Seite 137 von 189 ErsteErste ... 3787127135136137138139147187 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.361 bis 1.370 von 1881

Mal wieder die totale Härte im thail. Strassenverkehr...

Erstellt von lucky2103, 22.02.2014, 23:25 Uhr · 1.880 Antworten · 126.069 Aufrufe

  1. #1361
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.565
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    ...
    Viel heisse Luft.
    Aber das Gute ist, sollte XXX hier mal nicht mehr posten, hat das Nittaya in dir einen wuerdigen Nachfolger.

    Was die Verkehrslage auf Samui mit der Reaktionszeit der Rettungsdienste zu tun hat erschliesst sich mir nicht wirklich.

    Bleib einfach bei der Wahrheit, damit der schon genug geschmaelerte Informationswert hier nicht auch noch verschwindet.
    Der Kleinrentner, der sich mit Taxifahren ein Zubrod verdient ist schlicht Bloedsinn.

  2.  
    Anzeige
  3. #1362
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    4.481
    Eindeutig eine Empfehlung zur Auto-Miete, gegenüber der Miete eines Motosais.

    Nur . . . . .. so blöd wie der Motosai-Pilot in dem gezeigten Videoclip . . . ist doch niemand. Hat er denn nicht geguckt bevor er in die Straße eingebogen ist ?

    Som Nam Na ! Darwinistische Auslese.

    .. man kann und darf sich schon ein Motosai mieten im Urlaub, wenn man zu der defensiven und vorausschauenden Spezies Motosaifahrern gehört.

    Ride safe, sober always

    Augen auf, Antennen hoch, Ohren gespitzt !

  4. #1363
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.565
    Da muss ich dir widersprechen. So brutal, wie es hier dieses Jahr war, hilft dir vorrausschauendes Fahren nix.
    Lieber einen SJ 43 mieten und ueberleben.

  5. #1364
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    4.481
    da könnte ich mir vorstellen, daß das vermieten von HUMMER auf Samui ein Renner werden könnte, wären die Preise nicht jenseits von gut und böse für solche Survival-Kisten

  6. #1365
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.655
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    Nur . . . . .. so blöd wie der Motosai-Pilot in dem gezeigten Videoclip . . . ist doch niemand. Hat er denn nicht geguckt bevor er in die Straße eingebogen ist ?
    Ob der Aussetzer nun alkohol- oder drogenbedingt war, ein technisches oder medizinisches Problem, oder einfach nur Doofheit vorlag: Hätte der Fahrer am Steuer eines PKW gesessen, wäre der Unfall sehr wahrscheinlich mit einem Blechschaden ausgegangen.

    In Thailand gilt noch mehr als anderswo: Four wheels good, two wheels bad.

    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    man kann und darf sich schon ein Motosai mieten im Urlaub, wenn man zu der defensiven und vorausschauenden Spezies Motosaifahrern gehört.
    Die meisten Scooter-fahrenden Thailandurlauber gehören aber zu der Spezies der Motorradneulinge, die dort wo sie her kommen Auto fahren oder den öffentlichen Personennahverkehr nutzen, und nie auf die Idee kommen würden sich auf so ein gefährliches Gefährt zu setzen.

  7. #1366
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    4.481
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Ob der Aussetzer nun alkohol- oder drogenbedingt war, ein technisches oder medizinisches Problem, oder einfach nur Doofheit vorlag: Hätte der Fahrer am Steuer eines PKW gesessen, wäre der Unfall sehr wahrscheinlich mit einem Blechschaden ausgegangen.
    Hätte Hätte Fahrradkette !!!!" Hätte ICH das Motosai gefahren, wäre mir das nicht passiert, ganz einfach weil ich so nicht fahre. Der armselige Idiot der sich den Unfall selbst vebockt hat . . der häätte, Fahrradkette, in Verkettung WÄÄÄRE er im Auto gessessen ??? Schreib doch keinen Müll!

    es gibt Argumente die vorgeben Argumente zu sein aber keine sind

    wenn Deine Mutter Dich nicht geboren hätte, müsste ich jetzt nicht antworten !!


    Der Motosaifahrer HÄTTE alles überlebt, HÄTTE er sich regelkonform und klug verhalten, hääätte er geguckt und gewartet. DAFÜR BRAUCHT ER KEIN AUTO

  8. #1367
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.655
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    Hätte ICH das Motosai gefahren, wäre mir das nicht passiert, ganz einfach weil ich so nicht fahre.
    So reden die Dummtouris alle, bis es sie dann mal erwischt. Und dir scheint noch dazu die Einsicht in deine eigene Natur zu fehlen. Lass besser die Finger von Zweirädern, bester Greg! Denn wenn du so fährst wie du schreibst, ist ein schwerer Unfall nur eine Frage der Zeit.

  9. #1368
    Avatar von Frank und Supaporn

    Registriert seit
    12.03.2005
    Beiträge
    336
    mein lieber Scholli,
    hier wirds immer besser!
    Wo kommen die ganzen "Qualitäts - Forumschreiber - Thailand Gaeste" denn alle nur her?!

    und vorallem warum ????

  10. #1369
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    10.806
    Ich fahr hier i.d.R. nur Fahrrad - und selbst das ist gefährlich.
    Wenn ich doch mal auf die Hauptstraße muß und ein Auto überholt, so hab ich immer ein ungutes Gefühl, weil schon so viele Velos einfach so von hinten abgemäht worden sind.

    Wenn mich einer fragt, ob ich wieder in TH leben wollte, so antworte ich: "Zum jetzigen Zeitpunkt eher nicht".

  11. #1370
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    1.069
    Zitat Zitat von Totolino Beitrag anzeigen

    Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie viele Leute einem Unfallopfer auf Thailands Strassen zur Hilfe eilen.

    Das Video zeigt doch wieder eindrucksvoll durch was die Statistiken getrieben werden.
    Unzulänglichkeiten vor allem bei Motorradfahrern welche kaum rational zu erklären sind.

    Ansonsten finde ich lediglich Deine Betextung zum Video eher unpassend .

    Ist doch alles Ok auf dem Video nach dem Unfall.
    Der nachfolgende Verkehr hält an , also nix mit "nochmal drüber fahren um den Schadensersatz zu mindern" , was in diesem Falle bei der Schuldfrage ohnehin nicht in Betracht kommt .

    Der Verkehrspolizist ist schnell vor Ort , häufig in TH im Gegensatz zu D zu beobachten , und macht das wofür er zuständig ist : Den Verkehr regeln , über die Zentrale einen Krankenwagen ordern und das Unfallopfer "ansprechen" .

    Im Grunde so wie in der ersten Hilfe in D vermittelt :

    Wer kein Arzt ist sollte nicht anfangen am Opfer herumzuziehen sondern sich aufs "ansprechen" beschränken .

    Alles andere wäre im eigenen Interesse auch fahrlässig , da man ja ansonsten noch für "falsche Erste Hilfe" verklagt wird.....zumindest in D.....

Ähnliche Themen

  1. mal wieder die Amerikaner
    Von Doc-Bryce im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 1069
    Letzter Beitrag: 04.02.10, 08:49
  2. Mal wieder die Einreise!
    Von beachclubbing im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 14.04.07, 15:22