Seite 49 von 189 ErsteErste ... 3947484950515999149 ... LetzteLetzte
Ergebnis 481 bis 490 von 1881

Mal wieder die totale Härte im thail. Strassenverkehr...

Erstellt von lucky2103, 22.02.2014, 23:25 Uhr · 1.880 Antworten · 126.106 Aufrufe

  1. #481
    Avatar von Suratthani

    Registriert seit
    02.07.2011
    Beiträge
    202
    Ist zwar nicht Thailand, aber trotzdem nen Klasse Gefuehl wenn nen fetter Truck mit solchen Slicks neben einem im Stau steht (hab das Bild heute Mittag in Bangalore gemacht, dieses Reifenprofil ist hier Standard)
    IMG_0592.JPG

  2.  
    Anzeige
  3. #482
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.240
    Zitat Zitat von Suratthani Beitrag anzeigen
    Ist zwar nicht Thailand, aber trotzdem nen Klasse Gefuehl wenn nen fetter Truck mit solchen Slicks neben einem im Stau steht (hab das Bild heute Mittag in Bangalore gemacht, dieses Reifenprofil ist hier Standard)
    IMG_0592.JPG
    Da würde ich schnellstens sehen das ich wegkomme. Nach dem Bild sieht der Reifen so aus als wäre bereits eine neue Lauffläche aufvulkanisiert worden, die mittlerweile ebenfalls komplett blank ist und massive Ablösungserscheinungen zeigt. Könnte jederzeit wegfliegen, Der Reifen selber ist anscheinend völlig überaltert, die Flanke ist bereits in Auflösung begriffen, der Reifen kann jederzeit platzen.

    Da bracht dich nicht mal der schleudernde LKW zu rammen, der Luftdruck und fliegende Reifenfetzen alleine können dir den Garaus machen wenn du daneben läufst oder fährst.

    Unserer Kranreifen haben sogar 9 bar statt den 7 - 7,5 bar der LKW Reifen. Wenn so ein Teil platzt führt das bei überholenden Autos auf der Autobahn zu platzenden Scheiben und nicht unerheblichen Kaltverformungen. Nur durch den Luftdruck!

  4. #483
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    3.954
    ................wenn de schon nebendran stehst, dann laß doch die Luft raus - aber Du hast recht, einfach katastrophal...............

  5. #484
    Avatar von Suratthani

    Registriert seit
    02.07.2011
    Beiträge
    202
    Zitat Zitat von phi mee Beitrag anzeigen
    Da würde ich schnellstens sehen das ich wegkomme.
    Der is gut

    Wenn du hier im Stau stehst ist oftmals nicht viel mit wegkommen.
    Du bist froh wenn du wenigstens die Tuer aufmachen kannst.
    Bangalore ist fuer mich eine der schlimmsten Staedte dich ich bisher gesehen habe.
    Bangkok ist dagegen eine Oase.

    Darf/muss hier alle 2 Monate fuer nen paar Tage her (und nach Aurangabad) und dann jeden Tag 1.5 Stunden vom Hotel zum Werk und abends so 2 Stunden zurueck.

    Das grosse Problem hier ist das die Strassen ueberhaupt nicht fuer den Verkehr ausgelegt sind (die Einwohnerzahl hat sich in 10 Jahren verdoppelt).

    Gruesse aus Bangalore

  6. #485
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.354
    viele fragen sich, wie man in Thailand eine Stimmung von Ausländerfeindlichkeit schaffen kann ?

    ganz einfach,
    indem man dem Bürger das Gefühl gibt, in der Gesellschaft ein Mensch zweiter Klasse zu sein,
    weil ein Grossteil der Dienstleistung immer mehr auf solche Leute ausgerichtet ist, die bereit sind, sich abzocken zu lassen.

    Ein Cartoon der th. Tageszeitung The Nation


    ein unworthy passengaer, ein Kunde also, der nicht bereit ist, sich abzocken zu lassen,
    bekommt im Alltag schwer ein Taxi angehalten,
    man muss sich folglich so anziehen und geben, als würde man sich abzocken lassen,
    aber dann muss man auch zahlen oder bekommt Probleme

    Bangkoks Taxifahrer und ihr Verhalten gegenüber Fahrgästen :: Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand

    schafft das bei der normalen Thai Bevölkerung einen Ärger auf diejenigen, die sich abzocken lassen ?
    Bestimmt, weil es faktisch dadurch keine Taxis mehr gibt,
    und, auch auf andere Dienstleistungssektoren bezogen,
    den normalen Thai als Mensch zweiter Klasse im eigenen Land degradiert.

    Wenn die Politik nicht bald aktiv wird, wird aus Ausländerfeindlichkeit einmal Ausländerhass,
    und damit endet dann die Vorstellung von dem Land des Lächelns.

    ps.
    sehr schön zu sehen in dem Video im Link,
    der Taxifahrer, der den Fahrgast bestrafen muss,
    mit einer Eisenstange.
    (da werden einige im Kofferraum eine halbe Baustelle transportieren, um immer genug Eisenstangen werfen zu können. )

  7. #486
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    15.946
    Dieser Aufsatz und Deine Schlussfolgerungen daraus sind doch mal wieder an den Haaren herbeigezogen.

    Den Unwillen irgendwo hinzufahren oder den Meter einzuschalten von manchen Taxifahrern trifft sowohl Thais als auch Ausländer, egal was der jeweilige Kunde möchte. Warum sollte sich daraus ein Hass auf Ausländer ableiten?

    Der Kunde in dem genannten Link hatte ja zunächst gegen das Auto getreten und kriegte daraufhin die Wut des Taxifahrers ab. .... happens, völlig unabhängig von der Nationalität.

  8. #487
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.354
    bevor der Handyfilmer sein Video startete, bab es ja ein Vorspiel,

    und nein, rolf, das Thema Dualpricing bei Taxis hat in Thailand ein längere Vorgeschichte, die auch über die Politik gegangen ist,

    die Aussage,
    ein normaler Thai bekommt kein Taxi mehr,
    ist nicht von mir, sondern aus früheren Feststellungen
    Thai Police sting fines 21 taxi drivers who said 'no' - Thailand News - Thailand Forum

    und aus Sicht der Taxifahrer, sind die offiziellen Preise seit 10 Jahren eingefrohren,
    No taxi fare rise now, says ACM Prajin - Thailand News - Thailand Forum
    sodass man die gestiegenden Preise nur durchs "Abzocken" kompensieren kann.

    Leider hat der normale Thai, der eben kein Taxi kriegt, kein Verständniss für die Lage der Taxifahrer,
    sondern denkt stattdessen, gäbe es keine Leute (Ausländer) die sich abzocken lassen würden, wären die Taxifahrer gezwungen, uns normale Leute wieder als Kunden zu akzeptieren.

  9. #488
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    15.946
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen

    Leider hat der normale Thai, der eben kein Taxi kriegt, kein Verständniss für die Lage der Taxifahrer,
    sondern denkt stattdessen, gäbe es keine Leute (Ausländer) die sich abzocken lassen würden, wären die Taxifahrer gezwungen, uns normale Leute wieder als Kunden zu akzeptieren.
    Ich will nicht ausschließen das eine solche Argumentationskette nicht bei manchen Thais verfängt. Würde daraus aber keine Haltung oder Tendenz der überwiegenden Bevölkerung ableiten die sowieso nur bedingt Taxikunden sind.

  10. #489
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.267
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Ich will nicht ausschließen das eine solche Argumentationskette nicht bei manchen Thais verfängt. Würde daraus aber keine Haltung oder Tendenz der überwiegenden Bevölkerung ableiten....
    Richtig.

    Der auf Farangs entfallende Anteil der taeglichen Taxifahrten in Bangkok duerfte bei 0,1 % liegen. Ist also voellig irrelevant.

    Dass ein Einheimischer an einem Hotspot wie dem Wat Phra Khaeo nicht einfach ein Taxi bekommt ist auch klar, ging mir als Muenchner auf dem Oktoberfest nicht anders.

  11. #490
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von phi mee Beitrag anzeigen
    ...Wenn so ein Teil platzt führt das bei überholenden Autos auf der Autobahn zu platzenden Scheiben und nicht unerheblichen Kaltverformungen. Nur durch den Luftdruck!
    Hahaha, was ein Stuss. Ist sicher schon oft vorgekommen.

Ähnliche Themen

  1. mal wieder die Amerikaner
    Von Doc-Bryce im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 1069
    Letzter Beitrag: 04.02.10, 08:49
  2. Mal wieder die Einreise!
    Von beachclubbing im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 14.04.07, 15:22