Seite 123 von 189 ErsteErste ... 2373113121122123124125133173 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.221 bis 1.230 von 1881

Mal wieder die totale Härte im thail. Strassenverkehr...

Erstellt von lucky2103, 22.02.2014, 23:25 Uhr · 1.880 Antworten · 126.169 Aufrufe

  1. #1221
    Avatar von klaustal

    Registriert seit
    10.06.2009
    Beiträge
    1.060
    hallo erst einmal

    kanalstrasse/soi 56 an der kreuzung gab es heute eine kleine karambulage mit 7 fahrzeugen und ....grins...7 fahrerin.3 pikups und
    4 kleine pkw.s voll aufeinander.
    1 polizist vor und versuchte alles gleichzeitig,verkehr regeln,unfallaufnahme und ob er verletzte noch versorgt hat,kann ich nicht sagen.
    nach ca. 1 stunde waren schon 3 polizisten vor ort,die unfallfahrzeuge standen genauso noch da wie vorher nur ein rettungswagen kam gerade dazu.
    vermutlich konnten sie nicht genug polizisten vom strafzettelschreiben wegbekommen und mussten alles zu dritt erledigen.
    uebrigens war kein farang beteidigt

  2.  
    Anzeige
  3. #1222
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.171
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Vermutlich zur Umerziehung weil die Inseln im Sueden zu den letzten Bastionen von helmlosen Mopedfahrern im Lande gehoeren.
    Och @Benni, wann warst Du letztmalig im Isaan? Hier haben noch nicht mal die Polizisten diese Salatschüsseln auf! Die Kontrolltage sind weitestgehend bekannt und an diesen Tagen bleibt man eben im Dorf oder direkt zuhause.
    Selbst Blessuren sind nicht zielführend, was die eigene Sicherheit anbelangt.
    Beispiel: Schwägerin hat sich das neue Mopped meiner Frau für einen abendlichen Konzertbesuch in der Nachbarstadt ausgeliehen; meine Zustimmung kam nur mit der Maßgabe, dass sie auch einen Helm aufsetzt. Frage am Morgen danach: Wo ist das Mopped? Kommt später! Schwesterchen hat sich damit auf die Fresse gelegt. Mopped mit Schwester kam (nach Reparatur eines Außenspiegels) und? dicke Schmarre im Gesicht! Wie kann das sein, mit Helm? Außer einem blöden Grinsen kam nichts mehr. Das nächste Mal fährt sie mit ihrem eigenen, "schon" 5 (!) Jahre alten Mopped. Mich darf man nur einmal belügen - und das weiß sie! Som nam na!

  4. #1223
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.542
    Zitat Zitat von klaustal Beitrag anzeigen
    kanalstrasse/soi 56 an der kreuzung gab es heute eine kleine karambulage mit 7 fahrzeugen und ....grins...7 fahrerin.3 pikups und 4 kleine pkw.s voll aufeinander...
    Die Tochter meiner Schwägerin hatte grosses Glück weil sie noch knapp zuvor auf dem Weg zu 'meinem' Haus mit ihrem Moped über die Kreuzung fuhr. Dann gab es hinter ihr die Auffahrkollision weil die vorderste schon anhielt als die Ampel erst auf Gelb war. Hab ich wenigstens so verstanden und auch dass es gewaltig gerummst hat.

    Sie war ganz schön geschockt.

    Fotos dazu sind bereits auf Facebook; kinetische Energie ist nicht zu unterschätzen.

    PS: Morgen ist hier Stromausfall angesagt von 8-16 Uhr.

  5. #1224
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Och @Benni, wann warst Du letztmalig im Isaan? Hier haben noch nicht mal die Polizisten diese Salatschüsseln auf! Die Kontrolltage sind weitestgehend bekannt und an diesen Tagen bleibt man eben im Dorf oder direkt zuhause.
    Kann ich bestätigen Helli.. Ob Mopedfahrer einen Helm aufhaben oder nicht, scheint die Polizei überhaupt nicht zu interessieren. Ich denke, es werden nur Helmkontrollen gemacht, wenn mal ein Vorgesetzter einer "Einheit" einen entsprechenden Tagesbefehl herausgibt.
    Wenn dann an einem Kontrollpunkt Mopeds angehalten werden, machen andere, die das rechtzeitig sehen, gleich wieder kehrt und benutzen einen anderen Weg.
    Am nächsten Tag oder schon am Nachmittag, wenn morgens kontrolliert wurde, fahren die Helmlosen wieder unbehelligt weiter. Ganz egal, ob Polizisten an Kreuzungen "herumstehen" oder per Motorrad oder PKW durch die Gegend fahren, weil die sich dann nicht mehr um die Durchsetzung der Helmpflicht kümmern und vermutlich andere Dinge zu erledigen haben.

    Außerdem fahren noch Mopedfahrer mit 3-4 Leuten auf dem Moped durch die Gegend. Manchmal hat der Fahrer zwar eine Helm auf, die Mitfahrer aber nicht. Eine häufig anzutreffende Dreierbesatzung eines Mopeds besteht aus Fahrer, Mitfahrerin und Kind. Das Kind sitzt dann als Pufferzone zwischen Fahrer und Sozius und federt ggf. bei einem Auffahrunfall den Aufprall der Mitfahrerin in Bauch- und Brusthöhe etwas ab. Wenn 2 Kinder zu transportieren sind, sitzt eins noch vor dem Fahrer auf dem Tank. Auch so eine mobile Knautschzone bei einem Auffahrunfall.

    Am Sonntag fuhr ich hinter einem voll beladenen Pickup her, der hinten die Ladeklappe runtergeklappt hatte, weil wohl sonst nicht alles draufgepasst hätte. Hinten schauten unter einer Plane 2 Beine hervor, so dass ich zu meiner Frau gesagt habe : Der Pickup transportiert wohl eine Leiche.. War aber keine Leiche, sondern ein Thai hatte sich zwischen der Ladung liegend mit Plastikplanen eingewickelt, weil es so kalt war er bewegte die Beine gelegentlich etwas, was bei einer Leiche nicht vorkommt. Nach hinten hatte der Thai wegen der geöffneten Ladeklappe überhaupt keinen Halt und wäre bei flottem Anfahren schon von der Ladefläche gerutscht und von üblicherweise dicht hinterherfahrenden Autos dann wahrscheinlich überfahren worden. Um solche Sachen sollte sich die TH-Polizei auch mal kümmern und die Fahrer solcher Transporte ordentlich abkassieren. Geht aber wohl nicht, weil die gesetzlichen Grundlagen sich vermutlich noch in ziemlich bananenrepublikanischem Zustand befinden. Da wäre mal deutsche Entwicklungshilfe dringend notwendig. Aber "wir" bilden ja anstatt TH-Polizei lieber Negersoldaten in Afrika aus, die sich nach ihrer Ausbildung dann mit deutschem Zeugnis bei den IS-Terroristen um eine besser bezahlte Führungsposition bewerben..

  6. #1225
    Avatar von klaustal

    Registriert seit
    10.06.2009
    Beiträge
    1.060
    hallo erst einmal

    moin kuno,nur einer auf der ladeflaeche,der fahrer war ein verschwender,er haette warten sollen bis sich noch ein paar melden.

    in patong gesehen und foto gemacht,ca 22 personen standen oder sassen auf ein pikup mit herabgelassener klappe. 22 habe ich gezaehlt,meine frau meinte 22 personen waren es.
    foto suche ich raus

  7. #1226
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    4.527
    komm einfach mal dazu, wenn die Schule aus ist. Da fahren dann Kinder im Alter ab 12 Jahren aufwärts, mit 2 weiteren Mitschülern im huckepack, ALLE ohne Helme, vom Schulhof raus auf die von der Polizei geregelte Strasse . . . nun mal schön nach Hause mit Euch, winkt der brave Polizist!

    nachts jede Menge fliegender Holländer ohne Beleuchtung

    jedes fünfte Motosai hat gar keine Rückspiegel mehr (wozu auch, es gibt angeblich keine UFOS!)

    noch ein paar Beschreibungen des erträglichen Zustands des motorisai-ierten Verkehrs im Isaan?

  8. #1227
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.171
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    Kann ich bestätigen Helli.. Ob Mopedfahrer einen Helm aufhaben oder nicht, scheint die Polizei überhaupt nicht zu interessieren. Ich denke, es werden nur Helmkontrollen gemacht, wenn mal ein Vorgesetzter einer "Einheit" einen entsprechenden Tagesbefehl herausgibt.
    Tja @Kubo, das Lamentieren über diese "Zustände" kenne ich ja jetzt schon über 20 Jahre. Geändert hat sich in diesen zwei Jahrzehnten überhaupt nichts. Doch, vor zwei Wochen hab' ich hier im Isaan, in unserer Nachbarkleinstadt einen Knollen für unerlaubtes Parken bekommen. Da sind Parkverbotsschilder aufgestellt mit einem Schild darunter, wann man darf und wann nicht. Da das aber nur in Thai dort steht, sieht der unkundige Farang natürlich alt aus. Abends hab' ich das dann beim "Onkel"-Dorfladentreff zum Besten gegeben und siehe da, der "Knollenschreiber-Schwinehund"(blöde Zensur) saß neben mir und soff von meinem Schnaps. Der Strafzettel war 100 THB, die Zeche an dem Abend ein Vielfaches! So geht das eben.
    Bezüglich der Helmpflicht kann ich in meinem Umfeld nur warnen und ein wenig drauf achten. Meine Gemahlsgattin und ich fahren in unserem 500-Seelen-Dorf die paar Meter zum Laden oder was weiß ich wohin auch ohne Helm (Laufen ist "uncool" und mit Fahrrad mögen die Dorfköter nicht). Aber sobald es raus aus dem Dorf geht und das ist die Regel, kommt der Topf auf die Rübe! Ich muss allerdings dazu sagen, dass unsere "Töpfe" keine Alibi-Funktion haben, sondern richtige Dinger aus DE sind! Das, was es hier beim Kauf eines neuen Moppeds gratis dazu gibt, ist ja wirklich nicht mehr als eine Salatschüssel aus dünnem Plastik.
    Was mich allerdings schon ärgert, ist die Polizei selbst und vor Allem die Lehrerschaft. Denen sollte man das Lametta von den Schultern holen, von wegen miserabler Vorbildfunktion! Aber was soll's, wir beide ändern das nicht und können nur mit gutem Beispiel vorangehen.

  9. #1228
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.171
    Zitat Zitat von klaustal Beitrag anzeigen
    in patong gesehen und foto gemacht, ca 22 personen standen oder sassen auf ein pickup mit herabgelassener klappe. 22 habe ich gezaehlt, meine frau meinte 22 personen waren es. foto suche ich raus
    Ja und? 15-16 schaffe ich aber auch! Ich hab' extra hinten so einen rauf- und runterfahrbaren Plastik-Deckel drauf, damit sie keinen Sonnenstich bekommen. Leider bin ich nicht vorgewarnt worden, denn bei Beerdigungen in der über 4 Dörfer verteilten Großfamilie darf ich immer antreten um die alten Leute auf der Ladefläche vom Tempel zum Krematorium zu fahren. Bei mir müssen sie nicht in der Sonne sitzen und die Kinder im Dorf wollen ja auch mal zum Schwimmen gefahren werden. Welcher Heijupei macht das denn, außer dem "netten" Farang. Sympathien muss man sich auch erarbeiten können. Als "immer noch" Busfahrer weiß ich allerdings schon, auf was ich mich da einlasse!

  10. #1229
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.542
    Zitat Zitat von waltee Beitrag anzeigen
    Fotos dazu sind bereits auf Facebook...
    So, Strom wieder da, hier noch die Bilder:










  11. #1230
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    besonders wenn die Ausraster anstalten machen,

    in die offenen Fahrzeugfenster hereinzupinkeln,

    sollte man unbedingt Fenster und Tür verschliessen,

    ... nur so, als Tip


Ähnliche Themen

  1. mal wieder die Amerikaner
    Von Doc-Bryce im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 1069
    Letzter Beitrag: 04.02.10, 08:49
  2. Mal wieder die Einreise!
    Von beachclubbing im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 14.04.07, 15:22