Seite 15 von 52 ErsteErste ... 5131415161725 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 515

Malaysia Airlines vermißt eine ihrer Passagiermaschinen!

Erstellt von Dart, 08.03.2014, 02:32 Uhr · 514 Antworten · 38.353 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von maeeutik

    Registriert seit
    11.02.2014
    Beiträge
    197
    .
    U.a. habe ich in einem ebenfalls unter diesem thread angefuehrten Artikel der BBC New Asia
    folgendes gelesen:
    Zitat:
    "Malaysia's civil aviation chief, Azharuddin Abdul Rahman, told a press conference in
    Kuala Lumpur that the search area had been expanded to include the west coast of Malaysia...
    ... Air force chief Rodzali Daud said the investigation was now focusing on a recording of
    radar signals that showed there was a"possibility" the aircraft had turned back from its flight path."
    Zitat: Ende

    Schon mein Kommentar unter #68 nahm darauf Bezug, dass es fuer den Entscheid eines Flugkapitaens
    (nach nur kurzer Flugzeit) wieder zum Ausgangsflughafen zurueckzukehren, Gruende geben koennte.
    Diese sind so vielfaeltig, dass eine Diskussion hierueber, an dieser Stelle, zu nichts fuehrt.

    Was jedoch bemerkenswert ist, das sind die Aussagen des malayischen Offiziellen (was die Ausweitung
    der Suchmassnahmen auf die Westkueste Malaysias - damit gemeint sind die Strasse von Malakka und
    die Andaman See - anbelangt).

    Verwundert war ich bislang schon, dass thailaendische Offizielle sich noch nicht mit "ihrem Senft" in die
    Diskussion um das Verschwinden des Fluges MH 370 eingeklingt haben.
    Doch dieses Ruhehalten (was sicherlich auch mit den Reisepaessen zu tun hat die in Thailand gestohlen
    und jetzt im Zusammenhang mit dem vermissten Flugzeug wieder aufgetaucht sind - man kann ja nur
    sein Gesicht verlieren) ist vorbei.
    Thailand weiss entweder mehr ueber die vermutete Umkehraktion des Fluges MH370 (und hat ggf.
    vielleicht sogar die malayischen Behoerden darueber in Kenntnis gesetzt - da diese ja ebenfalls ihre
    Suche auf die See westlich der malayischen Halbinsel ausweiten) oder aber es ist mal wieder die ganz
    besondere (insbesondere geographische) Schlaeue der Thai die dieses jetzt moeglich macht.
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Wie CNN meldet wird die Suche auf die Andamansee ausgeweitet
    Vast waters hide clues in hunt for Malaysia Airlines Flight 370 - CNN.com
    Eine Suche in der Andaman See macht doch wirklich nur Sinn, wenn man tatsaechlich die Umkehr des
    Fluges MH370 (zu den publizierten Zeiten) und diesen selbst auch noch ueber weitere mind. 40 Minuten
    auf dem Radar beobachten konnte. Ohne Radar-Hinweise muesste das Fluzeug auf einer Flughoehe von
    vielleicht 100m z.B. Suedthailand ueberflogen sein - und dies waere niemals unbeobachtet geblieben.

    maeeutik

  2.  
    Anzeige
  3. #142
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    1.420
    Zitat Zitat von pegasus Beitrag anzeigen
    An Terrorismus glaube ich mittlerwile eigentlich eher nicht mehr. Dann wäre zum jetzigen Zeitpunkt schon von irgendeiner Seite eine Bekennernachricht aufgetaucht.
    Vielleicht sollte die Maschine ja tatsächlich "nur" entführt werden und Bekennerschreiben bei schief gelaufenen Aktionen machen vielleicht keinen Sinn.

  4. #143
    Avatar von maeeutik

    Registriert seit
    11.02.2014
    Beiträge
    197
    Das Ausbleiben eines Bekennerschreiben kann von niemanden dahingehend gewertet werden,
    dass sich eine Aktion nicht auch einem terroristischen Hintergrund zuordnen laesst.
    Es gab in der Vergangenheit zu oft solch "(ver)heimlich(t)e" Repressionen.

    Doch alle Spekulationen weissen derzeit nur auf eines hin: "Niemand weiss etwas genaues".
    Das betrifft m.E. auch die immer wieder unterstellte "Fahrlaessigkeit" malayischer Behoerden
    bei der Identitaetskontrolle einiger (wirklich suspekten) Fluggaeste.
    Die derzeitige Handhabe der Persoenenidentifikation an Airports (und dies rund um die Welt)
    zeigen einmal mehr eine Schwachstelle der installierten Vorgehensweisen.

    Die Buchung eines Fluges anhand einer illegalen ID ist ueberall moeglich und wird dies gepaart
    mit einer legalen ID beim Durchgang einer Immigration, dann ist jemand schon so gut wie an
    Board eines Aircrafts.
    Die Check Inn-Schalter kontrollieren nur noch die Uebereinstimmung zwischen Flugticket und
    der vorgelegten ID - ein Check, ob es sich dabei um eine legale ID handelt erfolgt nicht - waere
    vielleicht auch zuviel des Guten (Stichwort: Hoheitsrechte der Immigration, etc.).

    Ob sich hieran kuenftig was aendern wird bleibt abzuwarten - vorstellen koennte ich mir dies allerdings.


    maeeutik

  5. #144
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    15.878
    Zitat Zitat von maeeutik Beitrag anzeigen
    Thailand weiss entweder mehr ueber die vermutete Umkehraktion des Fluges MH370 (und hat ggf.
    vielleicht sogar die malayischen Behoerden darueber in Kenntnis gesetzt - da diese ja ebenfalls ihre
    Suche auf die See westlich der malayischen Halbinsel ausweiten) oder aber es ist mal wieder die ganz
    besondere (insbesondere geographische) Schlaeue der Thai die dieses jetzt moeglich macht.
    Umgekehrt, Thailand wurde von Malaysia darum gebeten die Suche auf die Andamanensee auszuweiten.

    Ohne Radar-Hinweise muesste das Fluzeug auf einer Flughoehe von
    vielleicht 100m z.B. Suedthailand ueberflogen sein - und dies waere niemals unbeobachtet geblieben.
    Wer sollte das beobachten, wenn mitten in der Nacht ein Flugzeug da rüber fliegt?

  6. #145
    Avatar von maeeutik

    Registriert seit
    11.02.2014
    Beiträge
    197
    .
    Das...
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Umgekehrt, Thailand wurde von Malaysia darum gebeten die Suche auf die Andamanensee auszuweiten.
    ...geben die publizierten Informationen aber nicht her.
    Vielleicht gibt es einen "link" damit wir alle den gleichen Information haben.

    Meine Einschaetzung, dass die Suche in der Andamansee sich entweder auf noch unveroeffentlichen
    Informationen oder aber auf eine Hilflosigkeit thailaendischer und jetzt auch malayischer Behoerden
    beruft ergibt sich aus den publizierten Zeitablaeufen.

    Sollte das Flugzeug aus KL schon ca. 40 min Richtung NordNordOst unterwegs gewesen sein, dann
    benoetigt es nach meinem dafuerhalten mind. die gleiche Zeit um nach einer Korrektur der Flugrichtung
    irgendwo die Andamansee erreicht.
    Deshalb moechte ich diese Moeglichkeit eines Fundortes des vermissten Fluggaeraetes ausschliessen - oder
    aber (und dies schrieb ich ebenfalls) man weiss in Thailand und jetzt auch in Malaysia mehr ueber die
    Flugabfolge nach dem offiziellen letzten Kontakt mit dem Flugzeug (gegen ca. 01:20h).

    Und...ob sich irgend welche Natives im Sueden Thailands die Nacht um die Ohren schlagen oder
    allgemein sich der Sueden gegen 01:00h Nachts in den Betten befindet ist in diesem Zusammenhang
    irrelevant.

    maeeutik

  7. #146
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    15.878
    Zitat Zitat von maeeutik Beitrag anzeigen
    .
    Das......geben die publizierten Informationen aber nicht her.
    Vielleicht gibt es einen "link" damit wir alle den gleichen Information haben.
    Ich hatte es zwar woanders gelesen, aber es steht auch in dem Link von Dieter, den du zitiert hast:
    Meanwhile, Thailand's navy is shifting its focus in the search away from the Gulf of Thailand and the South China Sea, Thai Navy Rear Adm. Karn Dee-ubon told CNN on Sunday. The shift came at the request of the Malaysians
    Hervorhebung von mir.

  8. #147
    Avatar von Antares

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.406
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Da Du keinen Ironie-Smiley gesetzt hast, muss ich davon ausgehen, dass Du das wirklich so meinst. Ich will mich aber nicht in diesem Thread völlig OT mit so einem Thema befassen. Soviel aber muss schon klargestellt werden: Die Aussagen beider Sätze in deinem Posting haben mit Mathematik so gut wie gar nichts zu tun.
    Ach so, vielen Dank für Ihre Sichtweise.

  9. #148
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.263
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Wer sollte das beobachten, wenn mitten in der Nacht ein Flugzeug da rüber fliegt?
    Eine B 777 in niedrigster Flughoehe unterhalb der Radarerfassung macht eine Menge Laerm.

    Aber ich halte es fuer unmoeglich eine so schwere Maschine in so geringem Bodenabstand nachts ueber die thailaendisch burmesischen Grenzberge zu fliegen. Das kann kaum funktionieren.

  10. #149
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.423
    Genau Dieter, wenn man sich die Topografie Südthailands und Burmas ansieht, da stehen doch 'ne Menge Berge rum. Mit so einem großen Vogel durchzumanoevrieren wäre Irrsinn. Ausserdem wohin? Irgendwann geht der Sprit aus; die nächsten größeren Flughäfen wären in Indien. Ist da wer gelandet?

    MISSING MH370: Mystery deepens as oil, debris links ruled out - Latest - New Straits Times

  11. #150
    Avatar von Antares

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.406
    @ clavigo dein Postkorb ist voll

Seite 15 von 52 ErsteErste ... 5131415161725 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wie ist Malaysia Airlines??
    Von ron2602 im Forum Touristik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.09.09, 13:03
  2. eine neue airline am horizont
    Von soi1 im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.06.04, 11:10
  3. Barladys - eine Polemik
    Von ThomasH im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.07.01, 17:43
  4. Ein Link zur Ehe und Familie
    Von siddhartha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.01, 11:10