Seite 3 von 189 ErsteErste 123451353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 1881

Mal wieder die totale Härte im thail. Strassenverkehr...

Erstellt von lucky2103, 22.02.2014, 23:25 Uhr · 1.880 Antworten · 126.083 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    4.481
    der Thai faehrt wie er es (nicht) gelernt hat : Da er sowieso wiedergeboren wird, ist doch alles scheissegal !

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    9.991
    Thais fahren so wie sie fahren und niemand wird das ändern. Jetzt kann man darauf verzichten in Thailand zu fahren oder gefahren zu werden oder auch nicht. Niemand wird zu etwas gezwungen. Kenne übrigens viele die äusserst vernünftig fahren.

  4. #23
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    10.806
    1 Kasten Heineken verschafft Dir bei uns im Norden den FS.

  5. #24
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    4.481
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    1 Kasten Heineken verschafft Dir bei uns im Norden den FS.
    Du, den hab ich aber billiger bekommen. 380 Baht in Cha Am vor 4 Jahren. Ok, man ziehe die Inflationsrate der Bierpreise, ab, bleibt nix uebrig vom "Gewinn" . . .

    fuer alle die in Thailand Auto fahren, moechte ich eine Warnung nachschieben. Neulich fiel ein Container von der "elevated freeway" runter, traf einen PKW, Fahrer gluecklicherweise SOFORT tot.

    Das heisst fuer alle von uns, die im Thai-Strassenverkehr die Oberhand behalten wollen : Schau auch ab und zu nach, was von OBEN kommt . . .

  6. #25
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.170
    Das war kein PKW, sondern ein Minivan. War nur der Fahrer drin. Ob das nun Glueck war, mag ich bezweifeln... Aber haetten auch 10 Leute drin sitzen koennen. Schlimm.

  7. #26
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    15.182
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Mglw. stand der PKW-Fahrer unter Drogen oder war betrunken.
    Welcher PKW?

  8. #27
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    15.182
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Wer sein Leben aufs Spiel setzt, muss damit rechnen dass er es verliert. Der Pickupfahrer wird gewusst haben was er macht.
    Selbst wenn er den LKW-Fahrer geärgert hat, so ist seine Reaktion vollkommen daneben gewesen. Damit hat er ja auch etliche andere gefährdet.

  9. #28
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.260
    Zitat Zitat von monkfish Beitrag anzeigen
    Interessant, es wird tatsächlich versucht, das "Problem" logisch zu erklären.
    Dabei ist es doch so einfach: Egoist - Ignorant - Thai!
    Wo siehst Du ein Problem? Und auch eine Bewertung halte ich für völlig sinnlos (bin zwar ganz bei dem LKW-Fahrer weil ich es für ein Unding halte einen Berufskraftfahrer bei der Ausübung seines Jobs zu behindern). Letztlich ist es aber völlig egal ob- und was man wo gut findet oder nicht. Man sollte halt um die Gegebenheiten Bescheid wissen, damit dann jeder für sich selbst entscheiden kann, ob er am thailändischen Straßenverkehr teilnimmt oder nicht. Niemand wird gezwungen.

    Habe mein PKW-Voucher für die nächste Reise schon auf dem Tisch liegen. Und so werde ich auch in diesem Jahr wieder mehr als drei Monate am thailändischen Straßenverkehr teilnehmen - was ich nebenbei keineswegs unangenehmer als die Teilnahme am deutschen Straßenverkehr empfinde.

  10. #29
    Avatar von monkfish

    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Thais fahren so wie sie fahren und niemand wird das ändern. Jetzt kann man darauf verzichten in Thailand zu fahren oder gefahren zu werden oder auch nicht. Niemand wird zu etwas gezwungen. Kenne übrigens viele die äusserst vernünftig fahren.
    Oder man kann selbst sehr vorsichtig fahren und trotzdem den Kopf schütteln, wenn man Schwachsinnige beim Training sieht.
    Dein Argument von den "äusserst Vernünftigen" (die es natürlich gibt) klingt wie Hohn, bedenkt man die vielen (zum grossen Teil unschuldigen) Todesopfer.
    "Niemand wird zu etwas gezwungen" ist in diesem Zusammenhang ein Satz, den man nicht kommentieren muss, höchstens so- eine verbale "Glanzleistung"!

  11. #30
    Avatar von monkfish

    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Wo siehst Du ein Problem...bin zwar ganz bei dem LKW-Fahrer weil ich es für ein Unding halte einen Berufskraftfahrer bei der Ausübung seines Jobs zu behindern...
    Unreifer geht es wohl nicht.

Ähnliche Themen

  1. mal wieder die Amerikaner
    Von Doc-Bryce im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 1069
    Letzter Beitrag: 04.02.10, 08:49
  2. Mal wieder die Einreise!
    Von beachclubbing im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 14.04.07, 15:22