Seite 130 von 189 ErsteErste ... 3080120128129130131132140180 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.291 bis 1.300 von 1881

Mal wieder die totale Härte im thail. Strassenverkehr...

Erstellt von lucky2103, 22.02.2014, 23:25 Uhr · 1.880 Antworten · 126.944 Aufrufe

  1. #1291
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.319
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    ... aber da muss man durch, wenn man in einem Land mit einer überwiegend jungen Alterspyramide leben will.
    ..........

  2.  
    Anzeige
  3. #1292
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Klar ist die Gafahr, dass man irgendwann, wenn man von Deutschland nach Thailand fliegt,
    der Meinung ist, Thailand sei soetwas, wie Kandahar,
    wo man zu seinem deutschen Truppenstützpunkt zum Einsatz muss,
    Wieso stellt diese Meinung eine Gefahr dar ? ? Ganz im Gegenteil. Wenn ich in Thailand Auto (..meinen Toyota-Panzer ) fahre, stelle ich mir immer vor, mich (..einigermaßen durch das thailändische KFZ-Kennzeichen und verspiegelte Scheiben getarnt..) mitten in einem feindlichen "Kriegs"-Gebiet zu befinden, wo alle anderen Verkehrsteilnehmer potentielle Gegner darstellen, die mir Schaden zufügen könnten. Entweder weil sie feindlich und aggressiv sind oder vielleicht etwas zu blöd, vernünftig zu fahren.

    Man achtet im "Kampfeinsatz" demzufolge vorausschauend auf alles, was diese "Gegner" wohl an Dummheiten anstellen könnten, fährt selbst defensiv und umsichtig nach der Devise: Unbeschadet durchkommen ist das Wichtigste..

    In Deutschland gefällt mir das Autofahren und das gepflegte Straßennetz erheblich besser. Die reinste Erholung gegenüber Thailand, aber um dem viel zu lange dauernden deutschen Winter 3 Monate zu entgehen, kann man den zeitlich begrenzten "Kampf"-Einsatz in gefährlicher Umgebung schon in Kauf nehmen.

    Und man sitzt ja nicht die ganze Zeit im "Panzer" , sondern benutzt ihn nur zum Zweck der einigermaßen geschützten "Truppenbewegung" zu den angepeilten Zielen, wie z.B. Shopping-Mall und sonstigen Versorgungs-Stützpunkten.

    Dort trifft man dann auch auf viele europäische Landsleute, die trotz Rentenalter in "Feindesland" ganzjährig durchhalten müssen und häufig schon entsprechend erkennbar "gezeichnet" sind. Mein Mitleid mit diesen Landsleuten hält sich jedoch in Grenzen, denn diese Langzeit-"Krieger" sind ja keine Gefangenen, sondern höchstens Halbfreiwillige..

    Zur Heimatverteidigung in Europa gegen die hier jetzt einfallenden muslimischen und sonstigen Abendland-Okkupationshorden stehen uns diese Leute natürlich nicht mehr zur Verfügung. Aber egal, sie können uns trotzdem noch als Informanten dienen, weil sie dank Arbeitsverbot in Thailand genug Zeit haben, die unendlichen Tiefen des Internets gründlich zu durchforsten und verdächtige Feindbewegungen und die nach ihrer Ansicht erforderlichen Gegenmaßnahmen unverzüglich in Foren zu posten.

  4. #1293
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.445
    Mehr als 64 000 Menschen sind wegen Trunkenheit am Steuer festgenommen worden? Das geht ja noch.
    Von Sonntag bis Mittwoch mehr als 64 Tausend Menschen wegen Trunkenheit am Steuer verhaftet - ThailandTIP

  5. #1294
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.217
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Mehr als 64 000 Menschen sind wegen Trunkenheit am Steuer festgenommen worden? Das geht ja noch.
    Von Sonntag bis Mittwoch mehr als 64 Tausend Menschen wegen Trunkenheit am Steuer verhaftet - ThailandTIP
    Hatten sie vorher die Knastbrüder und -schwestern zum Feiern nach Hause geschickt um genug Platz zu haben? 1.545 "Fahrzeuge" beschlagnahmt! Wieviele davon mit mehr als 2 Rädern?

  6. #1295
    Avatar von Totolino

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    832
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Mehr als 64 000 Menschen sind wegen Trunkenheit am Steuer festgenommen worden? Das geht ja noch.
    Von Sonntag bis Mittwoch mehr als 64 Tausend Menschen wegen Trunkenheit am Steuer verhaftet - ThailandTIP

    Was soll ein bei diesen Zahlen noch wundern?

    "Die Festtage gelten inzwischen als "die sieben Tage der Gefahr", weil durchschnittlich pro Tag 55 Menschen sterben und mehr als 3800 verletzt werden."
    spiegel...

    Dabei gibt es dort Kampangen, die einem eigentlich die Augen öffnen könnten.
    Zumindest, wie man sich an einem Fußgängerüberweg zu verhalten hat.





    In Deutschland liegt die Zahl der Verkehrstoten in den letzten Jahren bei ca. 3300-3500.
    Aber pro Jahr, bei höherer Einwohnerzahl. D. h., pro 100.000 Einwohner im Schnitt 4,0-4,3 Tote.


    In Thailand sind es irgendetwas zwischen 38-40 Tote pro 100.000 Einwohner.

    Dafür haben die Thais aber sicherlich mehr Spass.

  7. #1296
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    1.093
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    ?....kann man den zeitlich begrenzten "Kampf"-Einsatz in gefährlicher Umgebung schon in Kauf nehmen......
    ....klingt irgendwie alles nach Kampferfahrung eines Zivildienstleistenden.........

  8. #1297
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.503
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    Wenn ich in Thailand Auto (..meinen Toyota-Panzer ) fahre...
    das ist aber jetzt etwas übertrieben: jeder pickup u. SUV u. sonst etwas (bis auf wirklich große LKW) hat a "Blechle", da kann von Panzerung überhaupt nicht die Rede sein, das Zeug ist ja nicht mal im Ansatz knitterfrei...weniger möchte ich die aktive Vernichtung von Aufprallenergie ansprechen, da kenne ich mich nicht aus. Wenn ich allerdings 2 pickups nach einem Niedergeschwindigkeits- Frontalstoß sehe (mit 5 Toten) werde ich auch bei "Schutz der Fahrgastzelle" eher nachdenklich

  9. #1298
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Zitat Zitat von Totolino Beitrag anzeigen


    tja, das ist das Thailand, wie wir es kennen,
    auch bei uns war es ein langer Prozess,
    bis wir zur Lenkzeitenkontrolle der Lkw Fahrer kamen.

    Auch die Strassen sind gefährlich, Du fährst auf einer breiten Strasse, wie auf einer Autobahn,
    und plötzlich bist Du in einer Ortschaft mit Zebrastreifen vor einer Schule.
    Was hat Deutschland für Geld ausgegeben, Umgehungsstrassen um Ortschaften zu bauen,
    in Thailand unmöglich,
    ein Beamter, der die Verstaatlichung der benötigten Grundstücke für die Umgehungsstrasse veranlasst,
    wird schnell erschossen werden, weil unter 10 Landeigentümer 1 Verrückter ist, der mit der viel zu niedrigen Kompensation niemals akzeptiert.
    Genau deswegen finden die dringenden Anpassungen der Verkehrsinfrastruktur nicht statt, und es wird alles noch schlimmer werden.

    Selbst bei einer Militärdiktatur will keiner an dieses heisse Eisen ran gehen.

  10. #1299
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von chonburi Beitrag anzeigen
    ....klingt irgendwie alles nach Kampferfahrung eines Zivildienstleistenden.........
    ..in Thailand 3 Monate jährlich als Zivildienstleistender ?

    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    .. jeder pickup u. SUV u. sonst etwas (bis auf wirklich große LKW) hat a "Blechle", da kann von Panzerung überhaupt nicht die Rede sein, das Zeug ist ja nicht mal im Ansatz knitterfrei...
    Da hast du völlig Recht. Wenn ich meinen Toyota-PKW aber trotzdem als "Panzer" ansehe, liegt das daran, dass ich mich darin ..vergleichsweise.. zu Fußgängern und den besonders unfallträchtigen Moped/Motorradfahren doch erheblich besser geschützt fühle.

  11. #1300
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.084
    Disi,

    alles was man da sieht in dem Video ist dummes Verhalten von Verkehrsteilnehmern, da würden Umgehungststraßen absolut nichts ändern.

Ähnliche Themen

  1. mal wieder die Amerikaner
    Von Doc-Bryce im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 1069
    Letzter Beitrag: 04.02.10, 08:49
  2. Mal wieder die Einreise!
    Von beachclubbing im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 14.04.07, 15:22