Seite 9 von 52 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 515

Malaysia Airlines vermißt eine ihrer Passagiermaschinen!

Erstellt von Dart, 08.03.2014, 02:32 Uhr · 514 Antworten · 36.327 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.218
    Was soll denn da infrarot strahlen???
    Metalltruemmer, Kunstoffteile, Leichen?
    Die sind "kalt" im woertlichen Sinne.
    Flugzeuge die in der Luft unterwegs sind, kann man u.a. damit allerdings prima abschiessen, was unsere amerikanischen und russischen Freunde ja schon an zwei Verkehrsflugzeugen praktiziert haben.

    Und bei so vielen anderen Ungluecken musste auch nachts eingestellt werden, da klingelt bei mir gar nichts.

    Willst du mit Bordscheinwerfern den Golf von Thailand ableuchten?
    Damit kann man vielleicht Gangster in Los Angeles durch den Vorgarten verfolgen, aber nicht ein Seegebiet von moeglicherweise einigen hundert Quadratkilometern absuchen.
    Oder um aus dem verlinkten Artikel zu zitieren:
    Aufgrund der neuen Informationen sei das Gebiet, in dem nach der Maschine gesucht wird, auch auf die Region näher an der malaysischen Küste ausgeweitet worden, berichteten die Ermittler. Die Suche erstreckt sich nun auf ein Meeresgebiet von rund 10.000 Quadratkilometer Größe - bisher ohne Erfolg.
    Das beruht auf der Annahme, dass die umgedreht haben (auch nur so eine "Idee").
    Viel Erfolg mit der Taschenlampe.

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von Antares

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.406
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Das halte ich fuer eine schlecht durchdachte und vorschnelle Folgerung.

    Nach 36 Stunden wird es fuer die Nachtsichtgeraete wohl keine vom Unglueck stammende Waermequelle mehr geben.

    Eingestellt wird ja nachts nur die Suche mit Flugzeugen, Schiffe suchen auch nachts weiter. Und auch in der "Badewanne" ist es die Suche nach der Nadel im Heuhaufen.
    Tschuldigung ich meinte Restlichtverstärker welche im Infrarot Bereich arbeiten. Andererseits gibt es wohl keine Hoffnung mehr auf Überlebende, die Resourcen was Flugzeugbesatzungen welche die Suchflugzeuge steuern ist auch begrenzt. Vor dem Hintergrund macht JETZT die Suche Nachts wenig Sinn. Das ist richtig.

    Misteriös ist das ganze in meinen Augen aber schon.

  4. #83
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.218
    OK, ich schliesse nicht aus, dass man mit solchen Teilen was sehen koennte (draussen sehe ich einen fahlen Halbmond).
    Nur so eine naechtliche Rumkurverei ist auch eine besondere Gefahr und Belastung fuer die Suchtrupps.
    Warum sollte man das riskieren, wenn doch wahrlich keine Hoffnung auf Ueberlebende mehr besteht?

  5. #84
    Avatar von Grüner

    Registriert seit
    31.01.2008
    Beiträge
    344
    Zitat Zitat von somtamplara Beitrag anzeigen
    in einem Artikel die Texte von zwei Nachrichtenagenturen so zu verwursten ist schon ein "highlight"
    Dat jeht bei den Kollegen janz einfach: Copy und paste aus zwei Quellen und nix davon verstanden oder wenigstens mal gegenlesen lassen.

  6. #85
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.143
    Dieser angeblich vermißte italienische Passagier Maldoni macht gerade Urlaub in Phuket und hatte heute eine Pressekonferenz mit der Polizei gegeben und seinen ( neuen ) Paß gezeigt, also er lebt und war nicht im Flugzeug!! Ihm ist 2013 ebenfalls beim Urlaub in Patong der Paß abhanden gekommen........aber wie?!! Damals hatte er sich ein Bike geliehen und der Verleiher behielt den Paß als Pfand, bei Rückgabe des Bikes bekommt er den Paß wieder, NUR.......inzwischen hat den Paß eine andere Person abgeholt(!??), sodaß Maldini diesen als gestohlen melden mußte und mit einem Ersatz zurück nach Italien geflogen ist!! Jetzt frage ich mich schon, der Bike-Verleiher händigt einen Pfand-Paß an eine andere Person aus??????? Da stinkt doch etwas, oder????????????confused:

    Der andere Passagier mit österr. Paß, lebt auch und befindet sich zuhause !! Auch ihm wurde der Paß vor 2 Jahren hier in Thailand gestohlen............???????

    Also,mit 2 verschwundenen Päßen aus Thailand werden zeitgleich 2 Tickets gekauft und beide Personen sitzen zusammen im Flieger?!?
    Auch ein angeblicher Chinese sitzt mit einem "falschen-echten" Paß im selben Flieger???

    Das riecht doch nach Terror oder nicht? Es könnten Selbstmordtäter gewesen sein, denn nur eine Bombe könnte ein Flugzeug in so kurzer Zeit zerstören.........................

  7. #86
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.218
    Interpol bestaetigt, dass die beiden Paesse in ihrer Datenbank registriert waren.
    Nur wenn eben keiner reinschaut....

    Verschwundene Boeing der Malaysia Airlines: Interpol: Gestohlene Pässe des Fluges MH370 waren registriert - Welt - Tagesspiegel

    Pass abgeben beim Mopedvermieter: wenn es nochmal einer Warnung bedarf, dann ist dies hier ein Musterbeispiel.
    Niemals sich auf solche Spielchen einlassen!
    Auch Hotels, die den Pass in irgendeinem Schreibtisch an der Rezeption behalten wollen sind mir suspekt.
    Niemals einen Pass als Pfand deponieren!

  8. #87
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.489
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Dieser angeblich vermißte italienische Passagier Maldoni.........................
    Der wurde weder angeblich noch sonst wie vermisst.

    Allerdings halte ich es fuer bemerkenswert, dass beide Paesse (auch der von dem Oesterreicher) als in Phuket gestohlen gemeldet sind.

  9. #88
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.143
    Ich hatte noch NIE meinen Paß irgendjemandem als Pfand gelassen!!?? Er kann meine Uhr oder sonstwas haben, auch Geld, aber sicher NIE meinen Paß !! Nicht mal die Polizei hat das Recht, einen/meinen Paß einzubehalten.....laut Auskunft der Botschaft, bzw. des Ministeriums in Wien !

  10. #89
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.322
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Nicht mal die Polizei hat das Recht, einen/meinen Paß einzubehalten.....laut Auskunft der Botschaft, bzw. des Ministeriums in Wien !
    Nein, denn der Pass gehört Dir gar nicht persönlich.
    Du darfst ihn zwar bezahlen, aber er gehört Deinem Staat!

  11. #90
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.143
    ...........und merkwürdig sollte auch für die THAI-POLIZEI sein, wer oder wie wurden diese Pässe gebraucht??? Da sind eigentlich jetzt die ital. + österr. Behörden gefragt, diese sollten versuchen der Polizei mal auf die Finger zu klopfen, bildlich gesprochen?! Bezw., dem FBI od. CIA die eingeschaltet wurden, diese Frage zu stellen, denn die könnten mit politischem Druck den thail. Behörden auf die Finger klopfen...........................

Seite 9 von 52 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wie ist Malaysia Airlines??
    Von ron2602 im Forum Touristik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.09.09, 13:03
  2. eine neue airline am horizont
    Von soi1 im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.06.04, 11:10
  3. Barladys - eine Polemik
    Von ThomasH im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.07.01, 17:43
  4. Ein Link zur Ehe und Familie
    Von siddhartha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.01, 11:10