Seite 44 von 52 ErsteErste ... 344243444546 ... LetzteLetzte
Ergebnis 431 bis 440 von 515

Malaysia Airlines vermißt eine ihrer Passagiermaschinen!

Erstellt von Dart, 08.03.2014, 02:32 Uhr · 514 Antworten · 36.388 Aufrufe

  1. #431
    Avatar von Antares

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.406
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Und weil dem so ist, wurde MH370 also von den Amis abgeschossen?

    Hör mal, Antares, da gehört ein bisschen mehr als Beweis hinzu, nämlich vor allem, dass der Flug tatsächlich nach Diego Garcia ging. Wenn Du das beweisen kannst, erst dann kannst Du vielleicht mutmaßen, dass es einen Abschuss gab.

    Auch die Russen schießen Flugzeuge ab, wenn sie in ihren Luftraum einfliegen. Dann müssen es also die Russen gewesen sein. Irgend ein leerer Feuerlöscher wird sich doch in Russland finden lassen! Oder doch die Chinesen? Die schießen auch ganz gerne und leere Feuerlöscher dürfte es dort auch geben.

    Jetzt gibt es sogar 3 schlüssige Beweise und das Licht, das das Dunkel erhellt ist plötzlich ein Flutlicht!!
    Hör mal CCC, ich habe doch garnix von einem Feuerlöscher geschrieben. Den halte ich überigens für eine Nebelkerze. Bei einem Abschuss ist aufgrund des geringen Zeitfensters zwischen Einschlag und Absturz kaum Gelegenheit für die Benutzung eines Feuerlöschers.

    Ich stelle auf den Zeugenbeweis ab, die Beobachtungen der Inselbewohner und der Fischer.

  2.  
    Anzeige
  3. #432
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.936
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Hör mal CCC, ich habe doch garnix von einem Feuerlöscher geschrieben.
    Aber Du begründest Deine These mit einem verlinkten Artikel, in dem genau das als Bestandteil der Schlussfolgerungen eingebaut ist.

    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Ich stelle auf den Zeugenbeweis ab, die Beobachtungen der Inselbewohner und der Fischer.
    Dann lies mal die ursprünglichen Berichte durch, die wenige Tage nach dem Absturz publiziert wurden. Da gab es auch Augenzeugen-Berichte von Bewohnerns einsamer Inseln, wo man den Flieger gesehen hat, irgendwo Richtung Indien fliegend.

    Es bleibt alles Spekulation und die Abschussthese bei Diego Garcia bringt keineswegs Licht ins Dunkel, wie Du schreibst, sie bringt nur noch mehr Verwirrung in die Lage.

    Ohne ein Wrackteil oder ein Satellitenbild, das den Flieger nach dem Verschwinden zeigt, bleibt ALLES reine Spekulation und jede neue These bringt noch mehr Dunkelheit ins Dunkel!

  4. #433
    Avatar von Antares

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.406
    Die Abschusstheorie bei Diego Garcia erklärt aber warum man im südlichen indischen Ozean nix aber auch garnix findet. Gesucht wird oder wurde ja doch sehr lange und intensiv.

    Für mich ist es die erste Theorie welche irgendwie schlüssig ist.

    Verwirrung, wie CCC schreibt, bringt nicht die Recherche des Franzosen sondern das zurückhalten und verschleiern von Informationen durch die Behörden der beteiligten Länder.

  5. #434
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.936
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Die Abschusstheorie bei Diego Garcia erklärt aber warum man im südlichen indischen Ozean nix aber auch garnix findet. ...
    Auch eine Abschusstheorie über Russland, über China oder eine Entführung durch Aliens erklärt, warum man im Indischen Ozean nichts findet.

    Deswegen, weil eine bisherige Theorie nicht bestätigt werden kann, ist eine neue Theorie noch lange nicht "stichhaltig". Das sind Denkmechanismen und Argumentationsstrategien mit denen Verschwörungstheoretiker arbeiten. Seriöse Aufklärungsarbeit geht nach dem Motto:

    Fakten, Fakten, Fakten

    Ohne Fakten gibt es nur Herumgstochere im Trüben. Ohne neue (bzw. in diesem Fall: ohne überhaupt irgendwelche) Fakten bringt doch das ganze Herumgerede nichts, außer dass man von Zeit zu Zeit das Thema wieder hochspült um es nicht in Vergessen geraten zu lassen!

  6. #435
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.954
    Wahrscheinlich werden wir es niemals erfahren, wo das Flugzeug mit seinen Passagiern abgeblieben ist. Wie oder was passiert ist, da könnte man tief in Spekulationen tauchen, aber ohne einen richtigen Beweis zu finden.

  7. #436
    Avatar von Antares

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.406
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    ...........
    Fakten, Fakten, Fakten

    Ohne Fakten gibt es nur Herumgstochere im Trüben. Ohne neue (bzw. in diesem Fall: ohne überhaupt irgendwelche) Fakten bringt doch das ganze Herumgerede nichts, außer dass man von Zeit zu Zeit das Thema wieder hochspült um es nicht in Vergessen geraten zu lassen!
    Die Zeugenaussagen sind doch Fakten. Natürlch, Wrackteile welche zugeordnet werden können sind deutlich besser.

    Fakt eins:
    Das Flugzeug ist verschwunden, die Passagiere ebenso.

    Fakt zwei:
    Es gibt seitens der Behörden welche mit der Aufklärung beschäftigt sind keine Erklärungen zum Verbleib der Maschine und der Paxe.

    Fakt drei:
    Es gibt unabhängige Zeugenaussagen welche die Sichtung eines Flugzeugs welches augenscheinlich in Schwierigkeiten ist melden.

    Unglück oder Verbrechen, es wird Zeit für die Warheit. Als Airlinekunde erwarte ich das. Es ist eine Frechheit wie hier mit den Angehörigen und der Öffentlichkeit umgegangen wird.

    Sieht doch so aus als wenn da versucht wird Gras über die Sache wachsen zu lassen. Gut das es Menschen gibt die da drann bleiben.

  8. #437
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.936
    Zitat Zitat von Dune Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich werden wir es niemals erfahren, wo das Flugzeug mit seinen Passagiern abgeblieben ist. ...
    Möglicherweise wird es irgendwann einen Zufallsfund geben und dann ist plötzlich alles irgendwie doch erklärbar.

    - So wie der Fund von Mallorys Leiche am Everest 75 Jahre nach seinem Verschwinden.

    - Noch länger hat es gedauert, als vor über 5000 Jahren Ötzi auf mysteriöse Weise verschwand und erst in jüngerer Zeit wieder auftauchte. Seine Zeitgenossen haben vielleicht nicht über den Abschuss durch die Amis spekuliert, aber sicher über eine Entführung durch die Götter oder Berggeister ... und alle Theorien waren falsch.

  9. #438
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    7.103

    Question

    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Die Zeugenaussagen sind doch Fakten. ...
    Fakt eins:
    Fakt zwei:
    Fakt drei:
    Unglück oder Verbrechen, es wird Zeit für die Warheit. Als Airlinekunde erwarte ich das. Es ist eine Frechheit wie hier mit den Angehörigen und der Öffentlichkeit umgegangen wird.
    ...

    Bleibt die Frage bei dieser Theorie, warum sollten die Amerikaner ein verhinderten versuchten Anschlag auf eine ihrer Basen nicht zugeben.
    Würde ihnen doch in die Hand spielen. Mit Sicherheitsvorkehrungen und Überwachungsaufgaben weltweit und damit insbesondere im asiatischen Raum, weiter auszuweiten und zu rechtfertigen.

  10. #439
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    ...Wenn ich jetzt annehme, dass ein Pilot ohnehin vom start weg die Kontrolle über ein Flugzeug hat, dann frage ich mich, wie der Satz ""...control was taken of that airplane...." nicht mit "von aussen" übersetzt werden kann...
    Ganz einfach: Durch jmd. im Flugzeug, also einen Entführer.

    Zu den anderen Beiträgen: Die Theorie mit Diego Garcia hinkt insofern, als diese Insel nicht gerade unmittelbar vor den Malediven liegt und ich einem einfachen Melediver ohne Kompass nicht gerade zutraue, zielsicher zu wissen dass ein Flugzeug "in Richtung Diego Garcia" fliegt. Ich schätze mal (ohne nochmal nachzusehen), das sind über 1000km bis dahin.

    Desweiteren gibt es ja nur einen Grund, im südlichen Indischen Ozean zu suchen: Den Doppler-Effekt der Satelliten-Signal-Antworten des Flugzeugs. Das scheint nicht so einfach zu sein, da man diese Berechnung mehrfach neu angestellt hat. Die Satelliten sowie die Aufzeichnungen der Geräte sind eben nicht darauf kalibriert, eine Position festzustellen, wie dies bei GPS der Fall ist, wo die Laufzeit der Signale durch Nano-Sekunden (weiß ich aber nicht genau) präzise Bestimmungen erlaubt. Dieses einzige Indiz für das Suchgebiet müsste man erstmal entkräften.

  11. #440
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.936
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Die Zeugenaussagen sind doch Fakten.

    ...

    Fakt drei:
    Es gibt unabhängige Zeugenaussagen welche die Sichtung eines Flugzeugs welches augenscheinlich in Schwierigkeiten ist melden.
    Dass es solche Zeugenaussagen gibt, ist ein Fakt. Das was sie berichten ist aber kein Fakt, sondern eine subjektive Wahrnehmung. Dazu kommt, dass es solche Aussagen von Bewohnern verschiedenster Inseln gibt, die aber unmöglich alle stimmen können, weil sie weit auseinander in verschiedenen Richtungen liegen und der Treibstoff nie ausgereicht hätte, tatsächlich alle diese Inseln zu überfliegen. Somit bleibt als "Fakt" nur übrig, dass diese Aussagen zumindest zum Teil nicht stimmen oder nichts mit MH370 zu tun haben. Oder anders: Die Ermittler haben nichts konkretes, jedenfalls keine Fakten die irgendwie weiterhelfen.

Seite 44 von 52 ErsteErste ... 344243444546 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wie ist Malaysia Airlines??
    Von ron2602 im Forum Touristik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.09.09, 13:03
  2. eine neue airline am horizont
    Von soi1 im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.06.04, 11:10
  3. Barladys - eine Polemik
    Von ThomasH im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.07.01, 17:43
  4. Ein Link zur Ehe und Familie
    Von siddhartha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.01, 11:10