Seite 20 von 52 ErsteErste ... 10181920212230 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 515

Malaysia Airlines vermißt eine ihrer Passagiermaschinen!

Erstellt von Dart, 08.03.2014, 02:32 Uhr · 514 Antworten · 39.202 Aufrufe

  1. #191
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    1.492
    ...ziviles Radar....militärisches Radar...Radar um mein iPhone zu finden....und dann soll das Ding ne Stunde nach verlorenen Zivilen Radarkontakt also viel weiter im Westen auf einem militärischen Radar aufgetaucht sein ? Woran können die denn sowas auf dem Radarbild erkennen das es diese Maschine gewesen sein soll ?
    Und wenn dem so wäre dann hätten all die blinkenden und piepsenden Dinger im Flugzeug nicht funktioniert um Infos zu schicken ? Selbst keine Handys von Passagieren ?

    Schreckliche diese Ungewissheit für die Angehörigen ....auf ein neues Morgen bei Tageslicht....

  2.  
    Anzeige
  3. #192
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.224
    Zitat Zitat von Maenamstefan Beitrag anzeigen
    Geiler Thread, keiner hat Ahnung, aber jeder hier gibt seinen Senf ab, den er irgendwo im www gefunden habt ... sehr informativ ....
    Die hier schreiben sind wohl auch alle "Unfallgaffer" ...
    ...Smile...

  4. #193
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.224
    nun...evtl. sind wir ja gut in der Aufklärung..in der Investigation. :-)

    Bzgl. der 2 Iraner, gebuchte Tickets..via Reisebüro in PTY,
    Nutzung von europäischen Pässen..zum Flug nach Frankfurt und Kopenhagen via Peking.

    Warum die europäischen Pässe ?

    Evtl. weil das auf die Iranischen kein Visa gab ??

    Per Fingerabdruck..digital gespeichert und verglichen..sollte der Weg versperrt sein..?

  5. #194
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.487
    Heute ist der 5. Tag der erfolglosen Suche.

    Die Vietnamesen sind von der malayischen Informationspolitik offenbar so angepissst, dass sie die Suche heute weitgehend einstellten.

    Confusion clouds search for missing Malaysia Airlines Flight 370 - CNN.com

  6. #195
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    5.624
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    nun...evtl. sind wir ja gut in der Aufklärung..in der Investigation. :-)
    Bzgl. der 2 Iraner, gebuchte Tickets..via Reisebüro in PTY,
    Nutzung von europäischen Pässen..zum Flug nach Frankfurt und Kopenhagen via Peking.
    Warum die europäischen Pässe ? Evtl. weil das auf die Iranischen kein Visa gab ??
    Per Fingerabdruck..digital gespeichert und verglichen..sollte der Weg versperrt sein..?
    In der EU haben wir doch heutzutage alle die Pässe mit den "biometrischen" Daten.
    Selbst wenn in den "ausgeliehenen" Pässen die Bilder ausgewechselt worden sind, fällt
    das doch in FRA auf. Und so leicht sind die Dinger auch nicht mehr zu fälschen. Wäre der
    denn überhaupt in einen Flieger nach FRA reingekommen bzw. von Peking nach Europa?
    Die Behörden in Malaysia haben ja wohl geschlafen (Interpol-Chek) aber in Peking oder
    Kopenhagen? Die Sicherheits-Cheks sind in den letzten Jahren scheinbar nur auf dem Papier
    hochgefahren worden und die Praxis lässt erkennen, dass da sehr viel Sand im Getriebe ist.

  7. #196
    Avatar von Suratthani

    Registriert seit
    02.07.2011
    Beiträge
    202
    Bei

    Tomnod

    kann man bei der Suche helfen.


    Gruesse aus Surat

  8. #197
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.224
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    In der EU haben wir doch heutzutage alle die Pässe mit den "biometrischen" Daten.
    Selbst wenn in den "ausgeliehenen" Pässen die Bilder ausgewechselt worden sind, fällt
    das doch in FRA auf.

    Und so leicht sind die Dinger auch nicht mehr zu fälschen. Wäre der
    denn überhaupt in einen Flieger nach FRA reingekommen bzw. von Peking nach Europa?
    Die Behörden in Malaysia haben ja wohl geschlafen (Interpol-Chek) aber in Peking oder
    Kopenhagen? Die Sicherheits-Cheks sind in den letzten Jahren scheinbar nur auf dem Papier
    hochgefahren worden und die Praxis lässt erkennen, dass da sehr viel Sand im Getriebe ist.
    Bin nur " Jerry Cotton " Lesefan..

    Über Peking...im TRANSIT.
    Biometrische Fotos..hmm..wie alt waren denn die " verloren gegangenen Pässe ".

    Original Foto raus..neues rein..
    Neues Foto..evtl. nirgendwo biometrisch erfasst ?

    Soweit mir in Erinnerung, musste ich bei meiner letzten Passausstellung, Fingerabdrücke digital abliefern..
    Die... sind aus der Erinnerung..per Chip..in meinem BRD Pass hinterlegt.

    Durch das actl. Unglück, ist mir einen Tick was klarer geworden.

    Das hat was mit Fliegemöglichkeiten..von dem Land X nach XY und Weiterflug nach XYZ zutun..
    Im Zusammenhang mit dem richtigen Reisepass..

  9. #198
    Avatar von motorradsilke

    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    397
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    In der EU haben wir doch heutzutage alle die Pässe mit den "biometrischen" Daten.
    Selbst wenn in den "ausgeliehenen" Pässen die Bilder ausgewechselt worden sind, fällt
    das doch in FRA auf. Und so leicht sind die Dinger auch nicht mehr zu fälschen. Wäre der
    denn überhaupt in einen Flieger nach FRA reingekommen bzw. von Peking nach Europa?
    Die Behörden in Malaysia haben ja wohl geschlafen (Interpol-Chek) aber in Peking oder
    Kopenhagen? Die Sicherheits-Cheks sind in den letzten Jahren scheinbar nur auf dem Papier
    hochgefahren worden und die Praxis lässt erkennen, dass da sehr viel Sand im Getriebe ist.
    Musstest du bei der Einreise nach Deutschland schon mal Fingerabdrücke abgeben? Also wurden deine wirklichen Fingerabdrücke mit denen in deinem Pass verglichen? Oder deine anderen biometrischen Daten? Bei mir noch nie.

  10. #199
    Avatar von Dart

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    1.917
    Möglicherweise ist man bei der Suche nach der vermissten Passagiermaschine einen erheblichen Schritt weiter gekommen.
    Ein chinesischer Satellit soll ein treibendes Objekt gefunden haben.

    BEIJING - China says that one of its satellites has detected three large "floating objects" in a region of the sea where it suspects the missing Malaysia Airlines flight MH370 had an accident.

    China’s state science and technology administration said Wednesday that a Chinese satellite had seen the objects in a "suspected crash sea area" on the morning of March 9, adding that the images were being analysed.

    The suspected objects were found at 105.63 degrees longitude East and 6.7 degrees latitude North, the administration said on its website.

    It added that the objects were spread across an area with a radius of 20 kilometres (12 miles), in sizes that appeared to be 13 x 18 metres, 14 x 19 metres and 24 x 22 metres.
    China satellite finds 'floating objects' in Malaysia jet hunt - The Nation


  11. #200
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.487
    Laut CNN wurden die "Objects" schon am 9. Maerz genau dort gesichtet, wo man das Flugzeug urspruenglich vermutete.

    Satellite eyeing Malaysia flight detects 'suspected crash area' - CNN.com

    Heute ist der 13. Maerz.

    Etwas seltsam, das alles.

Seite 20 von 52 ErsteErste ... 10181920212230 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wie ist Malaysia Airlines??
    Von ron2602 im Forum Touristik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.09.09, 13:03
  2. eine neue airline am horizont
    Von soi1 im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.06.04, 11:10
  3. Barladys - eine Polemik
    Von ThomasH im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.07.01, 17:43
  4. Ein Link zur Ehe und Familie
    Von siddhartha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.01, 11:10