Seite 49 von 52 ErsteErste ... 394748495051 ... LetzteLetzte
Ergebnis 481 bis 490 von 515

Malaysia Airlines vermißt eine ihrer Passagiermaschinen!

Erstellt von Dart, 08.03.2014, 02:32 Uhr · 514 Antworten · 39.235 Aufrufe

  1. #481
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    1.943
    Die Namensänderung ist ja eher marginal,von Malaysia Airline System Berhad in Malasia Airlines Berhad.

    Hintergrund ist ja die Überführung der Assets und des Personals aus der insolventen alten Malaysia Airlines System Berhad in die neue Gesellschaft Malaysia Airlines Berhad mit einem neuem Start im internationalen Geschäft. Zuvor war ja bereits allen Mitarbeitern der alten Gesellschaft gekündigt worden. Wieviele davon in die neue Gesellschaft übernommen worden sind und zu welchen Konditionen habe ich allerdings noch nicht gelesen. Offiziell heißt es nur, dass ein großer Teil der Angestellten übernommen wurde.

    Malaysia Airlines Berhad will remain a full-service international airline, says Khazanah | Malaysia | Malay Mail Online

  2.  
    Anzeige
  3. #482
    Avatar von Antares

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.406
    Gibt neuen Hinweis, möglicherweise ist ein Wrackteil des vermissten Flugzeugs angeschwemmt worden.
    Auf La Réunion 🔍
    MH370: Wrackteil auf La Réunion angeschwemmt? - SPIEGEL ONLINE

  4. #483
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.180
    Scheint jetzt den Meldungen nach sicher zu sein, dass es sich um ein Teil einer 777 handelt. Anhand von Lackproben kann dann wahrscheinlich auch bestätigt werden, ob es eine Maschine von Malaysia Airlines war. Die im indischen Ozean vorherschenden Oberflächenströmungen führen auch westlich von Australien über den Äquator Richtung Madagaskar. Da würde sich testweise vielleicht ein Absuchen des Meeres nach weiteren Trümmerteilen per Satellitenbildern anbieten, auch wenn das meiste am Meeresboden liegt.

  5. #484
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.936
    Jetzt ist es amtlich: Das gefundene Wrackteil stammt von MH 370.

    CNN-Bericht

  6. #485
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.582
    Heute weitere Wrackteile angeschwemmt, Fensterteil etc....... Nun darf man hoffen, man findet die Maschine irgendwo zw. Reunion und west-Australien um eventuell viele Fragen zu lösen?

  7. #486
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.180
    Schau mal die Karten des Suchgebietes, die sind schon ein winziger Fleck im Ozean, und dennoch riesig. Das angeschwemmte Teil hat auch eine weite Reise hinter sich, die Maschine ist ja nicht auf dem Weg dorthin ins Meer gestürzt. Wundert mich sowieso, dass nach so langer Zeit noch was schwimmt. Aluminium schwimmt ja nicht in Wasser, ausser wenn es einen luftdichten Raum umschliesst. Das dieser durch den Aufprall nicht beschädigt ist und nach über einem Jahr nicht vollläuft, grenzt an ein Wunder. Weiss nicht, was da sonst noch über so einen langen Zeitraum im Salzwasser und bei Tropensonne und Stürmen sich so lange hält und identifizierbar bleibt. Auch bei dem abgestürzten Air France Flugzeug im Atlantik hat man unmittelbar nach dem Absturz nur einen Bruchteil des Flugzeugs aus dem Meer gefischt, und nur ein wirklich grosses Stück vom Leitwerk.

    Selbst wenn man das Wrack findet samt Flugschreibern, dürfte der Voice-Recorder nur zwei Stunden Schweigen hergeben und eine Klärung der Entführung (was anderes kann es m.E. nicht sein) fraglich machen.

  8. #487
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.582
    Ja,gut, aber man wird die Strömungen und die Zeit dazu mit Kilometern irgendwie berechnen können um eventuell einen Kreis der Absturzstelle zu bestimmen? Die australische behörde dürfte optimistisch bleiben...............ich wünsche es.
    Man kann es sowieso fast als "Wunder" bezeichnen, wenn heute Wrackteile angeschwemmt werden?

  9. #488
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.180
    Ja viel Spass bei der Berechnung auf 7000km. Als wenn die Meeresströmung immer so gleich blieben und per Satellit exakt datierbar blieben. Auch die Sache mit den Tierchen darauf scheint mir zweifelhaft. Wenn da welche drauf waren, die eher im kühlen Wasser hausen, dürften die sich auf den 6000km im Tropenwasser langsam verdünnisiert haben.

    Fakt ist jetzt nur, dass die Leute nicht auf dem US-Stützpunkt inhafttiert sind und die Maschine auch nicht sicher auf dem Mond gelandet ist. Die Märchenerzähler, die ja auch bei MH17 in der Ukraine zu Höchstform aufgelaufen sind, müssen sich jetzt also ein neues Objekt ihrer Spekulationen suchen.

  10. #489
    Avatar von Antares

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.406
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Ja viel Spass bei der Berechnung auf 7000km. Als wenn die Meeresströmung immer so gleich blieben und per Satellit exakt datierbar blieben. Auch die Sache mit den Tierchen darauf scheint mir zweifelhaft. Wenn da welche drauf waren, die eher im kühlen Wasser hausen, dürften die sich auf den 6000km im Tropenwasser langsam verdünnisiert haben.

    Fakt ist jetzt nur, dass die Leute nicht auf dem US-Stützpunkt inhafttiert sind und die Maschine auch nicht sicher auf dem Mond gelandet ist. Die Märchenerzähler, die ja auch bei MH17 in der Ukraine zu Höchstform aufgelaufen sind, müssen sich jetzt also ein neues Objekt ihrer Spekulationen suchen.
    Wo sind die Paxe?

    Bei den gefundenen Wrackteilen könnte es sich. theoretisch, um Fälschungen handeln.

  11. #490
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.936
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    [...] Bei den gefundenen Wrackteilen könnte es sich. theoretisch, um Fälschungen handeln.
    Willst Du den Disi an Absurditäten überbieten?

    Theoretisch könnte es natürlich auch eine falsche Fährte sein, die die NSA ausstreut, damit man nicht weiter in Diego Garcia sucht, oder aber, theoretisch wohlgemerkt, das von Aliens erzeugte Wurmloch, in dem MH 370 verschwunden ist, hat zu früh zugemacht, sodaß das Leitwerk abgezwickt wurde und in unserem Universum zurückblieb .... theoretisch jedenfalls!

    ... aber warten wir besser die abschließende Stellungsnahme von DisainaM ab, bevor wir zu sehr theoretisieren!

Seite 49 von 52 ErsteErste ... 394748495051 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wie ist Malaysia Airlines??
    Von ron2602 im Forum Touristik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.09.09, 13:03
  2. eine neue airline am horizont
    Von soi1 im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.06.04, 11:10
  3. Barladys - eine Polemik
    Von ThomasH im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.07.01, 17:43
  4. Ein Link zur Ehe und Familie
    Von siddhartha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.01, 11:10