir aus Chiang Mai Hosen und Hemden aus diesem dickeren Stoff ( Leinen ?) gekauft. Dezent und trotzdem etwas Thailike.
    Meine Frau denkt in erster Linie natürlich an ... Food.
    Ich werde versuchen, sie zu bremsen, damit die Asiashops hier in D nicht Pleite machen.
    Sie zeigte mir auch die Märkte abseits der Touristenströme, da gibt es tolle Dinge für wirklich wenig Geld.
    Alleine schon Chinatown in BKK ist gut für mindestens 1 Tag.

  7. #6
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: Was "man" so aus Thailand mitbringen sollte

    Hallo Waanjai,

    klar Kleidung für mich und meine Frau wir immer gekauft, da es ja günstiger ist. Seidenkrawatten manchmal Schuhe, auch Gürtel.

    Fast immer dabei sind Samen für Thai Gemüse.


    Gruß Peter

  8. #7
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.839

    Re: Was "man" so aus Thailand mitbringen sollte

    DVD Rohlinge auf der 100 Spindel, ca 50 cent Stückpreis, (aber am Anfang Kompaktibilitätstest vor Ort machen ) damit man die Richtigen mitbringt.

  9. #8
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Was "man" so aus Thailand mitbringen sollte

    Vielen Dank für die vielen Ideen, was "man" so mitbringen könnte/sollte.

    Den Chatuchak-Markt hatte ich schon ganz verdrängt. War mir das letzte Mal einfach zu heiß. Werde ihn aber nun wieder besuchen (wollte mir ohnehin den Morchit Mai, den neuen nördlichen/nordöstlichen Busbahnhof anschauen) und es dieses Mal ganz langsam angehen lassen. Einen kostenlosen Übersichtsplan gab es an den Checkpoints an den Einfahrten für Autos. Mit Grußwort vom zuständigen Stadtverordneten etc.

    Gute Replica von teuren Markenuhren sind in der Tat oftmals attraktiv. Mein Sachstand nach bisher zwei Fischzügen sieht so aus:
    Breitling Replica, Taiwan (nicht Hongkong!), ca. 1500 Baht, 2 Stände:
    1. Unter Exit 3, BTS Nana Station, genau vor Pasta ´n Noodles. Mon heißt die freundliche Frau, die ihr Ladengeschäft übrigens in der Soi 9 hat.
    2. Barupa Watch, 3. Ebene MBK, gegenüber Ava-Stand. Telefon-Nr. auf Anfrage

    Erst viel später habe ich in den Reisehinweisen des Auswärtigen Amtes gelesen, dass viele das als Produktpiraterie bezeichnen. Oh Gott, oh Gott - sowas würde ich nie tun

  10. #9
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Was "man" so aus Thailand mitbringen sollte

    Was willst du denn in Morchit sehen? War ich dieses Jahr das erste mal, in meinen Augen die Hölle auf Erden.

  11. #10
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Was "man" so aus Thailand mitbringen sollte

    @ Chak
    Fahre da weniger hin, um den Ort als solches zu bewundern. Will mir Fahrpläne besorgen & checken, wie ich das am besten hinkriege, wenn die Schwiegereltern jemanden (minderjährig) in den rot thua in Udon Thani stecken und ich die Person in Bangkok am Busbahnhof abholen will. Falls sowas überhaupt planbar ist (wegen der evtl. grossen Verspätungen).

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kartoffelbrei und Vollkornnudeln mitbringen?
    Von smile im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 17.07.12, 04:19
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.09.10, 04:40
  3. Gibt es in LOS nicht, sollte man mitbringen!
    Von petpet im Forum Treffpunkt
    Antworten: 224
    Letzter Beitrag: 05.07.09, 07:01
  4. Moechte meine Katze nach Thailand mitbringen
    Von Khun_Peter im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.09.07, 15:03
  5. Einen Motorroller aus Thailand mitbringen?
    Von Tommy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 21.03.05, 09:47