Seite 244 von 244 ErsteErste ... 144194234242243244
Ergebnis 2.431 bis 2.436 von 2436

Mal wieder die totale Härte im thail. Strassenverkehr...

Erstellt von lucky2103, 22.02.2014, 23:25 Uhr · 2.435 Antworten · 184.209 Aufrufe

  1. #2431
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    5.069

  2.  
    Anzeige
  3. #2432
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    1.797
    Einer der Usertexte aus dem Link :

    Ein weitere Nutzer meinte, dass nicht viel passieren könne, da der Fahrer ja ganz offensichtlich mehrere Amulette und andere Glücksbringer an seinem Mittelspiegel auf gehangen habe.


    erinnert mich an diesen Clip




    wo Amulette , aehnlich wie Sauerstoffmasken im Flugzeug, herunterfallen .




    Wer mag , kann ja mal reinschauen :


  4. #2433
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    27.034
    wieder eine typische Situation,

    soll man sich ums Opfer kümmern,

    wenn Polizist und andere Thais herumstehen,

    und eher die Autos ansehen ?


  5. #2434
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    27.034
    immer wieder beliebt - online-Entsetzen bekunden

    „Wunder“-Krankenschwester von schrecklichem Unfall in guter VerfassungUdon Thani - Der Krankenschwester, die von einem Autofahrer in Nong Bua Lamphu im Nordosten Thailands durch die Luft geschleudert wurde (WOCHENBLITZ berichtete), geht es relativ gut.
    „Sanook“ sprach von einem Wunder, dass die Frau überlebte und jeder, der die Handy-Aufnahmen des Unfalls sah, könnte zustimmen.
    Patchanok, 23 Jahre alt und Krankenschwester im Nong Bua Lamphu Krankenhaus, wurde dreißig Meter die Straße hinunter geschleudert, als ein Nissan, der von Wannapatsorn, 38, gefahren wurde, mit ihr kollidierte. Sie stand mit ihrem Motorrad an einer roten Ampel.
    Patschanok wurde ursprünglich in das Krankenhaus gebracht, wo sie arbeitete, aber dann ins Udon Krankenhaus überführt. Sie hatte die Fragen der Reporter relativ normal beantwortet, obwohl sie noch in einem erschöpften Zustand war.
    Sie wurde an ihrer Milz operiert, die schwer geschädigt war und hatte Blutergüsse an ihrem Körper, Gesicht und Kopf erlitten, aber es gäbe keinen Hirnschaden, sagten die Ärzte.
    Sanook wiederholte, dass Wannapatsorn angab, dass sie zu bremsen versuchte, „aber irgendwie funktionierten sie einfach nicht“.
    Die Polizei hat sie wegen fahrlässigen Fahrens angeklagt, was zu schweren Verletzungen geführt hat.

    Viele Online-User waren entsetzt über die langsame Reaktion der Polizei und der Personen am Tatort, die wahrscheinlich das Schlimmste für den Motorradfahrer befürchteten und mehr an dem Schaden am Auto interessiert schienen als am Opfer, das hilflos auf der Straße lag.
    das wichtigste erscheint mir,

    die rauchenden Zuschauer, die am Unfallort stehen,
    darauf hinzuweisen, nicht in das auslaufende Benzin abzuaschen.

  6. #2435
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    1.797
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen

    das wichtigste erscheint mir,

    die rauchenden Zuschauer, die am Unfallort stehen,
    darauf hinzuweisen, nicht in das auslaufende Benzin abzuaschen.
    Aus meiner Sicht ist es das Wichtigste nun, dass die Dame sich mit ihrem oertlichen Wat in Verbindung setzt, um sich ueber Marketing/Vertrag/Provision ,hinsichtlich des anstehenden Amulett-Verkaufs zu einigen.

  7. #2436
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    1.797
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    immer wieder beliebt - online-Entsetzen bekunden
    stimmt , online Entsetzen bekunden und den Standartsatz mit der stabilen Seitenlage hast Du vergessen .

    https://www.aerzteblatt.de/archiv/18...-lebensrettend

Ähnliche Themen

  1. mal wieder die Amerikaner
    Von Doc-Bryce im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 1069
    Letzter Beitrag: 04.02.10, 08:49
  2. Mal wieder die Einreise!
    Von beachclubbing im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 14.04.07, 15:22